Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Sonntag, 17. Februar 2013

Die zehn Klingen der Blutseligkeit

Bei den unschönen Ereignissen im letzten Jahr sind teilweise all die schönen Dinge oft viel zu sehr überschattet worden. So wurde auch gar nicht bekannt gegeben, dass ich inzwischen neben dem Schädelbohrer nun auch einen Schröpfschnepper (auch unter der Bezeichnung Scarificator mehr oder weniger bekannt) mein Eigen nennen darf. Im Gegensatz zum Aderlassgerät wiederum ein sehr handliches Teil, dass sehr gut als ständiger Begleiter geeignet ist. Mit einem Dreh springen die zehn Klingen heraus und ruckzuck ist für Frischblut gesorgt, bevor man sich versehen hat. Der Praxistest hat erwiesen, dass das schneller geht als man es sich vorstellen kann. In einer Zeit, in der jede Sekunde kostbar ist, ein nicht zu unterschätzender Vorteil an Effizienz. Mal ganz vom Überraschungsfaktor abgesehen, der keine Möglichkeit der Abwehr zulässt. So habe ich nun immer die Okkasion für einen kleinen Imbiss zwischendurch. Von meiner damaligen Wunschliste bleibt nun also nur noch die Schädelsäge übrig. Aber wie das so mit Wünschen ist – im Laufe der Zeit kommen auch immer wieder neue Begehrlichkeiten hinzu, schließlich bin ich immer für neue Inspirationen offen. So wird sich sicher noch das eine oder andere Objekt der Begierde einfinden.