Donnerstag, 29. August 2013

Big Bad Wolves

Israel, 2013
Regie: Aharon Keshales, Navot Papushado
Darsteller: Doval'e Glickman, Dvir Benedek, Gur Bentwich, Guy Adler, Lior Ashkenazi, Nati Kluger, Rotem Keinan, Tzahi Grad


Ein bestialischer Serienkiller missbraucht und ermordet kleine Mädchen. Als ein Verdächtiger von der Polizei entlassen wird, schnappt ihn sich der Vater eines Opfers, um zu erfahren, wo der Kopf seiner Tochter abgeblieben ist. Aber auch ein Ex-Polizist begibt sich auf die Jagd. Den beiden scheint es vollkommen egal zu sein, ob es sich wirklich um den Täter handelt – nur die blinde Rache zählt. Um einen reinen Rache-Thriller handelt es sich hierbei dennoch nicht, auch wenn das vorab einer der anwesenden Regisseure erzählte („A Hebrew revenge thriller is shown in Germany!”). Vielmehr handelt es sich um eine Mischung, aus Spannung, viel(!) Brutalität, schwarzen Humor, Politik und Psychologie. Das ist ziemlich gewöhnungsbedürftig, aber professionell umgesetzt und packend inszeniert.

Official Site
Trailer

Scenic Route

USA, 2013
Regie: Kevin Goetz, Michael Goetz
Darsteller: Dan Fogler, Josh Duhamel, Christie Burson, Ethan Maher, Jamie Donovan, Miracle Laurie, Peter Michael Goetz


Nicht so ganz das klassische Roadmovie: zwei alte Freunde sind im Death Valley unterwegs und haben eine Autopanne. Die Freundschaft hat im Laufe der Jahre ziemlich gelitten – der eine widmet sein Leben der Karriere, der andere seinen Träumen – und so wurde der Stopp von Carter fingiert, um mit Mitchell endlich mal in Ruhe reden zu können und so ihrer Freundschaft eine neue Chance zu geben. Der Plan geht allerdings gewaltig nach hinten los. Dem Schlagabtausch durch Worte folgt bald einer durch Fäuste … Eigentlich ein simpler Plot, aber nicht so eindimensional verlaufend, wie man vielleicht vermuten könnte. Die größtenteils spannende Inszenierung und gute charakterliche Darstellung machen aus dieser Zwei-Mann-Show einen überzeugenden Film, auch wenn er mich nicht restlos begeistert hat.

Official Site
Trailer

The Lords of Salem

Großbritannien / Kanada / USA, 2012
Regie: Rob Zombie
Darsteller: Sheri Moon Zombie, Bruce Davison, Dee Wallace, Jeffrey Daniel Phillips, Judy Geeson, Ken Foree, Meg Foster, Patricia Quinn


Salem und Hexen – ein viel beackerter Stoff. Und so gibt die Story auch nicht viel her. Die Radiomoderatorin Heidi bekommt anonym eine Platte zugesendet und das Unheil beginnt: der Hexenkult aus vergangener Zeit wird zu neuem Leben erweckt. Aber hierbei handelt es sich um einen Film von Rob Zombie, wobei man zwar auch die schlechte schauspielerische Leistung seiner Frau in der Hauptrolle ertragen muss, aber auch wiederum mit einer opulenten und exzentrischen Bilderwelt belohnt wird, die musikalisch bestens begleitet wird. Diesmal wird aber kein Wert auf Brutalität gelegt, sondern auf schaurige Stimmung, bei der sich niemand fürchten muss. Sein Gehirn sollte man vielleicht besser an der Kinokasse abgeben, dafür aber reichlich Augen mitnehmen, denn Kameraführung und Setting ergeben wieder reichlich experimentierfreudiges Augenfutter.

Official Site
Trailer

  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

August 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
17
18
19
21
31
 
 
Gehenna

Offene Wunden

sehr verdient! ich fand...
sehr verdient! ich fand den kommentar auch mit abstand...
la-mamma - 2018.02.21, 22:24
Merci, meine Inspiration...
Merci, meine Inspiration kam unter anderem von einem...
das bee - 2018.02.21, 19:50
Mehr denn je muss ich...
Mehr denn je muss ich meinen Azubi übrigens wohl...
C. Araxe - 2018.02.21, 18:09
Das goldene Freitagsdingens...
… geht an das bee! Quasi unausweichlich, da...
C. Araxe - 2018.02.21, 17:59

Einmal Prinzessin
Einmal Prinzessin
bebal - 2018.02.21, 11:08
Freitagsgemetzel
Zu der mehr oder wenigeren Frühzeit des Bloggens...
C. Araxe - 2018.02.19, 19:45

Inzwischen wurde ein...
Inzwischen wurde ein AEK gegründet. Trotz Gleitzeit...
C. Araxe - 2018.02.19, 19:34
Ah, schön mal wieder...
Ah, schön mal wieder etwas von Ihnen zu lesen....
C. Araxe - 2018.02.19, 18:43
Genau! Deshalb habe ich...
Genau! Deshalb habe ich neben meinen Zwillingsmädels...
caliente_in_berlin - 2018.02.19, 16:22
Ein Schwan …
… macht noch keinen Sommer, brennt sich aber...
C. Araxe - 2018.02.18, 17:00

ca eineinhalb stunden...
ca eineinhalb stunden in gelee royal braten, mit...
la-mamma - 2018.02.18, 15:23
Das Problem war nicht...
Das Problem war nicht Hestons Bondage-Broiler, das...
das bee - 2018.02.18, 10:58
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4822 Tagen

Letzter Spuk:
2018.02.21, 22:24

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren