Dienstag, 2. Juni 2015

Schwanzfixiert

Leider ist es mit dieser Angelegenheit doch nicht so einfach und sie ist alles andere als erledigt. Die Verletzungen sind doch nicht fremdverschuldet, sondern wurden eigenpfötig gekrallt bzw. gebissen. Ziemlich eindeutig handelt es sich hierbei um das Feline Hyperästhesie-Syndrom, was – wie oftmals beschrieben – überhaupt nicht selten ist. Einig ist man sich nur, dass es sehr kompliziert ist, den Ursachen auf den Grund zu kommen. Nach diversen Tierarztbesuchen, unterschiedlichen Untersuchungen, verschiedenen Medikationen und intensiver Beobachtung bin ich mir recht sicher, dass es eher keine organischen Gründe gibt. Vielmehr scheint eine Fehlkonditionierung im limbischen System in Frage zu kommen oder ein Mangel bzw. eine Störung bei den Transmittern. Oder ich weiß eben auch nicht. Der Zustand schwankt zwischen fast durchweg normalem Verhalten bis hin zu endlosen Attacken, denen nur der Trichter Einhalt gebieten kann. Der ist inzwischen abgeklebt und das Prinzip „aus dem Auge, aus dem Sinn” funktioniert. Bei schmerzbedingten Attacken wäre das sicher nicht der Fall. Wirklich weiterhelfen können die behandelnden Tierärzte (ist eine größere Praxis) momentan nicht. Vielleicht gibt es ja zufällig einen Leser, der mit dieser Thematik seine Erfahrungen gemacht hat und zu einem Austausch bereit ist. Immerhin soll es ja eine enge Symbiose zwischen Bloggern und Katzen geben.
NeonWilderness - 2015.06.03, 12:43

Also bei der Überschrift "Schwanzfixiert" hätte ich jetzt auch einen etwas anderen Content erwartet, aber das liegt sicher an einer trichterwürdigen Fehlkonditionierung meines limbischen Systems.

Und obwohl ich so gar nichts für Katzen überhabe (bin eindeutig ein Hundetyp), tut mir der kleine Satansgehilfe natürlich leid. Hoffe, da findet sich außer Trichterung noch eine bessere Lösung.

offtopic: Auf wie vielen Vodoopuppen haben Sie eigentlich am Montag herumgestochen, damit Hamburg nicht endgültig absteigt? Unfassbar! Wenn es noch eines Beweises bedurfte, dass Sie mit dem Teufel im Bunde stehen — das war er. *g


pathologe - 2015.06.03, 12:49

Hatten

Sie sich irgendwas mit Sekundenkleber, Hammer und Tapezierstiften oder doch eher Zinkwanne und Fertigbeton vorgestellt?

Das offtopic bezieht sich doch hoffentlich nicht auf irgendwelche Karlsruher Verfassungsgerichte oder Ähnliches?
NeonWilderness - 2015.06.03, 13:07

Die einzig sinnvolle Verwendung von Katzen ist natürlich ausschließlich diese:

Ansonsten: sagen Sie jetzt bloß keines der No-No-Wörter, sonst gibt's wieder den Trichter (117+)!

C. Araxe - 2015.06.03, 16:36

Die Abbildung ist nicht korrekt. Weder ist das Lucky, noch ist das Toast und der Schinken fehlt auch noch.

Zudem gibt es sehr viel mehr sinnvolle Verwendungen für Katzen. Bei dem immer noch recht kühlen Wetter ist der Kuschelfaktor natürlich hervorzuheben. Sollte es nun wirklich wärmer werden, kann man sich gleich Löcher in die Strümpfe kratzen lassen. Mit noch mehr Kratzen bekommt man blutige Ornamente.

Was das Offtopic betrifft: Für so etwas sind mir meine Voodoo-Puppen viel zu schade.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Juni 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
15
17
18
19
21
22
23
24
25
26
27
29
30
 
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4728 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren