Dienstag, 27. Juni 2006

Kondensstreifen in Hirnwindungen

"Es klingt wie eine unglaubliche Horrorphantasie und doch haben neueste Enthüllungen bestätigt: Im Rahmen eines US-Projektes sprühen Flugzeuge eine gefährliche Aluminium-Mischung in den Himmel, auch in Europa.

Ein Treffen hat stattgefunden zwischen einem investigativen Forscher und einer gut positionierten militärischen Quelle. Die Identität der Quelle muss geschützt bleiben. Die Quelle hat sehr intime Kenntnis über zumindestens einen Aspekt der Aerosol Operationen (Chemtrails) und gibt folgendes an:

1. Die Operation ist ein gemeinsames Projekt zwischen dem Pentagon und der Pharmaindustrie.
2. Das Pentagon wünscht biologische Krankheiten zu Kriegszwecken an einer unwissenden Bevölkerung zu testen. Es wurde erklärt dass SARS ein Fehlschlag war, da die erwarteten 80% Todesfälle nicht eintraten.
3. Die Pharmaindustrie verdient Milliarden von US$ mit Medikamenten speziell entwickelt um beides - ungefährliche und gefährliche Krankheiten - mit denen die Bevölkerung voher kontaminiert wurde.
4. Die Bakterien und Viren sind tiefgefroren und werden dann an Polimerfibern für das Ausbringen angelagert.
5. Die Metalle, die zusammen mit den krankheitsverurachenden Stoffen ausgebracht werden, bereiten , dadurch, dass sie durch das Sonnenlicht aufgeheizt werden, ein ideales Wachstumsklima für Bakterien und Viren.
6. Die meisten Länder über denen die Chemtrails gesprüht werden wissen nichts von diesen Aktivitäten und haben diesen auch nie zugestimmt. Er gab an, dass auch kommerzielle Flugzeuge beteiligt sind.
7. Die Meisten der Spieler sind alte Freunde der Bushs und Geschäftspartner.
8. Das Ultimative Ziel ist die Kontrolle der gesamten Bevölkerungen durch direktes, genaues Besprühen mit Drogen, Krankheiten ect.
9. Personen die versucht haben die Wahrheit zu Verbreiten wurden" Eingesperrt" oder getötet.
10. Dies ist die gefährlichste und dunkelste Zeit die ich je erlebt habe in all den Jahren meines Dienstes für dieses Land.
Bemerkung des Übersetzers: Der Punkt 10 bescheibt genauestens die Situation in der wir uns alle befinden."

Es gibt sie immer noch, die Chemtrail-Aufklärer. Das bemerkte ich heute, als mein Blick auf einen Flyer von ihnen fiel. Das finde ich ja immer sehr interessant, was es so für Verschwörungstheorien gibt und wie ausgefeilt diese oft sind.
ConAlma - 2006.06.27, 12:52

ich dacht, es wär ein nebelstreif

und das mich befallene virus ein nahezu unheilbares namens trägheit! kommt vor allem an besonders heißen tagen nachhaltigst zur auswirkung. der besorgte anruf der redakteurin rüttelt allerdings etwas auf: also dusche, stärkung mit strauchtomaten samt paradeisessig (zwecks sauer-lustig und intensivierung des geschmacks) und ab vor den bildschirm! im schatten draußen ist es eh schon wieder zu heiß.

C. Araxe - 2006.06.27, 13:14

Passen Sie ja auf bei den Tomaten. Nicht dass Sie bestrahlte erwischen. Die werden ja nicht nur zur Keimminderung bei den Tomaten bestrahlt, sondern das geheime Ziel ist die Denkkeimminderung bei den Menschen. ;·)
sillerbetrachter - 2006.06.27, 19:13

als ich heute mit bus und bahn auf dem heimweg war, dachte ich auch manchmal, upps, ist das nun ein persönliches attentat auf meine geruchsnerven oder sind das schon die gefährlichen chemikalien, die mich gaga machen sollen?

C. Araxe - 2006.06.27, 19:18

SIE sind überall ...
sillerbetrachter - 2006.06.27, 19:35

..manchmal glaube ich das echt, so matschig und bescheuert einige infos rüberkommen. da müssen doch zumindest die verfasser schon einen schaden haben...
C. Araxe - 2006.06.27, 20:26

Oh, bei Ihnen hat die offizielle Meinungsmanipulation vollen Einfluss. Aber schauen Sie sich die ganzen Fakten an und Sie werden die Wahrheit erkennen können.
;·)
sillerbetrachter - 2006.06.28, 12:17

wahrheit erkennen kann ich nicht, dazu ist die feindliche übernahme in meinem gehirn schon zu weit fortgeschritten :-)
C. Araxe - 2006.06.28, 12:24

Tja, die Wahrheit ist irgendwo da draußen ...
sillerbetrachter - 2006.06.28, 13:55

nun, da bin ich jetzt beruhigt, wennese da draußen ist, betrifft das ja nicht meine gehirnwindungen ;-)
C. Araxe - 2006.06.28, 14:32

Ja, die Wahrheit kann nicht jeder (ver-)tragen. ;·)
sillerbetrachter - 2006.06.28, 15:43

..dabei sind sie und ich doch hoffentlich einer meinung, dass es DIE wahrheit gar nicht gibt :-)
C. Araxe - 2006.06.28, 16:39

Doch, DIE Wahrheit gibt es. *ggg*
sillerbetrachter - 2006.06.28, 20:09

super

schöne geschichte! diese wahrheit kann ich auch so annehmen :-) frauen sind schon besser als ihr rippchen, ne :o))
C. Araxe - 2006.06.29, 07:40

Naja, besser ... ich würde da ja nicht verallgemeinern.
Aber man kann es ja trotzdem einfach mal behaupten. ;·)
sillerbetrachter - 2006.06.29, 09:35

in diesem zusammenhang erwähne ich gerne den satz: als gott die welt schuf, übte SIE noch :-) ich wünsche einen angenehmen tag. morgen gibt es zeugnisse?
C. Araxe - 2006.06.29, 10:31

Ne, nächsten Mittwoch erst.
Bin ja schon sooo gespannt.
sillerbetrachter - 2006.06.29, 11:02

und das kleine monster erst :-)
C. Araxe - 2006.06.29, 11:13

Yep. Das kann es genauso wenig abwarten.
sillerbetrachter - 2006.06.29, 11:48

ist ne spannende zeit ;-) genießen! genießen :-)
C. Araxe - 2006.06.29, 11:53

*hrmpf*
Wie soll ich das denn genießen, wenn ich dabei so ungeduldig bin? ;·)
Die Sünderin - 2006.06.29, 12:17

Gibts auch Noten fürs Singen?
C. Araxe - 2006.06.29, 12:30

Zensuren (meinen Sie doch, oder?) gibt's ja gar nicht. Das findet das kleine Monster gar nicht gut. Zu gern hätte es sein Zeugnis mit meinem verglichen. Seitdem ich ihm einmal meine Zeugnisse gezeigt habe, will es sich die am liebsten andauernd ansehen.
sillerbetrachter - 2006.06.29, 12:35

genießen se die zeit, in der das monster noch gerne in die schule geht, die zeugnisse mit zahlen haben möchte und mit seiner mama vergleichen kann. die beurteilungen in den ersten beiden jahren sind durch eltenrsprechtage mit der klassenlehrerin sher aufschlussreich. so das in hh auch die praxis ist. bei uns erhalten die lütten die schriftlichen beurteilungen schon vor der offiziellen zeugnisausgabe, weil sie eben mit persönlichen gesprächen verbunden werden. GEDULD, frau araxe. geduld kann frau lernen :-)
C. Araxe - 2006.06.29, 12:41

Es ist das ERSTE Zeugnis! Sie verstehen? :·)))

Bei meinen Zeugnissen gab's ja auch immer noch außerdem eine Beurteilung dazu. Die finde ich wirklich viel interessanter und sehr aufschlussreich (nicht nur mich selbst betreffend) als Zensuren.
C. Araxe - 2006.06.29, 12:44

Da fällt mir gerade ein, dass ich darüber sogar mal einen Beitrag hatte.

Hach, was da wohl beim kleinen Monster stehen wird?
Tasmanian - 2006.06.27, 20:10

Oh Verschwörungstheorien saug ich auf die ein Schwamm!

C. Araxe - 2006.06.27, 20:26

Sammeln Sie die?
Tasmanian - 2006.06.27, 21:25

Ich bade drin!
C. Araxe - 2006.06.27, 21:27

Badewanne oder Pool?
*g*
Tasmanian - 2006.06.27, 21:57

Poollandschaft ;)
twoblog - 2006.06.27, 21:11

Wir gehen alle unter ;-).

C. Araxe - 2006.06.27, 21:22

"Bis 2025 wollen die USA die Herrschaft über die globalen Wetterverhältnisse erringen und das Erdklima mittels Versprühung chemischer Substanzen in der Atmosphäre manipulieren."

"Die Todesfälle durch Chemtrails werden auf etwa zwei Milliarden in der voraussichtlichen Programmlaufzeit von 50 Jahren beziehungsweise auf 40 Millionen pro Jahr geschätzt".
twoblog - 2006.06.27, 21:33

Wir gehen fast alle unter ;-).
C. Araxe - 2006.06.27, 21:40

Aha, jetzt habe ich die Formel!

Nach 44 neuen Wörten schreibt Herr Twoblog 1 neues.
;·)
theswiss - 2006.06.27, 21:20

Es geht doch nichts über eine nette Verschwörungstheorie. Vielleicht wurde die Seite sogar von den Verursachern kreiert, damit man denkt, es sei ein Hirngespinst und alles stimmt. Oder es ist andersherum. Oder so.

C. Araxe - 2006.06.27, 21:24

Googeln Sie mal nach Chemtrails ...
Viel Spaß bei der Lektüre! *g*

(Da werden Sie selbst bei Twoday.net fündig.)
theswiss - 2006.06.27, 21:33

von denen habe ich schon vor einer Weile gehört ..
C. Araxe - 2006.06.27, 21:37

Ja, vor ein paar Jahren war's mal aktuell. Deswegen war ich ja etwas verwundert über den Flyer. Dass die also immer noch aktiv sind.
theswiss - 2006.06.28, 09:44

ja die bösen Flieger fliegen doch immer noch herum! Vielleicht kann uns mal der Herr derbaron eine geheime Zeichnung von den geheimen Flugzeugen am geheimen Himmel machen, damit wir in Zukunft wissen, wonach wir Ausschau halten müssen bzw. rechtzeitig die Luft anhalten können.
C. Araxe - 2006.06.28, 12:04

Ich glaube, da ist der Herr Baron überfordert. *fg*
Oder, Herr Baron?
sokrates2005 - 2006.06.28, 09:00

Und ich ...

fürcht mich vor den Illuminaten - wie altmodisch ...

C. Araxe - 2006.06.28, 09:40

Oh, in der Antike gab's die auch schon?
sokrates2005 - 2006.06.28, 14:27

Das Böse ...

ist immer und überall. ;-)
C. Araxe - 2006.06.28, 14:30

Jetzt wollen Sie einen aber allgemein verunsichern ...
;·)
sokrates2005 - 2006.06.29, 10:28

Frau Araxe ...

ist umfassend gebildet. ;-)
C. Araxe - 2006.06.29, 10:30

Diesem Aspekt der Bildung konnte man damals ja nicht entgehen, wenn man nicht taub war, oder?
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Juni 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 3 
 4 
 7 
10
11
15
16
17
18
20
24
28
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4727 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren