Mittwoch, 21. Dezember 2005

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Zeit der Ruhe und Besinnung. Ja, ich sollte dankbar sein, dass zurzeit mein Telefon nicht funktioniert. Und wenn ich davon ausgehen könnte, dass es in ein paar Tagen oder so wieder von allein seinen Dienst aufnehmen würde, dann wäre das vollkommen in Ordnung. Da das wohl aber nicht der Fall sein wird, gehe ich nun einer meiner Lieblingsbeschäftigungen nach - dem Aufenthalt in Warteschleifen. Wenn dies nicht wäre, dann wäre das wirklich nicht weiter schlimm, online bin ich ja.

Nach Stunden ...

"Wir verbinden Sie gleich mit einem unserer Mitarbeiter. Bitte haben Sie noch einen Augenblick Geduld."

... ich bin doch so was von geduldig. Und nö, sonst habe ich nichts zu tun.
theswiss - 2005.12.21, 10:10

wenn dann wenigstens nette Musik läuft, geht's ein bisschen besser .. ganz schlimm sind die Maschinen, die Eine kleine Nachtmusik auf elektronisch düdeln.

C. Araxe - 2005.12.21, 10:44

Wirklich nette Warteschleifen-Musik habe ich noch nie gehört. Da kann man nur unterscheiden zwischen schlimm, sehr schlimm und ganz, ganz schlimm.
caliente_in_berlin - 2005.12.21, 10:17

Ich werf mal einen "Halte-durch-Cookie" rüber!

C. Araxe - 2005.12.21, 10:44

Danke, ist angekommen.
caliente_in_berlin - 2005.12.21, 11:31

schon aufgefuttert?
C. Araxe - 2005.12.21, 11:34

Ähm, ja ...
caliente_in_berlin - 2005.12.21, 11:37

ahnte ich bereits...
C. Araxe - 2005.12.21, 11:50

Wie Sie nun wieder zu so einer Ahnung kommen ... ts, ts.
Budenzauberin - 2005.12.21, 15:30

Achneee - aber ich soll Ihre Kekse bis Weihnachten...lächerlich.
C. Araxe - 2005.12.21, 15:34

Das waren ja auch Kekse zum Durchhalten. Sie haben welche, bei denen Sie durchhalten sollen.
Brille - 2005.12.21, 10:23

Sie sind als schlechte, aufmüpfige Kundin erkannt worden und werden in der Warteschlange verschimmeln! Fragen Sie Ihren stets zahlungsfähigen, freundlichen Nachbarn, ob Sie nicht ein kurzes Telefonat führen dürfen. Sie werden sehen wie flott das geht.

C. Araxe - 2005.12.21, 10:31

Ja, doch. Ich habe es geschafft. Und dann wurde die zweitbeste Freizeitgestaltung ausgeführt. "Schließen Sie mal das NTBA-Teil da an und stecken Sie mal den Stecker dort rein. Und dann schalten Sie mal das Gerät aus und wechseln die Stecker und dann schalten Sie das Gerät wieder ein. Und dann ..." Tja, und dann funktionierte immer noch nichts. Durch die ganze Umstöpselei auch der Online-Anschluss nicht mehr, so dass ich den Internetzugang neu konfigurieren durfte. Und morgen werde ich mit einem Techniker Weihnachtsplätzchen essen. Ja, genau so habe ich mir immer die Vorweihnachtszeit vorgestellt.

theswiss - 2005.12.21, 11:19

ich hoffe, das sind dann spezielle Plätzchen, die er aufgetischt bekommt ..
C. Araxe - 2005.12.21, 11:24

Ich habe mir das überlegt. Die wird's erst geben, wenn alles* zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt wurde. Wer weiß, was dabei heraus kommt, wenn es die vorab gibt. Nene.

*so 'nen bisschen saubermachen und aufräumen wäre auch nicht schlecht. Und bei der Gelegenheit auch einen Weihnachtsbaum mitbringen. Und ...
theswiss - 2005.12.21, 11:50

ich dachte mehr an die anderen, falls Sie nicht sooo zufrieden sind bzw. weiterhin kein Anschluss bestehen sollte nach seinem Besuch ..
C. Araxe - 2005.12.21, 12:08

Hm, ja ... falls ich nicht zufrieden sein sollte. Also da habe ich dann auch die geeigneten Mittel.
dnepr - 2005.12.21, 10:47

oh oh
das hört sich jetzt nach 4 wochen ohne telefon an und der techniker wird morgen auch noch deinen internet anschluss killen. danach werden die techniker sich bei dir wochenlang die klinke in die hand geben, deine leitungen durchmessen, die ergebnisse diskutieren und dir versichern das es eigentlich funktionieren muss. aber nur geduld so ende februar, wenn dir einen neuen port zugeordnet wurde, wird wieder alles in ordnung sein. die paar tage musst du schon durch halten.

C. Araxe - 2005.12.21, 11:05

Ohne Internet hatte ich ja auch schon. Der Besitzer vom Internetcafé hier um die Ecke kennt mich immer noch ...
twoblog - 2005.12.21, 11:10

Schreiben Sie mir.

Schreiben Sie mir tolle Kommentare -solange es üherhaupt noch geht. Ich freu' mich drauf.

Sie können notfalls auch hier in der Schweiz bloggen.
Melden Sie sich, wenn ich einen Flug buchen soll.

C. Araxe - 2005.12.21, 11:27

Ich sage Bescheid!
sokrates2005 - 2005.12.21, 11:45

Sie könnten ja ...

in solchen Fällen per email eine persönliche Vorsprache unter Mitnahme ihres kleinen Monsters androhen. Manche Probleme würden dann vielleicht schneller gelöst werden. ;-)

C. Araxe - 2005.12.21, 11:49

Oh, ich glaube, es wirkt besser, wenn ich sage, dass ich allein vorbeischaue. Ich kann nämlich sehr gekonnt unverfänglichen Worten mit einem drohenden Unterton Gewicht verleihen. *ggg*
twoblog - 2005.12.21, 13:24

Oooooooooh ja.

Das mit dem Unterton bestätige ich hiermit an Eides statt. Danke sehr für den Hinweis;-).
C. Araxe - 2005.12.21, 15:33

Wir sprechen uns noch ...
;·)
twoblog - 2005.12.21, 19:03

Auja.

Sprechen, so richtig miteinander sprechen. Das fehlte uns gerade noch - und worüber? Über die Frau Budenzauberin oder über das kleine Monsterchen oder über das Wetter oder über das Daddeln an sich und im besonderen. Na, ich bin gespannt ;-).
C. Araxe - 2005.12.21, 19:14

Pssst!

Das mit der Frau Budenzauberin muss die Frau Budenzauberin ja nicht mitbekommen. ;·)
Budenzauberin - 2005.12.21, 20:39

C. Araxe - 2005.12.21, 20:43

Passen Sie auf! Eines der Augen fällt gleich heraus.
Die Sünderin - 2005.12.21, 13:13

Ach ja ...
Da wir ja beim selben Anbieter sind, kann ich Ihre Sorgen gut nachvollziehen.
Hatten wir ja auch kürzlich - immerhin konnte ich mir noch aussuchen, ob ich telefonieren oder lieber internet haben möchte.
Viel Spass beim warten - und nicht verzagen!

Budenzauberin - 2005.12.21, 15:32

Momentan kann sie glaube ich nichts entscheiden...
C. Araxe - 2005.12.21, 15:36

Was soll denn das schon wieder heißen?
Budenzauberin - 2005.12.21, 15:38

Na, weil man über Stunden nix von Ihnen gelesen hat, da dachte ich, Sie hätten nicht mal mehr Netzanschluß.
'n bißchen gereizt heute?
C. Araxe - 2005.12.21, 15:46

Ich muss ja nicht arbeiten. ;·)

Nö, äußerst herzlicher Umgangston. *g*
frau_floh - 2005.12.21, 16:27

Ach die liebe Telekom.

C. Araxe - 2005.12.21, 17:40

Nene, bei denen bin ich schon lange nicht mehr. Hörn'Se mir auf mit dem Verein. Der ist ja noch schlimmer.
C. Araxe - 2005.12.22, 09:26

Der Techniker war nun natürlich doch von der Telekom. Und so schlimm war der gar nicht, d.h. überhaupt nicht schlimm. Und nun funktioniert wieder alles. Woran's gelegen hat, konnte mal wieder nicht festgestellt werden ... Aber ist ja jetzt auch egal.
frau_floh - 2005.12.22, 13:49

Ja wie, Sie sind nicht bei der Telekom und trotzdem kommt ein Telekommitarbeiter? Der hat Sie wohl dann extra warten lassen, weil Sie frecherweise bei der Konkurrenz gemeldet sind.
C. Araxe - 2005.12.22, 14:27

Das ist doch generell so. Die Leitungen gehören nach wie vor der Telekom. Einen Termin am nächsten Tag finde ich noch erträglich. Mit dem telefonischen Service der Telekom hatte ich zum Glück nicht zu tun. Die können in einem solchen Fall wirklich sehr pampig werden. Das Vergnügen hatte ich auch schon.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Dezember 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 4 
10
18
20
23
25
26
28
30
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4727 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren