Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Sonntag, 26. August 2012

The Suicide Shop - 3D

Belgien / Frankreich / Kanada, 2012
Regie: Patrice Leconte

Die Familie Tuvache führt seit Generationen einen Laden, in dem alles nur denkbare erworben werden kann, um einen Selbstmord zu begehen – es ist todsicher für jeden etwas dabei. Das Geschäft läuft allerdings zunehmend schlechter, als der Nachwuchs Alan zur Welt kommt. Dieser Sohn erweist sich nämlich als das bunte Schaf der Familie. Und mit diesem dauergrinsenden Racker verliert der Film leider auch zusehends seinen makaberen Humor. Sicher – andauernd missmutige Menschen möchte man nicht unbedingt um sich haben. Aber andauernd lächelnde und fröhliche Menschen sind da eher noch schlimmer. Richtig viel Spaß bereitet dieser Film also nur in der ersten Hälfte – wenn nicht gerade gesungen wird (und es wird viel gesungen). Danach wird es so klebrig süß, dass einem schlecht werden könnte. Aber es soll ja Menschen geben, denen es nicht süß genug sein kann. Es war zwar von vornherein vorhersehbar, dass sich das Tiefschwarze aufhellen wird, aber dass das nun gleich so quietschbunt werden musste? Und auf 3D hätte man bei einem zweidimensional gezeichneten Animationsfilm auch verzichten können.

Trailer

Replicas

Kanada, 2012
Regie: Jeremy Power Regimbal
Darsteller: Alex Ferris, James d'Arcy, Josh Close, Quinn Lord, Rachel Miner, Selma Blair

Die Familie Hughes hat es nach dem Unfalltod ihrer Tochter nicht leicht. Aber sie haben ein sehr schönes Landhaus in den Bergen. Was sie auch haben, sind aufdringliche Nachbarn – die Sitkowskis. Und nachdem sich diese fast selbst zum Abendessen eingeladen haben, wird man sie auch nicht mehr so schnell los. Auch wenn das Home-Invasion-Thema etwas ausgeweitet wird – es geht nämlich nicht nur um Besitz, Leib und Leben, sondern um die komplette Identität – und dies einen soliden Thriller ergibt, so ist das zwar ansehenswert, aber gesehen haben muss man diesen Film nicht.

Trailer