Vorsicht, bissige Bloggerin!: My Friend Dahmer
 

Samstag, 16. September 2017

My Friend Dahmer

USA 2017
Regie: Marc Meyers
Darsteller: Anne Heche, Vincent Kartheiser, Ross Lynch, Tommy Nelson, Miles Robbins, Dallas Roberts, Alex Wolff

Jeffrey Dahmer, einer der bekanntesten Serienmördern des 20. Jahrhunderts, betonte nach seiner Verhaftung mehrfach, dass er die alleinige Verantwortung für seine Taten trage und weder seine Eltern noch die Gesellschaft eine Mitschuld treffe. Aber ist das wirklich so? Hat das Umfeld wirklich keinen Einfluss gehabt? Wie wird jemand überhaupt zum Serienmörder? Ein Mitschüler und Freund Dahmers, Derf Backderf, zeichnete und schrieb eine Graphic Novel über ihre gemeinsame Zeit an der Highschool. In einzelnen Episoden werden Erlebnisse verarbeitet, die im Nachhinein erahnen lassen, wie aus Jeffrey Dahmer ein Serienmörder werden konnte. Die Verfilmung des vielfach gelobten Comics (muss ich unbedingt noch lesen) spart wohl ziemlich viel aus und lässt vor allem die perspektivische Erzählweise des Autors weg. Die Darsteller agieren meist farblos und manchmal schon fast übertrieben. Dramaturgisch ist der Film auch sehr schwach umgesetzt, so dass er aus filmischer Sicht nicht viel zu bieten hat. Interessant ist er dennoch, wenn man neugierig auf den Werdegang von Serienmördern ist und zu ergründen versucht, wo die Ursachen liegen. Ist es etwa schon verdächtig, wenn man sagt, dass man Knochen mag?

Wikipedia
Trailer

Treibgut - 2017.10.06, 21:40

Wir

... mögen auch Knochen, oder?

C. Araxe - 2017.10.13, 12:35

Ganz gewiss. Deswegen sollte man etwas aufpassen, wenn man sich nicht verdächtig machen will. ;·)

Cerberus

Du bist nicht angemeldet.

Inquisition

 

Katakomben

September 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
12
17
21
24
25
26
27
28
30
 
 

Gehenna

Offene Wunden

oder der Rack-Schlüssel...
Soll schon vorgekommen sein, dass man einen Rechner...
bobbingal - 2018.06.15, 11:01
Bin auch am hadern, ob...
Bin auch am hadern, ob ich mein Versprechen hier bis...
NBerlin - 2018.06.14, 13:22
»Höret, was...
»Höret, was Erfahrung spricht: Hier ist’s...
nömix - 2018.06.14, 10:56
...es ist wohl ein bisschen...
...es ist wohl ein bisschen wie der umzug in eine neue...
fata morgana - 2018.06.14, 10:36
Im Übrigen finde...
Im Übrigen finde ich es sehr interessant, was...
C. Araxe - 2018.06.14, 00:34
Should I Stay or Should...
Hm, ja… ich tue mich da etwas schwer. Das neue...
C. Araxe - 2018.06.13, 23:51
Sie werden wohl recht...
Sie werden wohl recht haben. Dann ist es eben doch...
C. Araxe - 2018.06.10, 20:28
Die VI-Zentrale ist zwar...
Die VI-Zentrale ist zwar Freiburg, aber andere Standorte...
NeonWilderness - 2018.06.10, 16:50
Kann gut sein, dass twoday.net...
Kann gut sein, dass twoday.net mehr oder weniger ewig...
C. Araxe - 2018.06.09, 22:49
Oh Gott,
stimmt ja. Es könnte auch Ende Juni in zehn Jahren...
zuckerwattewolkenmond - 2018.06.09, 22:24
Tod und Wiedergeburt
Twoday.net tut sich mit dem Sterben ja offensichtlich...
C. Araxe - 2018.06.09, 21:47
Verwenden Sie statt der...
Verwenden Sie statt der Verringerung auf 180px lieber...
NeonWilderness - 2018.06.09, 12:04

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Online seit 4942 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2018.06.15, 11:01

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren