Freitag, 7. April 2006

Tote in der Stadt

Nicht nur auf Friedhöfen befinden sich Gräber, sondern auch in vielen Parkanlagen. In Zeiten als es noch keine Begräbnisstätten mit zeitlich begrenzter Nutzung gab, aber die Bevölkerung wuchs und damit auch die Zahl der Toten, hatten diese bald keinen Platz mehr. Neue, größere Friedhöfe mussten her - so ist dann auch der größte, hier befindliche, Friedhof - Ohlsdorf - auch noch gar nicht so alt. Die älteren Friedhöfe wurden meist geschlossen und danach vielfach als Park genutzt. Einer der bekanntesten Parks dieser Stadt - Planten un Blomen - ist so entstanden (nachdem die Fläche zuvor auch als Tierpark gedient hatte), da und dort findet man immer noch ein paar Gräber, allerdings sehr versteckt. Weitaus präsenter sind die Grabstätten in dem Park, der sich in unmittelbarer Nähe zum Gruselkabinett befindet:

Man muss nur mit offenen Augen durch die Gegend gehen, dann sieht man die Toten überall. Auf den Straßen und Plätzen, in den Bahnen und Bussen. Manchmal braucht man auch nur in den Spiegel schauen.

rebella jane doe - 2006.04.07, 10:19

denen im spiegel ist oft schon mit einem tässchen kaffee geholfen.

caliente_in_berlin - 2006.04.07, 10:23

jaja...bin ja schon beim kaffee kochen...
C. Araxe - 2006.04.07, 10:24

Bütte, bütte, Frau Caliente, machen Sie mir einen mit?
caliente_in_berlin - 2006.04.07, 10:42

Hach...jetzt erst gelesen...ist noch Espresso da...soll ich ein bisschen Milch dazu aufschäumen?
C. Araxe - 2006.04.07, 10:45

*lechz*
Ja!!!
caliente_in_berlin - 2006.04.07, 10:46

Na toll. Ich seh immer noch aus wie 'ne Leiche. Und nun?
C. Araxe - 2006.04.07, 10:49

Raus, wenn man könnte ...
Oder dann eben erst einmal etwas lebhaftere Musik auf die Ohren.
zonebattler - 2006.04.07, 10:42

Meiner einer empfiehlt den Gruselwilligen...

...das Aufsuchen englischer Friedhöfe, die an morbider Atmosphäre ihresgleichen suchen!

C. Araxe - 2006.04.07, 10:47

Sehr schön.
Die haben nur einen Nachteil: Dort kann ich nicht morgens, nachdem ich das kleine Monster zur Schule gebracht habe, mal eben so noch einen kleinen Spaziergang machen.
sravana - 2006.04.09, 11:19

@zonebattler

wirklich sehr schöne Aufnahmen, ich mag Friedhöfe.

@ Frau Araxe Ihre Bilder erwecken in mir schöne Erinnerungen. An einen Park mit einem Teich.
C. Araxe - 2006.04.09, 11:35

Ja, es war doch ganz gut, dass Sie mit der S-Bahn gefahren sind. :·)
sokrates2005 - 2006.04.07, 11:47

Sehr nett ...

ihre heimeligen Grabstätten ...

graefin - 2006.04.07, 19:32

Schon mal in Köln auf Melaten gewesen?
Irgendwo hier hab ich auch einige Bilder.

C. Araxe - 2006.04.07, 20:31

Nö, war ich bisher nicht. Ich war bisher auch noch nicht oft in Köln, aber ein Besuch auf dem Melaten-Friedhof scheint sich ja auch zu lohnen.
Yep, die Bilder habe ich sogar recht schnell gefunden. Dort werde ich mich auch noch einmal etwas ausführlicher umsehen.
graefin - 2006.04.07, 20:57

Es war sehr interessant und wenn das Wetter nicht so schlecht gewesen wäre, dann hätte ich auch mehr Fotos gemacht. Mangels Blitz sind einige nix geworden.
C. Araxe - 2006.04.07, 21:06

Ähm, Photoshop. *g*
Es ist wirklich erstaunlich, was man damit aus noch so grottigen Fotos mit etwas Übung herausholen kann.
Blitz verwende ich soundso fast nie, da die natürliche Beleuchtung interessanter ist. Notfalls wird bei Innenaufnahmen mit der Ausleuchtung noch diletantisch nachgeholfen.
graefin - 2006.04.07, 22:25

Bin ein Photoshop Neuling. Aus eigentlich nur grauen Bildern konnte ich nichts rausholen.
Blitz verwende ich auch sehr selten, auf Friedhöfen kann das die Atmosphäre noch sehr unterstützen.
C. Araxe - 2006.04.07, 22:30

O.K. - ich pick mir mal bei Gelegenheit (Sorry, jetzt nicht. Ist schließlich Wochenende) ein paar Ihrer Bilder heraus und bearbeite die etwas. Und, nö - Geblitztes finde ich generell nicht sehr förderlich.
graefin - 2006.04.07, 22:38

Tun sie das! Da bin ich ja mal gespannt.
C. Araxe - 2006.04.07, 23:00

Sie können gerne Wünsche äußern, wenn Ihnen ein Motiv besonders am Herzen liegt.
graefin - 2006.04.07, 23:02

Wenn sie sich mal das Album "schwesterherz" ansehen werden sie feststellen, dass die Bilder recht grau sind. Was kann man da machen?
Ansonsten lasse ich mich gerne überraschen.
C. Araxe - 2006.04.07, 23:11

Generell würde ich da versuchen mehr über Gradationskurven herauszuholen (auch mal in CMYK umwandeln - egal, ob das Bild dann letztendlich nur in RGB oder Graustufen genutzt wird) und es nicht über Helligkeit/Kontrast bearbeiten.
graefin - 2006.04.07, 23:14

Danke für den Tip. Dann kann ich mal austesten was dabei passiert ;)
Tubias - 2006.04.24, 21:35


Ich habe Mitgeschöpfe begraben, deren Ruhestätte mir nun unauffindbar ist. Fische, einen Spatzen, eine Katze. Das verdeutlicht mir, daß ich lebe (nach dem Frühstück) und daß ich ihnen nachfolgen werde. Und die Schildkröte blieb verschwunden.

Ich würde mich freuen in meinem Sarg, wenn bei meiner Trauerfeier (ob es wohl dann noch Blogs gibt?) Mitblogger(innen) dabei sind. Das nenn ich Community. Dann würde ich heimlich weinen in meiner fensterlosen Kiste.


  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

April 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 2 
 5 
 6 
 8 
 9 
12
15
17
18
25
29
30
 
Gehenna

Offene Wunden

Oder wie ich hier bei...
Oder wie ich hier bei Herrn Treibgut schrieb: „…es...
C. Araxe - 2018.01.21, 23:27
Ja, die Typo ist bewusst...
Ja, die Typo ist bewusst gewählt oder um auf die...
C. Araxe - 2018.01.21, 23:19
Spannend, St. Michael...
Spannend, St. Michael Front benutzt auf der Facebook-Seite...
rosenherz - 2018.01.21, 22:58
Wohltäter über...
„Gern wieder und gern mehr kann man da nur...
C. Araxe - 2018.01.21, 17:12

Monsterdank für...
Monsterdank für Ihren Beitrag (und wie schon geschrieben,...
C. Araxe - 2018.01.21, 16:45
Liebe Frau Araxe, zur...
Liebe Frau Araxe, zur Ihrer Anfrage und zum Beflügeln...
rosenherz - 2018.01.21, 13:36
Schneewittchen lässt...
Eine Königin sticht sich versehentlich mit der...
C. Araxe - 2018.01.19, 22:32

Sorry, das war nicht...
Sorry, das war nicht als Missbrauch angelegt, sondern...
C. Araxe - 2018.01.19, 22:20
Gott, ich fühle...
Gott, ich fühle mich so benutzt und missbraucht....
NeonWilderness - 2018.01.19, 21:58
So, nun zu meinen Überlegungen,...
So, nun zu meinen Überlegungen, was die Einführung...
C. Araxe - 2018.01.19, 21:33
@Herr Neon Genauso war...
@Herr Neon Genauso war es gedacht, dass Sie auf meinen...
C. Araxe - 2018.01.19, 21:09
Sie wirbeln da jetzt...
Sie wirbeln da jetzt aber sehr viel durcheinander......
C. Araxe - 2018.01.19, 21:03
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4791 Tagen

Letzter Spuk:
2018.01.21, 23:57

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren