Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Sonntag, 19. Juni 2011

Dem Regen trotzen



Das derzeitige Wetter ist nicht gerade sehr einladend, aber die Einladung kam auch nicht von dem nassen Grau da draußen, sondern von Katrin Graalmann, der ich sehr gern folgte. Viel zu lange ist die letzte Ausstellung schon wieder her. Inzwischen wird eine ehemalige Schule in Georgswerder zusammen mit anderen Künstlern kreativ unsicher gemacht und dieses Wochenende gab es dort eine Atelierfeier. Erstmals konnte man sich dort das Schaffen vor Ort ansehen und auch selbst eine Radierung erschaffen. (Das kleine Monster wählte zu meiner großen Überraschung ein U-Bahn-Motiv.) Ganz, ganz fest vorgenommen wurde sich diesmal, dass man sich in den Privatgemächern für alles umfassende Einblicke in die Werke trifft. Das ist nämlich schon wieder viel zu lange geplant, ohne dass es auch mal in die Tat umgesetzt wurde.

Ansonsten waren wir auch recht viel unterwegs. Meine Chefin führte mir öffentlich Bollywood Dance vor (kompromittierendes Foto- und Videomaterial habe ich jetzt zur Genüge), das kleine Monster war recht aufgeblasen und auf einem Flohmarkt entdeckte ich sogar Schröpfschnepper. Als ich den Preis entdeckte fand ich die aber nicht mehr so interessant.