Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Es funkt

Und ich bin so gespannt darauf, dass ich hier dies einfach mal ohne weitere Infos poste. Weiteres wird folgen. Funken.
C. Araxe - 2017.09.29, 20:59

Die „Funken” sind inzwischen angekommen, aber es fehlte bisher die Zeit, den Flug zu verfolgen bzw. das Sprühen auf mich einwirken zu lassen. Das ist jedenfalls nichts, was nebenbei erfolgen sollte, denn dazu hat zuvor „Schwarz. Reiseskizzen” einen berechtigt großen Eindruck bei mir hinterlassen.

Finchen1976 - 2017.10.01, 13:15

War der Haupt-Post noch eindeutig, reden Sie bei Ihrer Antwort in Rätseln. :-)
C. Araxe - 2017.10.02, 20:53

Es zielt beides auf das gleiche Thema ab, nämlich auf das neue Prosawerk Funken von Kai Grehn. Sein erstes Werk, „Schwarz. Reiseskizzen” (2002) fand ich wie gesagt sehr beeindruckend und ich habe mir immer gewünscht (auch beim Autoren selbst), dass nochmals Worte auf Papier verfasst werden. Seine Hörspiele sind auch etwas sehr besonderes und den großen Teil, den ich gehört habe, schätze ich auch sehr, aber ich habe allgemein hin keinen richtigen Draht zu Hörspielen, auch wenn diese etwas Besonderes sind. Aber nun endlich wieder geschriebene Worte. „So glücklich wie wir ist kein Mensch unter der Sonne”