Freitag, 5. Mai 2006

Zunge gesucht

Da war doch noch was... Richtig, die Umfrage wurde ja noch gar nicht beendet. Ein Blick auf die Ergebnisse ist nicht besonders aufschlussreich. Punkt drei und sechs entfallen soundso, wenn es um eine Wertung geht. Um eine bessere Übersichtlichkeit zu erreichen, kann man nun den Rest vereinfachen. Die Stimmen von Punkt zwei ließen sich somit anteilig (50%) mit denen von Punkt eins zu einem simplen "ja" zusammenfassen. Punkt vier und fünf laufen auf ein "nein" hinaus. Das ergibt leider eine Patt-Situation. Um ein eindeutiges Urteil zu fällen, ist nun also das Zünglein an der Waage gesucht. Wenn diese Entscheidung gefallen ist, wird die Umfrage geschlossen werden und Sie dürfen mich fortan bizarr oder nicht bizarr nennen, je nachdem.
theswiss - 2006.05.05, 11:45

will aber nicht, ich bleib neutral.

C. Araxe - 2006.05.05, 12:14

So kommt man aber nie zu einem Ergebnis.
theswiss - 2006.05.05, 13:01

Irrtum. So kommen *Sie* nicht zu einem Ergebnis.
C. Araxe - 2006.05.05, 13:04

Und wer profitiert vom Ergebnis?
theswiss - 2006.05.05, 13:55

na Sie.
C. Araxe - 2006.05.05, 14:16

Da irren Sie sich aber. Was habe ich davon, in eine Schublade einsortiert zu werden? Nichts.
Sie hingegen haben es in Zukunft einfacher. Wenn Sie mal eine Umschreibung brauchen, müssen Sie gar nicht weiter nachdenken.
theswiss - 2006.05.05, 14:20

wo ist denn die aktuelle Liste der Sie beschreibenden und zugelassenen Adjektive? Man will sich ja korrekt ausdrücken.
C. Araxe - 2006.05.05, 14:32

Da muss ich wohl noch mehrere Umfragen machen. *g*
Die Sünderin - 2006.05.05, 11:58

Dieses Gemauschel von anteiligen 50% finde ich nicht nur bedenklich, sondern auch hochgradig bizarr *ggg*!
Wir benötigen ein eindeutiges Ergebnis!

C. Araxe - 2006.05.05, 12:16

Kaum macht man mal eine Umfrage, beschweren Sie sich darüber . (Aus Zeiten als sich die Sünderin noch nicht die Sünderin nannte, sondern Liza Urban.)
Die Sünderin - 2006.05.05, 13:49

Nicht über Ihre Umfragen beschwere ich mich, sondern nur um Ihre einzigartige Art, diese auszuwerten.
Offenbar hat sich Ihr Verständnis von demokratischen Entscheidungen in mehr als einem Jahr nicht verbessert.
Bei Ihrer Umfrage zum Header nahmen Sie sogar die Anzahl meiner noch vorhandenen Zähne zur Entscheidungsfindung. Weiss ich noch genau.
C. Araxe - 2006.05.05, 14:17

Nach wie vor gilt: Die Zahlen sprechen für sich.
Die Sünderin - 2006.05.05, 14:37

F Y I:
Die Anzahl meiner Zähne hat sich um 1 verringert.
C. Araxe - 2006.05.05, 14:39

Und deswegen soll ich jetzt den alten Header wieder nehmen oder wie?
Die Sünderin - 2006.05.05, 14:46

Soweit wollte ich jetzt gar nicht gehen.
Nur für den Fall, dass meine Zähne jetzt darüber entscheiden müssen, ob Sie bizarr sind oder nicht.
C. Araxe - 2006.05.05, 15:00

Dann bin ich ja beruhigt.
Am besten, Sie teilen mir sicherheitshalber immer sofort mit, sobald Sie Zahnschmerzen bekommen, wenn hier gerade eine Umfrage läuft.
Die Sünderin - 2006.05.05, 15:20

Ok, ich werde Sie künftig auch über neuen Zahnwuchs informieren, damit Sie immer auf dem Laufenden sind.
C. Araxe - 2006.05.05, 15:21

Prothesen oder Implantate zählen nicht.
Die Sünderin - 2006.05.05, 15:29

Oh - schade.
Und: müssen es meine eigenen sein?
Ich könnte noch die vom Herrn Sünder, zwei Katzen, Ferdinand und diversen anderen Schädel bieten...
C. Araxe - 2006.05.05, 15:34

Und beim nächsten Besuch im Gruselkabinett plündern Sie das Haifischzähne-Glas ...
Nene, so geht das nicht. Und da sprechen Sie von Unseriösität meinerseits.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Mai 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 6 
 9 
13
15
18
19
20
28
30
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Erst die forensische...
Erst die forensische Analyse des billigen Mallorca-Strandpromenadent attoos...
NeonWilderness - 2018.02.17, 13:34
In mehrfacher Hinsicht...
In mehrfacher Hinsicht Gänsehaut...
Nehalennia - 2018.02.17, 10:48
Der Azubi war diesmal...
Der Azubi war diesmal gar nicht dran. Aber wenn, dann...
C. Araxe - 2018.02.16, 19:25
Bobo Bio war gestern. Heute...
Bobo Bio war gestern. Heute ist Prolo Pollo.
boomerang - 2018.02.16, 14:59
Shh, Ripley!
- He, Ripley! - Ja, was ist Hicks? - Sehen Sie mal...
schlabonski - 2018.02.16, 11:29
Pute mit Arschgeweih...
Pute mit Arschgeweih - der neueste Trend für Thanksgiving
humble - 2018.02.16, 08:07
übungsobjekt für...
übungsobjekt für beginnende tattoo-künstler.
bonanzaMARGOT - 2018.02.16, 05:23
Ich hege eine sanfte...
Ich hege eine sanfte (aber wahrscheinlich kranke) Bewunderung...
NeonWilderness - 2018.02.16, 00:08
Kleiner Ratschlag zum...
In Anbetracht vergangener Tage, die sich dem Schenken...
C. Araxe - 2018.02.15, 21:40

Freitagsgemetzel
Zu der mehr oder wenigeren Frühzeit des Bloggens...
C. Araxe - 2018.02.15, 20:39

Jaja, im Dunkeln ist...
Jaja, im Dunkeln ist gut munkeln. ;·)
C. Araxe - 2018.02.13, 14:44
Das müssten ca....
Das müssten ca. 36.091 Kommentare von mir sein....
NeonWilderness - 2018.02.13, 14:16
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4818 Tagen

Letzter Spuk:
2018.02.17, 13:34

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren