Freitag, 16. Dezember 2005

Das Schweigen im Gruselkabinett

Leider kann man hier zurzeit keine Kommentare hinterlassen. Das heißt aber nicht, dass hier keine willkommen wären. An mir liegt es nicht. Ein Hilferuf ist schon an twoday.net gegangen. Ich hoffe sehr, dass es bald wieder funktioniert. Bis dahin kann ja dort kommentiert werden.

*grrrr*

Edit:
Bei help.twoday.net geht auch nichts mehr.
Geht das hier jetzt auch los?

Vom Winde verweht

Kennen Sie die Geschichte von den drei kleinen Schweinchen? "Zilli, Billi und Willi", die zuerst ein Haus aus Stroh bauten und der böse Wolf pustete es weg. Dann aus Holz und der Wolf pustete es weg. Und dann aus Stein. Der Wolf pustete und pustete. Und pustete und pustete und pustete bis er platzte.

Ich brauche nicht auf die Worte im Radio zu achten, bei denen die Rede von einer Unwetterwarnung ist, um mitzubekommen, dass draußen der Wolf los ist. Orkanartige Böen mit 120 km/h lassen das ganze Gruselkabinett erzittern. Trotz leichter Zweifel gehe ich aber davon aus, dass ich nicht weggepustet werde.

Sturm ist eine meiner liebsten Naturgewalten, vor allem wenn man draußen hautnah diese Kraft spüren kann. Ein Kräftespiel, wenn man sich gegen ihn wendet und ein unter die Arme greifen als wenn sie Flügel wären, wenn man mit ihm zieht. Und auch aller unnützer Ballast zieht von dannen, wenn der Kopf leer gewindet wird und viel freier Platz entsteht. Freiheit für neue Gedanken. Der Kopf bleibt ja dran.

Diese Gewissheit, dass auch bei inneren Stürmen die Grundmauern stehen bleiben, ist es, die einen keine wirkliche Bedrohung empfinden lässt.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Dezember 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 4 
10
18
20
23
25
26
28
30
 
 
Gehenna

Offene Wunden

sehr verdient! ich fand...
sehr verdient! ich fand den kommentar auch mit abstand...
la-mamma - 2018.02.21, 22:24
Merci, meine Inspiration...
Merci, meine Inspiration kam unter anderem von einem...
das bee - 2018.02.21, 19:50
Mehr denn je muss ich...
Mehr denn je muss ich meinen Azubi übrigens wohl...
C. Araxe - 2018.02.21, 18:09
Das goldene Freitagsdingens...
… geht an das bee! Quasi unausweichlich, da...
C. Araxe - 2018.02.21, 17:59

Einmal Prinzessin
Einmal Prinzessin
bebal - 2018.02.21, 11:08
Freitagsgemetzel
Zu der mehr oder wenigeren Frühzeit des Bloggens...
C. Araxe - 2018.02.19, 19:45

Inzwischen wurde ein...
Inzwischen wurde ein AEK gegründet. Trotz Gleitzeit...
C. Araxe - 2018.02.19, 19:34
Ah, schön mal wieder...
Ah, schön mal wieder etwas von Ihnen zu lesen....
C. Araxe - 2018.02.19, 18:43
Genau! Deshalb habe ich...
Genau! Deshalb habe ich neben meinen Zwillingsmädels...
caliente_in_berlin - 2018.02.19, 16:22
Ein Schwan …
… macht noch keinen Sommer, brennt sich aber...
C. Araxe - 2018.02.18, 17:00

ca eineinhalb stunden...
ca eineinhalb stunden in gelee royal braten, mit...
la-mamma - 2018.02.18, 15:23
Das Problem war nicht...
Das Problem war nicht Hestons Bondage-Broiler, das...
das bee - 2018.02.18, 10:58
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4822 Tagen

Letzter Spuk:
2018.02.21, 22:24

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren