Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Dienstag, 14. April 2015

Die lieben Kollegen, Teil 36

Heute lief so einiges schief (totes Laptop sage ich nur, aber so was von tot), um so erfreulicher, dass Ober-Cheffe sich diesmal ganz und gar nicht gemein verhalten hat. Mit einem Kollegen steht er am Fahrstuhl und lässt mir den Vortritt, als dieser sich öffnet. Ich unterstelle natürlich sofort, dass dies nur zum eigenen Vorteil geschieht, um schneller wieder herauszukommen. Vehement wird dies bestritten und behauptet, dass eigentlich noch ein roter Teppich ausgerollt werden sollte, dieser aber leider vergessen wurde. „Na, gut. Dann nächstes mal!” erwidere ich. (Die geschäftlichen Angelegenheiten einer Konzernführung haben hoffentlich nicht all zu sehr unter dieser neuen Beschäftigung zu leiden.) Der mitanwesende Kollege kann sich allerdings nicht eine Bemerkung hierzu verkneifen: „Schwarz reicht schon.” Was heißt hier „reicht schon”? Wohl eher, dass es besser passt. Außer … nun ja, dass blutgetränkte Teppiche auch in Frage kämen, habe ich mir dann doch verkniffen konnte ich nicht mehr sagen, weil sich unsere Wege trennten.