Mittwoch, 7. Dezember 2005

Dankbarkeit

Es ist doch gut, dass ich heute arbeiten muss. Noch besser ist allerdings, dass meine Arbeitskammer kein Fenster hat. So muss ich mir das graue Elend da draußen gar nicht ansehen. Irgendjemand hat heute vergessen, die Sonne anzuknipsen.
twoblog - 2005.12.07, 11:38

Wie halten Sie das aus?

In einer (Besen-)Kammer zu arbeiten?
Dunkel, ohne Fenster, ohne frische Luft?
Ist das nicht depro?

Brille - 2005.12.07, 11:40

Frau Araxe graut's vor garnix.
Idoru - 2005.12.07, 11:41

frau araxe arbeitet eben, konsequent wie sie ist, in einem gruselkabinett. =)
C. Araxe - 2005.12.07, 11:50

Keine Sorge, da kommt trotzdem frische Luft rein. Und Licht gibt es da auch. Es ist also ganz und gar nicht grauenvoll. Zudem ist es auch sehr zweckmäßig, wenn man zu Hause arbeitet, dass es so wenig wie möglich Ablenkung gibt.

(Ein Bild gab es ja schon mal.)
Brille - 2005.12.07, 11:59

Also mit diesem Ventilator-Monstrum könnten Sie ja ein wenig Kunstschnee herumwirbeln lassen. Nach dem Motto: "Arbeiten in der Schneekugel"
C. Araxe - 2005.12.07, 12:08

*lol*

Erzählen Sie mal! Was haben Sie denn noch so für Ideen?
Brille - 2005.12.07, 12:29

Mit leerem Magen bin ich völlig ideenlos.
C. Araxe - 2005.12.07, 12:48

*kekserüberschieb*
twoblog - 2005.12.08, 10:17

Sie wissen ja.

Ich glaube dem Bild nicht.

In Wirklichkeit sitzen Sie in einem ganz anderen Raum, einem, der angenehm ist und wo man sich nicht wie sein eigener Sklave vorkommt ;-).
C. Araxe - 2005.12.08, 10:25

Pssst, nicht weitersagen!

Jaja, meistens halte ich mich dort auf.
caliente_in_berlin - 2005.12.07, 13:03

Hauptsache Sonne im Herzen ;-)

C. Araxe - 2005.12.07, 13:10

... und Schokolade im Mund. :·)))
caliente_in_berlin - 2005.12.07, 13:16

*kann-gerade-nicht-antworten-hab-nen-vollen-mund*
C. Araxe - 2005.12.07, 13:30

Ach ja, etwas Sport kann nicht schaden.
caliente_in_berlin - 2005.12.07, 14:01

seeeeeeeeeeeeehr einverstanden *g*
dori - 2005.12.07, 14:16

Nach anfänglicher Skepsis oute ich mich auch gerne als Sportskanone! ;-))
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Dezember 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 4 
10
18
20
23
25
26
28
30
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Oder wie ich hier bei...
Oder wie ich hier bei Herrn Treibgut schrieb: „…es...
C. Araxe - 2018.01.21, 23:27
Ja, die Typo ist bewusst...
Ja, die Typo ist bewusst gewählt oder um auf die...
C. Araxe - 2018.01.21, 23:19
Spannend, St. Michael...
Spannend, St. Michael Front benutzt auf der Facebook-Seite...
rosenherz - 2018.01.21, 22:58
Wohltäter über...
„Gern wieder und gern mehr kann man da nur...
C. Araxe - 2018.01.21, 17:12

Monsterdank für...
Monsterdank für Ihren Beitrag (und wie schon geschrieben,...
C. Araxe - 2018.01.21, 16:45
Liebe Frau Araxe, zur...
Liebe Frau Araxe, zur Ihrer Anfrage und zum Beflügeln...
rosenherz - 2018.01.21, 13:36
Schneewittchen lässt...
Eine Königin sticht sich versehentlich mit der...
C. Araxe - 2018.01.19, 22:32

Sorry, das war nicht...
Sorry, das war nicht als Missbrauch angelegt, sondern...
C. Araxe - 2018.01.19, 22:20
Gott, ich fühle...
Gott, ich fühle mich so benutzt und missbraucht....
NeonWilderness - 2018.01.19, 21:58
So, nun zu meinen Überlegungen,...
So, nun zu meinen Überlegungen, was die Einführung...
C. Araxe - 2018.01.19, 21:33
@Herr Neon Genauso war...
@Herr Neon Genauso war es gedacht, dass Sie auf meinen...
C. Araxe - 2018.01.19, 21:09
Sie wirbeln da jetzt...
Sie wirbeln da jetzt aber sehr viel durcheinander......
C. Araxe - 2018.01.19, 21:03
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4791 Tagen

Letzter Spuk:
2018.01.21, 23:57

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren