Freitag, 20. März 2009

Die lieben Kollegen, Teil 4

Es ist einfach unmöglich, dass das unbemerkt bleibt, wenn ich keinen Kaffee trinke. Sofort wird von allen Seiten nachgefragt, ob ich krank sei. Nun, ja. Allzu lernfähig scheine ich bei manchen Angelegenheiten nicht zu sein. Aber die Armada an Heilkräutern im Gruselkabinett wurde schon in Stellung gebracht, so dass dieser gerade überhaupt nicht passende Angriff schnell der Vergangenheit angehören dürfte.
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren