Mittwoch, 18. Januar 2006

Schneemonster

Heute Morgen im Park angetroffen.

Budenzauberin - 2006.01.18, 09:42

Und - wer hat die Flucht ergriffen, Sie oder es?

C. Araxe - 2006.01.18, 09:45

Keiner. Wir kennen uns schon länger. Ein beiderseitiges Grinsen - zum Plaudern war leider keine Zeit.
caliente_in_berlin - 2006.01.18, 13:45

hier liegt auch furchtbar viel schnee...bibber

C. Araxe - 2006.01.18, 14:23

Mit Monstern?
caliente_in_berlin - 2006.01.18, 19:25

die hab ich schon aus dem weg geschafft
C. Araxe - 2006.01.18, 19:46

Mutig, mutig ...
Darf man fragen, wie Sie das gemacht haben?
caliente_in_berlin - 2006.01.18, 20:01

kleiner tipp: schneemonster haben angst vor streichhölzern
C. Araxe - 2006.01.18, 20:08

Wusst ich's doch: Sie können ganz fies sein.
caliente_in_berlin - 2006.01.18, 20:15

ich hab ja nur gedroht. ganz harmlos also
C. Araxe - 2006.01.18, 20:35

Jaja, das sagen die eines Raubüberfall Angeklagten auch immer ...
caliente_in_berlin - 2006.01.18, 20:52

tz, Sie Schubladendenkerin! *g*
C. Araxe - 2006.01.18, 21:04

Hach, schön wär's.

Zumindest manchmal. Dann könnte man all das Gedankengekraute, welches um einen herumwuselt in die eine oder andere Schublade stopfen.
zwilobit - 2006.01.18, 13:52

Guckt bisschen zerknirscht, wa?

Brille - 2006.01.18, 13:54

Wen wunderts? Dem ist kalt.
C. Araxe - 2006.01.18, 14:23

Nö, der war etwas angesäuert, dass ich nicht mehr Zeit hatte. *g*
freifrau - 2006.01.18, 13:55

und

haben sie 'es' denn nachhausetelefonieren lassen ?

C. Araxe - 2006.01.18, 14:24

Das ist das Zuhause.
Kann ich ja auch nichts dafür, dass Sie sich hier nicht in einem E.T.-Film befinden. ;·)
Yooee - 2006.01.18, 14:33

Hu-hu-huu! Ich krieg ja Angst!

C. Araxe - 2006.01.18, 14:49

Sie sind hier ja auch im Gruselkabinett!

Brauchen Sie aber nicht, ist nämlich ein ganz Lieber, nur manchmal etwas verschroben.
Yooee - 2006.01.18, 14:59

Verschroben ist dafür mit Sicherheit das allerbeste Wort. Ich hab es noch nie benutzt, aber wenn ich jemals "verschroben" für etwas benutze, dann für ein Monster wie dieses.
C. Araxe - 2006.01.18, 15:03

Ich glaube, nun ist es doch etwas mehr verärgert, da Sie es so leicht durchschaut haben.
Yooee - 2006.01.18, 15:12

Bitte, bitte, sagen Sie es ihm nicht.
C. Araxe - 2006.01.18, 15:14

O.K. - Sie haben ja Familie.
binein - 2006.01.18, 15:16

Hi

Gibt es in Eurem Gruselkabinett wenigstens was Gutes zu essen? Es muss nicht schön aussehen, aber gut schmecken sollte es schon.

:-))))

C. Araxe - 2006.01.18, 15:20

Yooee - 2006.01.18, 15:24

Wieso nur hatte ich das Bild schon vor Augen, bevor ich auf den Link klickte?
C. Araxe - 2006.01.18, 15:52

Oh, war ich wieder mal etwas einfallslos?
Dabei bevorzuge ich selbst eine abwechslungsreiche Küche.
Yooee - 2006.01.18, 17:17

Das Posting war glaub ich das erste, dass ich in Ihrem Gruselkabinett besuchte. Es hat sich wahrscheinlich bis in mein Kleinhirn eingebrannt. Wenn nicht sogar bis hinunter in den Anfang des Rückenmarks.
C. Araxe - 2006.01.18, 19:51

Ich ahne Schlimmes. Heute habe ich gerade erst erfahren, dass durch Beeinflussung des Gruselkabinetts ein Schädel erworben wurde und nun erzählen Sie mir auch noch dieses.
Bevor hier die ganzen Schadensersatzforderungen eintrudeln, muss ich wohl schleunigst das Gruselkabinett à la Tabakwaren mit Warnetiketten versehen.
Pegasus200 - 2006.01.18, 22:14

Ein Monster würd ich das nicht nennen. Es ist eines dieser Naturgeister, über die ich vor langer Zeit etwas las. Es war ein Kinder-Buch, ein Taschenbuch. Je mehr ich mich an dies Buch erinnere, desto mehr bin ich mir sicher, daß es Ihnen sehr gefallen würde :-)
Aber wie hieß das.....irgendwas mit Moor....ein Hausgeist kam darin vor, der sogenannte Herdgeist. Und der Junge, um den sich die Geschichte dreht, hat rote Haare. Das Mädchen auch. Nur besondere Menschen können die Naturgeister sehen, z.b. Rothaarige. Ich muß mal nachsehen, ob ich das Buch auf dem Dachboden wiederfinde.

theswiss - 2006.01.18, 22:19

Pegasus200 - 2006.01.19, 00:04

Ja, das ist es. Wie schön, daß das so schnell wieder aufgetaucht ist. Herr Schweizer, haben Sie es gelesen?
theswiss - 2006.01.19, 00:14

klingt spannend, hab's aber nicht gelesen. Den Titel hat mir Herr Gugel verraten ;-)
C. Araxe - 2006.01.19, 07:40

@Herr Pegasus200
Sicher wäre die Bezeichnung Naturgeist passender. Nur muss ich ja auch an meine Leser denken. So ein Baumgeist wirkt einfach nicht so gut wie ein Monster und ich möchte nicht schon wieder Beschwerden hören, dass es hier nicht gruselig ist.

@Herr Swiss
Wenn ich mal etwas suche, melde ich mich bei Ihnen - Sie scheinen ja den Herrn Gugel näher zu kennen. ;·)
theswiss - 2006.01.19, 11:14

Oh, aber jederzeit. Mit dem Herrn Gugel hab ich schon lange GDuzis gemacht und er teilt mir gerne mit, was er weiss.
C. Araxe - 2006.01.19, 11:34

Vielen Dank für Ihre Hilfsbereitschat!
Meist klappt das mit Herrn Gugel und mir auch ganz gut (... auch die hinterste Ecke des Internet ist nicht sicher), aber man kann ja nie wissen.
Pegasus200 - 2006.01.19, 20:26

Das ist ja relativ. "Monster" nennen sich untereinander bestimmt nicht so. Für uns sind die anderen die Monster. 8-D
Manchmal ist etwas besonders gruselig, wenn niemand darauf hinweist? Nur sone Idee....
Lesen Sie das Buch, meine Empfehlung. :-)
C. Araxe - 2006.01.19, 20:37

Also das kleine Monster nennt sich selbst auch kleines Monster.

Wie meinen Sie das mit dem Hinweisen? Die Beiträge, die keine oder nur wenig Kommentare hatten waren die besonders gruseligen?

Und ja, hört sich gut für Gute-Nacht-Geshichten an, aber wenn ich ein Buch von Angela Sommer-Bodenburg für diesen Zweck in die Hand nehme, hatte ich mir zunächst eines von den "Der kleine Vampir"-Büchern vorgenommen.
Pegasus200 - 2006.01.19, 20:53

Die Selbstbezeichnung des "kleinen Monsters" ist aber eine "Zurschaustellung". Durch Benutzen des provozierenden Titels macht es sich interessant!
Aber hätte es niemand je so bezeichnet, wäre es von selber nie darauf gekommen, "monströs" zu sein.

Ich meine, daß sehr vieles Phantasie ist. Und erklärende Worte können diese beflügeln, aber auch beschränken. Ich wurde aber hier meist beflügelt. ;-) So denke ich jedenfalls als ungeflügelter Geist. (Red Bull???)

Ach, das hat die auch geschrieben, wie nett. Ja, natürlich, diese Geschichten sind sehr gut. Die Geschichte der Naturgeister wirkt aber ruhiger und natürlicher. Realistischer, irgendwie....jedenfalls sind das meine Gefühle, die in mir nach so langer Zeit noch enthalten sind.
C. Araxe - 2006.01.19, 21:08

Ich bin entsetzt! Sie haben keine Flügel bzw. besorgen sich diese erst hier* und nennen sich Pegasus?

*Hier finden Sie bestimmt nur Fledermausartiges.

Realistischer als Vampire? Gibt es so etwas?
*ggg*
Pegasus200 - 2006.01.19, 21:31

In einem geflügelten Körper steckt auch ein geflügelter Geist?
Klingt nach Phrasendrescherei.

Ja, Naturgeister eben. Und: -sic!- es gibt auch einen Baumgeist. Der kümmert sich darum, daß es den Bäumen gut geht und klopft faules Holz von den Bäumen weg, welches ein anderer Geist mit seinem feuchten Atem zestört hatte... .
Übrigens schlägt dieses Buch eine schöne Brücke zu den Naturgeistern der Antike, sozusagen der Basis der sog. "Heiden".
C. Araxe - 2006.01.19, 21:40

Ganz und gar nicht, immerhin sorgte Pegasus für das Fließen der Hippokrene, somit für geflügelte Worte.

... womit wir wieder bei der Antike wären.
Webcat72 - 2006.01.18, 22:52

Oh Gott, und wer ...

.. taut den armen Panda jetzt wieder auf? Ist Ihr Kettensägen -Mann noch verfügbar. Vielleicht hat der ja auch einen Heizlüfter !!?? Der arme Kerl erfriert sonst ja !!

C. Araxe - 2006.01.19, 07:36

Morgen soll es schon wieder deutlich wärmer werden. Nun ja, der Mann mit der Kettensäge ... Sie hatten nichts über sein ominöses Verschwinden gelesen? Jemand mit einer Kettensäge kommt mir jedenfalls nicht in die Nähe.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Januar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 7 
 8 
14
21
22
28
29
31
 
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4727 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren