Mittwoch, 7. Dezember 2005

Dankbarkeit

Es ist doch gut, dass ich heute arbeiten muss. Noch besser ist allerdings, dass meine Arbeitskammer kein Fenster hat. So muss ich mir das graue Elend da draußen gar nicht ansehen. Irgendjemand hat heute vergessen, die Sonne anzuknipsen.
twoblog - 2005.12.07, 11:38

Wie halten Sie das aus?

In einer (Besen-)Kammer zu arbeiten?
Dunkel, ohne Fenster, ohne frische Luft?
Ist das nicht depro?

Brille - 2005.12.07, 11:40

Frau Araxe graut's vor garnix.
Idoru - 2005.12.07, 11:41

frau araxe arbeitet eben, konsequent wie sie ist, in einem gruselkabinett. =)
C. Araxe - 2005.12.07, 11:50

Keine Sorge, da kommt trotzdem frische Luft rein. Und Licht gibt es da auch. Es ist also ganz und gar nicht grauenvoll. Zudem ist es auch sehr zweckmäßig, wenn man zu Hause arbeitet, dass es so wenig wie möglich Ablenkung gibt.

(Ein Bild gab es ja schon mal.)
Brille - 2005.12.07, 11:59

Also mit diesem Ventilator-Monstrum könnten Sie ja ein wenig Kunstschnee herumwirbeln lassen. Nach dem Motto: "Arbeiten in der Schneekugel"
C. Araxe - 2005.12.07, 12:08

*lol*

Erzählen Sie mal! Was haben Sie denn noch so für Ideen?
Brille - 2005.12.07, 12:29

Mit leerem Magen bin ich völlig ideenlos.
C. Araxe - 2005.12.07, 12:48

*kekserüberschieb*
twoblog - 2005.12.08, 10:17

Sie wissen ja.

Ich glaube dem Bild nicht.

In Wirklichkeit sitzen Sie in einem ganz anderen Raum, einem, der angenehm ist und wo man sich nicht wie sein eigener Sklave vorkommt ;-).
C. Araxe - 2005.12.08, 10:25

Pssst, nicht weitersagen!

Jaja, meistens halte ich mich dort auf.
caliente_in_berlin - 2005.12.07, 13:03

Hauptsache Sonne im Herzen ;-)

C. Araxe - 2005.12.07, 13:10

... und Schokolade im Mund. :·)))
caliente_in_berlin - 2005.12.07, 13:16

*kann-gerade-nicht-antworten-hab-nen-vollen-mund*
C. Araxe - 2005.12.07, 13:30

Ach ja, etwas Sport kann nicht schaden.
caliente_in_berlin - 2005.12.07, 14:01

seeeeeeeeeeeeehr einverstanden *g*
dori - 2005.12.07, 14:16

Nach anfänglicher Skepsis oute ich mich auch gerne als Sportskanone! ;-))
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Dezember 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 4 
10
18
20
23
25
26
28
30
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Das war bestimmt dieser...
Das war bestimmt dieser Sammelkarton für Rücksendungen...
NeonWilderness - 2018.04.22, 15:49
Wie ich es vorausgesehen...
Wie ich es vorausgesehen habe: die beiden jungen Azubis...
NeonWilderness - 2018.04.22, 15:41
Eigentlich komme ich...
Eigentlich komme ich ja heuer am 4. und 5. August nach...
steppenhund - 2018.04.22, 15:25
Fantasy Filmfest u. a.
FFF 2005 Nina The League Of Gentlemen's Apocalypse...
C. Araxe - 2018.04.21, 19:24

Control (Het Tweede Gelaat)
Belgien, 2017 Regie: Jan Verheyen Darsteller: Koen...
C. Araxe - 2018.04.21, 19:16

Na da werden Sie ja den...
Na da werden Sie ja den nächsten Beitrag vordergründig...
C. Araxe - 2018.04.20, 19:58
Kurz vorm Weltuntergang
Den heutigen Tag konnte ich kaum erwarten. Endlich,...
C. Araxe - 2018.04.20, 18:08

Die lieben Kollegen,...
Tja, irgendwie hatte ich mir das mit dem schon in vorherigen...
C. Araxe - 2018.04.20, 17:43

Auch wenn es vordergründig...
Auch wenn es vordergründig interessant erscheint,...
NeonWilderness - 2018.04.20, 16:00
So wie es ist
Es kann nicht so verkehrt sein, sich von seinem Kopf...
C. Araxe - 2018.04.19, 22:34

Keine Sorge, dies ist...
Keine Sorge, dies ist kein üblicher Ablauf für...
C. Araxe - 2018.04.19, 21:05
Auch wenn die Rezeptur...
Auch wenn die Rezeptur so nicht ganz stimmt, ist das...
C. Araxe - 2018.04.19, 21:01
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4882 Tagen

Letzter Spuk:
2018.04.22, 15:49

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren