Dienstag, 20. September 2016

Der allerallerletzte Elternabend

War das nicht erst gestern? Oder zumindest vor höchstens ein, zwei Jahren? Noch 21 Wochen Schule mit anschließenden Prüfungen und dann war’s das mit der Schulzeit beim kleinen Monster, was ja, was die Körpergröße betrifft riesengroß ist. Mit Kindern vergeht die Zeit irgendwie noch schneller, als sie es ohnehin schon tut, je älter man wird. Wenn ich auf die vergangene Zeit zurückblicke, fühle ich mich schon etwas alt. Ansonsten glücklicherweise nicht. Oder peinlicherweise fürs kleine Monster. Denn irgendwie habe ich es bisher nach wie vor verpasst, erwachsen zu werden. Zum letzten Elternabend wollte ich gestern den Exorzismus der katholischen Kirche mitnehmen. Das schien mir angebracht, da es sich ja einerseits um ein katholisches Gymnasium handelt und andererseits das dicke Ende meist zum Schluss kommt. Und ja, da gab es auch noch The Priests (검은 사제들). Dem kleinen Monster schien das seltsamerweise nicht angebracht ...
la-mamma - 2016.09.23, 08:38

ich beneide sie - ich hab grad "wiedermal" den allerersten elternabend gespritzt. um danach ein mail zu erhalten, ob ich nicht auch an der whatsapp-gruppe der eltern teilnehmen möchte - um sich gegenseitig über die hausaufgaben (samt fotos! weil so einfach und praktisch!) auszutauschen ... und das nachdem die kleinen gerade mal ZWEI TAGE SCHULE hatten .... es wird schwierig werden.

C. Araxe - 2016.09.25, 10:47

Kindergartenelternabende empfand ich allerdings als viel anstrengender. Mit dem zunehmenden Alter der Kinder nimmt die Anzahl der Helikoptermütter erheblich ab. Und das mit dem Alter geht viel schneller, als Sie sich vorstellen können.
Paulaline - 2016.09.23, 22:52

Das kleine Monster

ist schon fertig mit der Schule? Das erschüttert mich jetzt schon irgendwie, dabei ist die Nemo-Schultüte doch noch gar nicht so lange her? Gefühlt.

C. Araxe - 2016.09.25, 10:48

Na ganz fertig noch nicht, aber das letzte Schuljahr hat begonnen. Aber ich kann wahrscheinlich nicht mal blinzeln und es ist rum.
bonanzaMARGOT - 2016.09.26, 16:52

mir kommt das ganze leben wie ein quälender exorzismus vor. ich frage mich nur, wer der teufel ist.

C. Araxe - 2016.09.26, 21:05

@Der Teufel

Tja, als gläubiger Atheist (harr, harr) ist es natürlich der Mensch bzw. die Menschheit an sich. Auch als Atheist kann man den Teufel jedoch als Theorem gelten lassen, wenn man dies philosophisch betrachtet. Aber auch wenn man sich nicht damit weiter befasst hat oder nie in einem religiösen Kontex aufgewachsen ist (so wie ich), ist das etwas, das zumindest im Unterbewusstsein seinen Einfluss hat. Und dennoch keine Wirkung hat – zumindest bei mir –, aber trotzdem anregt, darüber nachzudenken.
tilak - 2016.10.10, 16:35

@araxe

als gläubiger Atheist - schallend gelacht, ein Satz, der nur von Ihnen sein kann :)
Witzig, hier der allerletzte und bei mir der allererste,...

C. Araxe - 2016.10.10, 21:52

Inwiefern der Allerletzte und bei Ihnen der Allererste? (Ja, ich weiß, ich bin ja doch ein Idüpfelreiter)
tilak - 2016.10.10, 21:56

Schulbeginn am 5.9.

Rebecca's erster Schultag und eine Woche später mein allererster Elternabend,...
C. Araxe - 2016.10.10, 22:11

Hach ... glauben Sie mir – das geht so schnell. Und dann ist es der allerletzte Elternabend. Und der allerletzte Schultag.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

September 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 7 
 8 
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Er gebraucht allerdings...
Er gebraucht allerdings auch ganz unsozialistische...
C. Araxe - 2017.08.17, 20:36
Sicher ist der Azubi...
Sicher ist der Azubi schon ganz begierig, Ihrem Fünfjahresplan...
NeonWilderness - 2017.08.17, 19:43
Ich sehe das ja eher...
Ich sehe das ja eher als Bestätigung meiner Auswahl....
C. Araxe - 2017.08.16, 21:48
Hm, ich erkenne da ein...
Hm, ich erkenne da ein latentes Misstrauen. Vielleicht...
NeonWilderness - 2017.08.16, 18:52
Für Untermieter...
Für Untermieter und Azubis gibt es andere Pilze!...
C. Araxe - 2017.08.16, 09:56
Wie sich doch die Zeiten...
Wie sich doch die Zeiten ändern: früher haben...
NeonWilderness - 2017.08.15, 13:10
Mitten in der Stadt
Fernab der Wälder entdeckte ich am Wegesrand...
C. Araxe - 2017.08.14, 22:29

Diesen Beitrag sehe ich...
Diesen Beitrag sehe ich auch mehr, um erst einmal Feedback...
C. Araxe - 2017.08.10, 20:37
@Araxe - ich kann mir...
@Araxe - ich kann mir auch vieles vorstellen (sogar,...
NeonWilderness - 2017.08.10, 16:29
Sehr gute Analyse, Neonwilderness....
Sehr gute Analyse, Neonwilderness. Eine Bloggercommunity...
chronistin - 2017.08.10, 12:03
Nun nähert sich...
Nun nähert sich der Besuch aus dem Reich der Mitte...
C. Araxe - 2017.08.09, 22:42
Tja, und wer macht das?...
Tja, und wer macht das? Also, ich könnte mir schon...
C. Araxe - 2017.08.09, 22:03
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4635 Tagen

Letzter Spuk:
2017.08.17, 20:36

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren