Sonntag, 23. Januar 2005

Über nackttittige Wuchtbrummen u.a.

Zu einer guten Allgemeinbildung zählt auch ein umfangreiches naturwissenschaftliches Wissen; insbesondere, was den Bereich der Najadologie betrifft. Mit Bedauern musste ich gerade wieder feststellen, dass das Standardwerk hierzu immer noch weitestgehend unbekannt ist. "Die Nixen von Estland" von Enn Vetemaa möchte ich hiermit dem ernsthaften Forscher wie auch interessierten Laien dringend empfehlen. Im Mittelpunkt steht die Bestimmung der Familien, Gattungen und Arten:

1. Familie: Schönhaarige (Euplocamidae)
1. Gattung: GOLDBLONDE (Auricomata)
1. Art: Tränenreiche Goldblonde oder Sentimentale (Auricomata flebilis)
2. Gattung: FLACHSBLONDE (Linicomata)
2. Art: Neckische Flachsblonde (Linicomata hilaris)
3. Gattung GRÜNHAARIGE (Viridiosa)
3. Art: Grünhaarige Kokette (Viridiosa irritans)

2. Familie: Waschversessene (Lotidae)
4. Gattung: WASCHVERSESSENE (Lotis)
4. Art: Waschversessene, gemeine baltische (Lotis vulgaris baltica)
5. Art: Waschversessene Seifomanin (Lotis saponiphila)

5. Gattung: WASCHVERSESSENE RUBBELFEE (Lavatrix)
6. Art: Sittsame waschversessene Rubbelfee (Lavatrix facilis)

3. Familie: Kopfkratzerinnen (Capitiscabidae)
6. Gattung: KOPFKRATZERIN (Capitiradens)
7. Art: Kopfkratzerin, gemeine (Capitiradens vulgaris)
8. Art: Kopfkratzerin, schwarzzahnige (Capitiradens nigrodentata)


4. Familie: Nackttitten (Nudimamillaridae)
7. Gattung: NACKTTITTE (Nudimamillaris)
9. Art: Nackttitte, kinderliebe (Nudimamillaris paidiphila)
10. Art: Nackttittige Wuchtbrumme (Nudimamillaris gigantea)

8. Gattung: BURSCHIKOSE (Anhybrida)
11. Art: Burschikose, mollige (Anhybrida luxurians)

5. Familie: Lauthalsige (Carrulidae)
9. Gattung: TRÄLLERNDE (Calliphonica)
12. Art: Trällernde Nymphomanin (Callphonica nymphomanica)
10. Gattung: HEULSUSE (Lamentosa)
13. Art: Heulsuse. kinderliebe (Lamentosa paidiphila)
14. Art: Heulsuse. minilesbische (Lamentosa minilesbica)

11. Gattung: ZETERNDE (Carrula)
15. Art: Flucherin (Carrula immunda)

Neben detaillierten Beschreibungen gibt es auch noch sehr viel Hintergrundwissen und praktische Tipps für die Beobachtung, z.B. den, dass ein gewöhnlicher weicher Bleistift am praktischsten ist, da die Aufzeichnungen sehr leicht nass werden können und dann bei Verwendung anderer Schreibutensilien verschwimmen würden. Einigen Arten von Nixen - besonders den grünhaarigen Koketten - bereitet es nämlich ein geradezu pathologisches Vergnügen, den in seine Arbeit vertieften Forscher mit Wasser zu bespritzen oder mit Schlamm zu bewerfen. Auch auf die schwierige Thematik der Beringung (in der Ornithologie hat sich diese Methode ja schon sehr bewährt, bei den Nixen hat man damit erst vor kurzem begonnen) wird eingegangen. Schwierig deshalb, da Nixen bekanntlich sehr menschenscheu sind. Aber Schmuck lieben sie größtenteils sehr, so dass sie sich gern selbst beringen. Dies kann aber auch zu Problemen führen, wie sie ein bekannter Najadologe erleben musste. Bei seinen Beobachtungen verlor er seinen Ehering. Am nächsten Tag entdeckte er ihn schon am Finger einer Schönhaarigen (Euplocamidae). Durch den Verlust des Ringes erwarteten dem Forscher daheim große Unanehmlichkeiten, die schließlich zur Scheidung führten. Die Ehefrau legte dem Gericht zum Beweis, wie unmoralisch ihr Mann sei, eine Sammlung prächtiger Nixenfotos vor, die sofort als pornographisch erkannt wurden. Da das Gericht keinen Najadologen als Sachverständigen bestellt hatte, glaubte niemand den Beteuerungen des Forschers. Aber das ist ja auch nichts neues, dass die Wissenschaft Opfer fordert.
Dieses hoch amüsante streng wissenschaftliche Werk wäre aber nur halb so interessant ohne die zahlreichen (648 S/W-Abbildungen sowie 16 Farbtafeln) Illustrationen von Kat Menschik.

Hier als Beispiel eine keifende Hochbrüstige:

keifende

Irische keifende Hochbrüstige
mit Push-up BH für Kleinbrüstige.

  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Januar 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 6 
 7 
 8 
13
15
22
30
 
 
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

So wie es ist
Es kann nicht so verkehrt sein, sich von seinem Kopf...
C. Araxe - 2018.04.19, 22:34

Keine Sorge, dies ist...
Keine Sorge, dies ist kein üblicher Ablauf für...
C. Araxe - 2018.04.19, 21:05
Auch wenn die Rezeptur...
Auch wenn die Rezeptur so nicht ganz stimmt, ist das...
C. Araxe - 2018.04.19, 21:01
Grundgütiger!
Himmel, wenn Blogger-Besuche IMMER so verlaufen, steht...
Zaubermann - 2018.04.19, 17:37
Wahrscheinlich hat die...
Wahrscheinlich hat die böse Hexe Sie mit Absinth...
NeonWilderness - 2018.04.18, 14:29
Genau!
*sabbert unter Einfluss lang anhaltender Drogen leicht...
pathologe - 2018.04.18, 13:34
Bang! Bang! Bang! Auch...
Bang! Bang! Bang! Auch wenn es keiner hören will,...
C. Araxe - 2018.04.17, 00:41
Immerhin hat er 1:1 erlebt,...
Immerhin hat er 1:1 erlebt, erfahren und erkannt, was...
C. Araxe - 2018.04.16, 23:47
Na gottseidanknochmal...
Na gottseidanknochmal hat er seine Familienplanung...
NeonWilderness - 2018.04.16, 23:40
Meinen Sie ernsthaft,...
Meinen Sie ernsthaft, dass ich hier jetzt irgendwelche...
C. Araxe - 2018.04.16, 23:31
„8,40” –...
„8,40” – das ist das Trostreiche...
C. Araxe - 2018.04.16, 23:28
Gottnochmal, was haben...
Gottnochmal, was haben Sie ihm eingeflößt,...
NeonWilderness - 2018.04.16, 23:26
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4879 Tagen

Letzter Spuk:
2018.04.20, 11:57

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren