Donnerstag, 18. Dezember 2014

Vorweihnachtlicher Tipp

Von einer besinnlichen Zeit ist meist nur in Worten die Rede. Dass „des Jahres Hektik langsam schwindet und Ruhe endlich Einkehr findet” sind nur ein paar gedichtete Zeilen, an die man sich wohl erinnert, aber sich kaum vorstellen kann, was sie mit dem allgemein vorherrschenden Stress vor Weihnachten zu tun haben. Weihnachtsfeiern! Weihnachtsmärkte! Weihnachtsbacken! Weihnachtsgeschenke! Weihnachtseinkäufe! Weihnachtswasweißichnochalles! Es gibt allerdings eine ziemlich zuverlässige Methode, sich dem allen zu entziehen. Und zwar ob man will oder nicht. Denn sicher würde es ausreichen, einfach „Nein” zu sagen, aber vielfach ist das nicht so einfach oder man will es eigentlich gar nicht. Aber mit dieser Methode klappt es garantiert: legen Sie sich eine richtig fette Erkältung zu. Sie muss schon so stark sein, dass Sie ausschließlich mit Ihrem Leiden beschäftigt sind und es vielleicht gerade noch so schaffen, an den nächsten Erkältungstee zu denken oder zu einem Taschentuch zu greifen. Ansonsten hat sich Ihr gesamter Körper (inklusive Hirn) in ein schleimiges Etwas aufgelöst, das zu nichts anderem als zu einem kompletten Ruhemodus in der Lage ist.
Shhhhh - 2014.12.18, 15:59

Ihr Tipp ist ziemlich gut. Wollen wir hoffen, dass hier nicht ein paar ausgebuffte Marketingstrategen mitlesen und die Erkältung im kommenden Jahr dosenweise zu kaufen ist.

C. Araxe - 2014.12.18, 18:41

Oooh, da muss ich doch gleich mal beim Patentamt einen Eintrag machen lassen.
gulogulo - 2014.12.18, 20:30

Wie sagte unser Primas Germaniae so treffend:"Draussen tobt der Advent."

C. Araxe - 2014.12.18, 21:24

Bakterien und Viren toben nicht minder, aber die sorgen wie schon geschrieben letztendlich für mehr Ruhe.
gulogulo - 2014.12.19, 23:25

Requiescat in Pneumokokkas.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Dezember 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 4 
 6 
 8 
10
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Tipp für Deinen...
Tipp für Deinen Schreibtisch: ein Schild mit dem...
Lo - 2018.02.24, 10:27
Deus vult (kleiner Anflug...
… oder aus dem Berufsalltag einer Reinkarnation...
C. Araxe - 2018.02.23, 19:05

Fotos! *g*
Fotos! *g*
C. Araxe - 2018.02.22, 18:58
So etwas gibt es hier...
So etwas gibt es hier auch, allerdings nicht als Gourmetküche...
C. Araxe - 2018.02.22, 18:57
Yes, they are. Und so...
Yes, they are. Und so suess die zwei.
caliente_in_berlin - 2018.02.22, 14:03
sehr verdient! ich fand...
sehr verdient! ich fand den kommentar auch mit abstand...
la-mamma - 2018.02.21, 22:24
Merci, meine Inspiration...
Merci, meine Inspiration kam unter anderem von einem...
das bee - 2018.02.21, 19:50
Mehr denn je muss ich...
Mehr denn je muss ich meinen Azubi übrigens wohl...
C. Araxe - 2018.02.21, 18:09
Das goldene Freitagsdingens...
… geht an das bee! Quasi unausweichlich, da...
C. Araxe - 2018.02.21, 17:59

Einmal Prinzessin
Einmal Prinzessin
bebal - 2018.02.21, 11:08
Freitagsgemetzel
Zu der mehr oder wenigeren Frühzeit des Bloggens...
C. Araxe - 2018.02.19, 19:45

Inzwischen wurde ein...
Inzwischen wurde ein AEK gegründet. Trotz Gleitzeit...
C. Araxe - 2018.02.19, 19:34
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4825 Tagen

Letzter Spuk:
2018.02.24, 12:56

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren