Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Samstag, 20. August 2005

Selbständigkeit

Das kleine Monster verfolgt ja sehr interessiert die Blogosphäre, so dass ich mal zu ihm meinte: "Wenn du erst einmal richtig lesen und schreiben kannst, dann kannst du dein eigenes Blog eröffnen." "Ich weiß", war die lapidare Antwort.

Kaum geht es in die Schule, hat das kleine Monster gleich ein eigenes Blog-Portal eröffnet ...

Puritan

Großbritannien, 2005
Regie: Hadi Hajaig
Darsteller: Nick Moran, Georgina Rylance, David Soul, Ralph Brown

Lange. Sehr lange. Sehr, sehr lange dauert es, bis in diesem Film wirklich etwas passiert. Ich habe nichts gegen langsame Filme, aber gut zwei Drittel dieses Films langweilt man sich doch etwas. Die zähen Dialoge erträgt man nur, wenn man sich mehr dem Optischen zuwendet, welches sich sehr schön zwischen Gothic und Film Noir bewegt. Gegen Ende kommt dann doch noch etwas Bewegung auf. Einen Lacher gab's für Aleister Crowley, der in Ohnmacht fiel, als ihm der Teufel erschien.
Schade, dieser Film hätte zu etwas Besseren das Potenzial gehabt.