Montag, 13. November 2006

Im dunklen, dunklen Wald

(Das kleine Monster erzählte mir fast flüsternd eine Gute-Nacht-Geschichte)

In diesem dunklen, dunklen Wald gibt es ein dunkles, dunkles Haus. In diesem dunklen, dunklen Haus gibt es ein dunkles, dunkles Zimmer. In diesem dunklen, dunklen Zimmer gibt es einen dunklen, dunklen Schrank. In diesem dunklen, dunklen Schrank gibt es dunkle, dunkle Fächer. In diesen dunklen, dunklen Fächern gibt es eine dunkle, dunkle Kiste. In dieser dunklen, dunklen Kiste ist ...
C. Araxe - 2006.11.13, 19:53

... ein Gespenst!
(... brüllte mir das kleine Monster ins Ohr)

WilderKaiser - 2006.11.13, 20:18

Ich glaube, HNO-Ärzte haben auch mobile Ambulanzen!
C. Araxe - 2006.11.13, 20:24

Wie bitte? Ich kann Sie so schlecht verstehen.
darkrond - 2006.11.13, 20:22

gespenst? das war wohl eher der sound einer ganzen kompanie poltergeister bei der abschlussprüfung...

C. Araxe - 2006.11.13, 20:25

Ich glaube auch ...
graefin - 2006.11.13, 20:23

keine Smarties?

C. Araxe - 2006.11.13, 20:27

Nein, aber die würden hier auch endlos herumgeistern, da das kleine Monster keine mag und ich ebenfalls nicht allzu viel Gefallen (in der Not ...) daran finde.
Ich glaube, Smarties hätte ich in diesem Fall aber doch besser gefunden. Die sind bestimmt leiser.
darkrond - 2006.11.13, 20:30

aber wenn du eine der lautstärke korrespondierende menge smarties in dein ohr stopfen würdest, wäre das vermutlich ähnlich unangenehm.
graefin - 2006.11.13, 20:31

Leiser? Mhh...so wie ich die Geschichte kenne werden die auch gebrüllt.
Aber Gespenster sind viel schöner. Obwohl Smarties aus Schokolade sind, finde ich die nämlich auch unlecker.
C. Araxe - 2006.11.13, 20:45

@Herr Darkrond
Das erinnert mich jetzt an diese eine Geschichte aus "Conspirators of Pleasure" von Svankmajer, in der Brotkügelchen en masse in die Nase gesaugt wurden und später ein Teil wieder aus den Ohren herauskam.

@Frau Gräfin
Was für eine Geschichte meinten Sie denn?
graefin - 2006.11.13, 22:26

Die Geschichte geht genauso wie die oben nur das am Ende eben "viele viele bunte smarties" und kein Gespenst herauskommen ;)
C. Araxe - 2006.11.14, 09:27

Sooo schrecklich finde ich Smarties nun auch wieder nicht, als dass sie mich am Ende der Geschichte erschrecken könnten. *g*
NibblesChris - 2006.11.14, 09:47

plüschige Smarties mit Zähnen vielleicht?
C. Araxe - 2006.11.14, 09:49

Haben Sie damit Erfahrung?
NibblesChris - 2006.11.14, 09:55

scheisst ein Troll in den Wald?
Natürlich habe ich Erfahrung damit. Irgendwie muss ich meine geistige Gesundheit ja verloren haben, muhaha.
C. Araxe - 2006.11.14, 10:07

Hm, da habe ich Smarties wohl bisher unterschätzt.
vienna-beads - 2006.11.13, 20:42

*lach*

als wär ich dabei gewesen ....

C. Araxe - 2006.11.13, 20:46

Sie haben gut lachen.
Bei der Entfernung!
zwilobit - 2006.11.13, 22:39

Hehe, damit hab ich auch schon kleine Leute erschreckt.

C. Araxe - 2006.11.14, 09:28

Das kann ich mir vorstellen, dass Ihnen das Spaß macht.
:·)))
NibblesChris - 2006.11.14, 09:30

Ich wäre vorher eingeschlafen *grins*

C. Araxe - 2006.11.14, 09:32

Aber nicht lange ... *g*
NibblesChris - 2006.11.14, 09:36

Das ist wahr (^.^)
caliente_in_berlin - 2006.11.14, 09:32

ach...wie langweilig :-p

C. Araxe - 2006.11.14, 09:37

Hat ja keiner behauptet, dass es spannend wäre. :·P
Und Spannung haben Sie ja nun wieder genug ...
(Ich habe dazu absichtlich bisher nix gesagt.)
caliente_in_berlin - 2006.11.14, 09:38

Diese Spannung ist erstmal für 2,5 Wochen auf einem anderen Kontinent...

(wieso "bisher"?)
C. Araxe - 2006.11.14, 09:46

Jaja, aus der Ferne funktioniert es besser ...
(Nun habe ich ja was geschrieben. Und bisher eben nicht.)
caliente_in_berlin - 2006.11.14, 09:53

ich weiß *g*
(Und ich dachte schon, Sie wollten nichts sagen aber würden sich so gut kennen, dass Sie wüßten, dass Ihnen früher oder später ein Kommentar einwischt...)

gibt es eigentlich noch einen beitrag zum väterlichen besuch?
C. Araxe - 2006.11.14, 10:06

Wenn ich nicht so bequem wäre, dann würde ich jetzt noch ein Foto einscannen: Maus von Schlange halb verschlungen.
Und ja, ich könnte auch noch erzählen, wie sich mein Vater nach der Wende im Westen eingelebt hat (wer ihn nicht grüßt, kriegt eins auf die Fresse) oder dass er der Einzige ist, der sich traut die Wahrheit zu sagen und deswegen ist das Forsa-Institut nicht mehr an seiner Meinung interessiert. Wenn ich alles aufschreiben würde, dann wären das sicher mehrere Beiträge. Möchte ich dann aber doch nicht.
Brille - 2006.11.14, 12:03

Ein dunkles, dunkles Gespenst ?

C. Araxe - 2006.11.14, 12:29

Fragte ich ebenfalls, nachdem es nicht mehr so in den Ohren hallte. Da erzählte das kleine4 Monster die Geschichte noch weiter: ... mit einem dunklen, dunklen Körper. Und in diesem dunklen, dunklen Körper war ein dunkles, dunkles Herz. Und in diesem dunklen, dunklen Herzenfloss dunkles, dunkles Blut. Und in diesem dunklen, dunklen Blut waren dunkle, dunkle Zellen. In diesen waren aber nicht dunkle, dunkle Gene (wie ich vermutet hätte), sondern dunkle, dunkle Vitamine.
NibblesChris - 2006.11.14, 13:43

*gröhl*
Idoru - 2006.11.14, 15:51

*grin* sehr gut. kompliment an das kleine, kleine monster...
C. Araxe - 2006.11.14, 16:01

... dunkle, dunkle Monster. Zumindest auf die Fingernägel trifft das oft zu.
Idoru - 2006.11.14, 16:06

dunkleine, dunkleine monster? wär' eine schöne wortschöpfung....
C. Araxe - 2006.11.14, 16:09

Hört sich fast an wie Dung-Leine ...
Eugene Faust - 2006.11.14, 12:29

Ein sehr begabtes Erzählmonster!

Ein zukünftiger Dramaturg vielleicht?

C. Araxe - 2006.11.14, 12:31

Als es ca. 3 Jahre war, wollte es Bundeskanzler werden. So etwas kann auch zum Drama werden. *g*
honigsaum - 2006.11.14, 13:27

Das erinnert mich an ein dunkles, dunkles Videospiel, bei dem ich mich schrecklich gefürchtet habe.


Vielleicht wird das kleine Monster mal ein hochbegabter Spieleerfinder.

C. Araxe - 2006.11.14, 14:47

Oh, Spiele denkt es sich andauernd aus. Am beliebtesten ist immer noch, dass man abwechselnd U-Bahn-Stationen nennt, wobei jeweils der letzte Buchstabe der zuvor genannten Station der erste Buchstabe der folgenden sein muss.
Mephistopheles - 2006.11.14, 14:09

Und so sieht dass Gespenst aus:


NibblesChris - 2006.11.14, 14:10

*wyrg*
C. Araxe - 2006.11.14, 14:51

Verwarnung!!!
Das nächste Mal gibt's 117+. Und es spielt keine Rolle, dass ich mal dieses Bild gebastelt habe.
NibblesChris - 2006.11.14, 19:02

Wir schmeissen die Angie in den See und rufen "Yo! Yo!"
C. Araxe - 2006.11.14, 19:12

Das ist Umweltverschmutzung!
Die Sünderin - 2006.11.14, 20:22

@ Mephistopheles: Sie werden die Gute ja nach ihrem Ableben an der Backe haben! *g*

Ach ja, die Angie!
Dabei hat ihre Partei noch viel üblere Hassobjekte zu bieten!
C. Araxe - 2006.11.14, 20:39

Jetzt ist aber Schluss hier!!!
Wie oft muss ich denn noch schreiben, dass hier zwar das Gruselkabinett ist, es hier aber nur gepflegten Horror gibt?
sokrates2005 - 2006.11.14, 23:08

Wo ...

lernt der solche Sachen? ;-)

C. Araxe - 2006.11.15, 08:35

... an dunklen, dunklen Orten. ;·)
Tubias - 2006.11.14, 23:48


Das erinnert mich an die Geschichte vom Nachtzug 23:11.

Muß dem kleinen Monster ja viel Spaß gemacht haben, das große Monster so zu unterhalten.


C. Araxe - 2006.11.15, 08:36

Das können Sie laut sagen! Ähm, nein lieber doch nicht so laut, bitte ...
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

November 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 4 
 6 
11
12
14
18
22
25
26
29
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Es gibt (lt. Facebook)...
Es gibt (lt. Facebook) doch bereits über 60 Geschlechter....
NeonWilderness - 2017.11.23, 14:58
Zweiteres
hätte mehr Reiz, kann man es doch einfacher erreichen...
pathologe - 2017.11.23, 12:50
Hypothesenbündel...
Hypothesenbündel "Standortwechsel": resigna tives...
NeonWilderness - 2017.11.23, 12:27
Mist.
Jetzt, wo Frau Graalmann nach Mainz umzieht, kann man...
pathologe - 2017.11.23, 09:59
Für zaghafte Gemüter,...
Für zaghafte Gemüter, stille Mitleser, Unentschlossene...
C. Araxe - 2017.11.22, 21:54
Besichtigungen im Gruselkabinett
Für Interessierte steht das RL-Gruselkabinett...
C. Araxe - 2017.11.22, 21:23

Nur mal so fürs...
Nur mal so fürs Protokoll: die Besucherin hat...
C. Araxe - 2017.11.22, 20:49
Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4732 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.23, 14:58

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren