Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Mittwoch, 6. Juni 2007

Das ist zu schwul

Ich glaubte, nicht richtig gehört zu haben als die Kontakterin ein Bild mit diesen Worten ablehnte. Ja, wo lebe ich denn?
Bisher dachte ich, dass es sich um eine Stadt handeln würde, die für ihre Offenheit bekannt ist. In der es einen schwulen Bürgermeister gibt und einen Stadtteil, St. Georg, in dessen Hauptstraße sich an mindestens jedem zweiten Geschäft eine Regenbogenfahne befindet. Aber es muss sich wohl doch ums tiefste Bayern oder so handeln.
Noch schlimmer wurde es, als ich eine „Expertenmeinung” einholte und unseren Agenturschwulen befragte und er der Aussage zustimmte. Es handelt sich bei dem Kunden, für den das Bild bestimmt ist, nämlich nicht um einen Erzkonservativen. Hatte ich doch erst vor kurzem gehört, dass der eine Geschäftsführer linker als Gysi sein soll. Aber das war gleichgültig, die Schere im Kopf setzte sofort ein.
Ich dachte, die Zeiten hätten sich geändert ... wohl nicht.
Und das ist nicht gut so.