Dienstag, 13. September 2016

Kidnap Capital

Kanada, 2016
Regie: Felipe Rodriguez
Darsteller: Pedro Miguel Arce, Michelle Arvizu, Lara Gilchrist, Carlos Gonzalez-Vio, Michael A. Miranda, Paulino Nunes, Joseph Pierre, Michael Reventar, Johnathan Sousa, Juan Carlos Velis

Willkommen in Amerika! Dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten, dem Land der großen Freiheiten. Aber nicht für jeden. Für illegale Einwanderer ist nichts frei. Nicht nur der Weg zur und über die Grenze kostet Geld, auch die eigene Freiheit in den USA muss erkauft werden. In sogenannten Drop Houses wird mit aller Brutalität das Lösegeld eingefordert. Hiervon handelt dieser Film. Manolo ist zusammen mit seiner Freundin aus Guatemala aufgebrochen, um ein besseres Leben zu suchen. Gefunden haben sie, wie viele andere auch, ein entwürdigendes Dasein, geprägt von Gewalt und Leid, denn es ist für sie trotz aller Drohungen und Einschüchterungen mehr als schwierig, das Geld aufzutreiben. Auf sehr realistische Weise werden diese unmenschlichen Zustände gezeigt, welche es schon längere Zeit in den USA gibt. Der Menschenschmuggel ist inzwischen lukrativer als der mit Drogen. Da wo Leid ist, wird häufig am meisten verdient – das betrifft zwar auch die Legalität, aber vor allem die Illegalität. Ein Film, der mehr als ein Denkanstoß ist, über Menschenrechte nachzudenken.

Official Site
Trailer

  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

September 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 7 
 8 
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Freitagsgemetzel
Zu der mehr oder wenigeren Frühzeit des Bloggens...
C. Araxe - 2018.02.19, 19:45

Inzwischen wurde ein...
Inzwischen wurde ein AEK gegründet. Trotz Gleitzeit...
C. Araxe - 2018.02.19, 19:34
Ah, schön mal wieder...
Ah, schön mal wieder etwas von Ihnen zu lesen....
C. Araxe - 2018.02.19, 18:43
Genau! Deshalb habe ich...
Genau! Deshalb habe ich neben meinen Zwillingsmädels...
caliente_in_berlin - 2018.02.19, 16:22
Ein Schwan …
… macht noch keinen Sommer, brennt sich aber...
C. Araxe - 2018.02.18, 17:00

ca eineinhalb stunden...
ca eineinhalb stunden in gelee royal braten, mit...
la-mamma - 2018.02.18, 15:23
Das Problem war nicht...
Das Problem war nicht Hestons Bondage-Broiler, das...
das bee - 2018.02.18, 10:58
Erst die forensische...
Erst die forensische Analyse des billigen Mallorca-Strandpromenadent attoos...
NeonWilderness - 2018.02.17, 13:34
In mehrfacher Hinsicht...
In mehrfacher Hinsicht Gänsehaut...
Nehalennia - 2018.02.17, 10:48
Der Azubi war diesmal...
Der Azubi war diesmal gar nicht dran. Aber wenn, dann...
C. Araxe - 2018.02.16, 19:25
Bobo Bio war gestern. Heute...
Bobo Bio war gestern. Heute ist Prolo Pollo.
boomerang - 2018.02.16, 14:59
Shh, Ripley!
- He, Ripley! - Ja, was ist Hicks? - Sehen Sie mal...
schlabonski - 2018.02.16, 11:29
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4821 Tagen

Letzter Spuk:
2018.02.19, 19:45

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren