Dienstag, 23. Januar 2007

Nichts bleibt wie es ist

Die gute Nachricht:
Demnächst wird mein Arbeitszimmer ungefähr fünf/sechsmal so groß sein wie bisher.

Die schlechte Nachricht:
Es wird sich nicht mehr im Gruselkabinett befinden.
gulogulo - 2007.01.23, 14:27

oje, musst du in zukunft aushäusig arbeiten?

C. Araxe - 2007.01.23, 14:32

Ja. Es gibt Leute, die wollen mich nun jeden Tag sehen.
derbaron - 2007.01.23, 14:33

Ah, Gefängnis!
nahlinse - 2007.01.23, 14:33

schließen Sie nicht von sich auf andere *g*
pathologe - 2007.01.23, 14:36

Bewährungshelfer?
C. Araxe - 2007.01.23, 14:37

@Frau Nahlinse
Ganz genau!
Neben der Vergrößerung gibt’s ja auch noch ein paar andere Vorteile. Immer auf Wunsch frisch gebrühten Kaffee beispielsweise. Und falls die Kollegen zu sehr nerven sollten, kann ich immer noch die Tür zumachen. Immerhin habe ich das Zimmer für mich allein.
C. Araxe - 2007.01.23, 14:38

@Herr Pathologe
Wer jetzt?
pathologe - 2007.01.23, 14:41

Derjenige, der Sie täglich sehen will. Also nicht der Herr Baron.
NibblesChris - 2007.01.23, 14:41

Ich finds trotzdem schade.
C. Araxe - 2007.01.23, 14:43

@Herr Pathologe
Ach, so. Man kann den Herrn Baron ja auch nicht alls aufbürden. *g*
C. Araxe - 2007.01.23, 14:44

@Frau Chris
Ja, etwas bedaure ich es schon. Aber nach über 7 Jahren kann ich auch wieder mal etwas Veränderung vertragen. Notfalls behaupte ich, dass es doch nicht geht und ich nur zu Hause arbeiten kann.
derbaron - 2007.01.23, 15:05

Mich würde schon die Betreuung des kleinen Monsters überfordern. :-)
C. Araxe - 2007.01.23, 15:06

Ich weiß. :·)))
caliente_in_berlin - 2007.01.23, 14:27

Frau Araxe explodiert expandiert.

nahlinse - 2007.01.23, 14:33

oder wird expandiert
C. Araxe - 2007.01.23, 14:34

@Frau Caliente
Wenn da erst einmal alles à la Gruselkabinett eingerichtet ist ...
C. Araxe - 2007.01.23, 14:35

@Frau Nahlinse
Ich wurde ganz verängstigt gefragt, ob es denn möglich wäre. *g*
hobo - 2007.01.23, 14:28

nichts bleibt ewig

C. Araxe - 2007.01.23, 14:38

Sie sagen es.
caliente_in_berlin - 2007.01.23, 14:39

Schauen Ihnen dann andere Leute auf den Bildschirm oder können Sie Ihre Arbeit weiterhin bloggend verrichten?

nahlinse - 2007.01.23, 14:40

Eine nicht zu vernachlässigende Fragestelllung.
C. Araxe - 2007.01.23, 14:41

Siehe oben. Ich habe ein Zimmer für mich. Trotzdem sind ja Admins allwissend. Aber falls sich mein Chef je beschweren sollte, wüsste ich auch schon ganz genau, was ich sagen könnte. *g*
NibblesChris - 2007.01.23, 14:42

und zwar?
C. Araxe - 2007.01.23, 14:46

Och ... ich habe ja in den letzten Tagen schon ab und zu etwas in der Agentur gemacht. Und zwar am Rechner vom Chef. Jetzt weiß ich bestens, was er so außer jobmäßig für Interessen hat. *ggg*
NibblesChris - 2007.01.23, 14:48

Da kommt mir doch wieder ein Bergwerkstroll-Lachen hoch:
"HUHÄHÄ!"
C. Araxe - 2007.01.23, 14:55

Außerdem hat er mir neulich einen Text über Kreativität kopiert, in dem u.a. auch folgendes stand:
„Kreativität entsteht nicht während der Routinearbeiten oder in sporadischen Kreativ-Sitzungen. Wer von seinen Mitarbeitern Ideen wünscht, muss Ihnen Zeit einräumen, um dies zu entwickeln. Freiräume sollten keine Ausnahmen, sondern Standard sein.” Und Bloggen ist schließlich Freiraum par excellence.
NibblesChris - 2007.01.23, 15:07

auf jeden Fall ist Bloggen sehr inspirierend!
C. Araxe - 2007.01.23, 15:12

Ich glaube schon, dass ich in der Richtung überzeugend argumentieren könnte, wenn es sein musste. Nur schwant mir da auch gleich das nächste Unheil: ein PR-Blog für die Agentur.

Aaaah! Ich stelle mir einfach immer zu viel vor ... Voraussichtlich wird sich soundso keiner dafür interessieren, was ich sonst so mache, solange die Jobs zur vollsten Zufriedenheit erfüllt werden.
NibblesChris - 2007.01.23, 15:34

Und ich dachte, ich wäre die Meisterin des Katastrophisierens...lassen Sie sich mal nicht vorher verrückt machen...ich meine, noch verrückter...
C. Araxe - 2007.01.23, 15:36

Geht das überhaupt? *g*
NibblesChris - 2007.01.23, 15:39

Es gibt immer eine Steigerung von irgendetwas.
C. Araxe - 2007.01.23, 15:42

Oh, oh, oh...
Da will schon wieder ein Klugscheißerkommentar heraus.

(Aber das wird ja langsam langweilig, wenn Sie am Ende immer schreiben, dass ich Recht habe. *g*)
wvs - 2007.01.24, 13:50

Hört! Hört!

Hoffentlich bleibt das auch auf lange Sicht so* ....
*(" .. Freiräume sollten keine Ausnahmen,
sondern Standard sein .. ")
C. Araxe - 2007.01.24, 14:19

Nun, ja. Phrasen sind alles ...
wvs - 2007.01.24, 14:24

Erfreulich ....

zu lesen, daß Sie ihre Vorsicht nicht 'fallen lassen' .... es ist immer eine gehörige Portion Skepsis angebracht, wenn Umfeld & Versprechen garzu schön erscheinen ....
C. Araxe - 2007.01.24, 14:47

Zumal gar nichts hinsichtlich des obigen Zitats versprochen wurde. Das habe ich mir nur aus dem Text, der ja nicht einmal selbst geschrieben, womöglich auch gar nicht (vollständig) gelesen, wurde, herausgepickt.
honigsaum - 2007.01.23, 15:10

Bin gespannt, wie sich das aufs Bloggen auswirken wird. Und die ganzen Leute da! Selbst wenn Sie ein eigenes Zimmer haben, sind die ja direkt draußen vor der Tür!

C. Araxe - 2007.01.23, 15:16

Hektische Beiträge, die nur aus ein paar Worten, aber um so mehr Tippfehlern bestehen ...

„direkt draußen vor der Tür”
Sie bringen mich da auf eine Idee. Ich brauche noch einen!
honigsaum - 2007.01.23, 15:23

Ja, einen Türwächter und einen Schlüsselwächter (und einen Ghul) *gg*
C. Araxe - 2007.01.23, 15:25

Hihi. Ich werde erst einmal ein paar Kilo Spinnweben besorgen und die vor der Tür drapieren.
twoblog - 2007.01.23, 15:15

5-6 Mal so gross.

Und noch 5-6 Kollegen / Kolleginnen im Raum.

C. Araxe - 2007.01.23, 15:16

Wie immer schafft es Herr Twoblog nicht, alles zu lesen. *g*
twoblog - 2007.01.23, 15:25

Wieso? Ich lese doch nicht immer alle Kommentare.
C. Araxe - 2007.01.23, 15:30

Wäre manchmal aber von Vorteil, bevor man selbst einen schreibt. ;·)
twoblog - 2007.01.23, 15:35

Um Himmels Willen!
C. Araxe - 2007.01.23, 15:37

Der wird Ihnen auch nicht helfen.
aiiiia - 2007.01.23, 15:23

und was passiert mit dem bisherigen arbeitszimmer?

neuer platz für wanderausstellungen im gruselkabinett? : )

C. Araxe - 2007.01.23, 15:29

Das wird so bleiben wie es ist. Es wird auch noch nach wie vor als Arbeitszimmer genutzt werden, wenn auch weniger. Fast jede Wand ist leider mit Bücherregalen bedeckt, so dass sich so oder so kein neuer Platz an den Wänden ergibt. Eigentlich ist die Wohnung ja auch groß genug, nur sind bei einer Dachwohnung eben sehr viel Schrägen vorhanden. Aber ich kann ja auch die Wände in der Agentur nutzen. *fg*
aiiiia - 2007.01.23, 15:46

ahhh, ich erinnere mich: das war doch das zimmer ohne fenster, oder?
C. Araxe - 2007.01.23, 15:48

Sie haben aber auch ein sehr gutes Gedächtnis!
Genau das - nur gibt es inzwischen den beheizten Katzenablageplatz nicht mehr.
aiiiia - 2007.01.23, 16:10

schicken Sie den feliden zu mir - ich hab neuerdings zwei davon : )
C. Araxe - 2007.01.23, 16:13

Ich ja auch. *g*

Ah, jetzt weiß ich schon, worum es in Ihrem geplanten Beitrag über Tiernamen geht. :·)
aiiiia - 2007.01.23, 16:16

ja? sagen Sie mal.
C. Araxe - 2007.01.23, 16:21

Na wenn Sie zwei Fellmonster neu haben ...
aiiiia - 2007.01.23, 16:23

nööö, zwei fellmonsterwärmer : )
C. Araxe - 2007.01.23, 16:25

Ach, sooo ...
Naja, wer weiß, was Sie denen für Namen geben. *g*
Idoru - 2007.01.23, 23:09

ooooooooooohgott, der herr aiiiiiiia und zwei fellmonster... die armen fellmonster...
aiiiia - 2007.01.23, 23:13

wenn Sie weiter so frech sind, schlepp ich Ihnen einen hund an. und zwar nicht unter 80cm schulterhöhe. langhaarig.
Idoru - 2007.01.24, 12:01

in diesem falle könnten Sie sich plötzlich obdachlos vorfinden, herr aiiiiiiiiia.....
C. Araxe - 2007.01.24, 13:13

So etwas kommt immer besser an, wenn man auf der Straße sitzt und einen Hund dabei hat. *g*
sokrates2005 - 2007.01.23, 15:58

Insgesamt also ...

eine eher schlechte Nachricht ...

C. Araxe - 2007.01.23, 16:01

Ach, was. So schlimm ist es auch nicht. Oder anders formuliert: so viel besser ist es auch nicht, zu Hause zu arbeiten. Das hat auch einen nicht zu unterschätzbaren Anteil an Nachteilen.
Die Sünderin - 2007.01.23, 17:26

Bestimmt setzt man Ihnen so etwas ins Zimmer, wie ich früher hatte (vor dem Mauerbau).

C. Araxe - 2007.01.23, 18:59

Nix da! Das ist ganz für mich allein. Und so etwas wie Sie da in Ihrem Umfeld haben, gibt’s da soundso nicht.
NibblesChris - 2007.01.23, 19:03

Oder wir führen ganz einfach den Kannibalismus wieder ein *Lätzchen umbinde*
C. Araxe - 2007.01.23, 19:08

Immer mit der Ruhe, Frau Chris. Bei mir ist ja gar nix aktuell und die Frau Sünderin hat ihre Mauer. Sie müssen wohl erst einmal mit einem normalen Abendessen vorlieb nehmen.
Die Sünderin - 2007.01.23, 19:16

Das da hinter der Mauer schmeckt bestimmt nicht!
NibblesChris - 2007.01.23, 19:26

Ich hatte heute ungesüßten Kefir. Das andere kann gar nicht scheußlicher schmecken.
Die Sünderin - 2007.01.23, 19:29

Sie sind wirklich seltsam...
NibblesChris - 2007.01.23, 19:31

Dem kann ich nicht widersprechen. *ggg*
Kalte Pommes? *anbiet*
Die Sünderin - 2007.01.23, 19:34

Danke - aber mir ist schon schlecht.
Und wenn ich an die Unappetitlichkeit hinter der Mauer denke...*würg*
C. Araxe - 2007.01.23, 19:46

Sie reden wirklich sehr garstig über Ihre Lieblingskollegin, Frau Sünderin! Und das, wo die Ihnen so schöne Geschenke gemacht hat. Sogar Unterwäsche.
Brille - 2007.01.23, 19:12

... also rd. 20-24m² ?

Ist doch gemütlich.

C. Araxe - 2007.01.23, 19:44

So ungefähr. Aber das Beste habe ich noch gar nicht erzählt. Mit Bad inklusive Badewanne!
Idoru - 2007.01.23, 23:10

toll, so können Sie statt in der wohnung arbeiten jetzt im büro wohnen!

*grin*
C. Araxe - 2007.01.24, 08:28

Sooo stelle ich mir das aber nicht vor!
sillerbetrachter - 2007.01.23, 20:11

ein chef, der einer mitarbeiterin ein großes büro mit bad und badewanne anbietet, der muss bereits einen unterwasser-pc erfunden haben :-)

C. Araxe - 2007.01.23, 20:58

Den kann man ja auch an den Wannenrand stellen. *g*

(Ist das jetzt eigentlich peinlich, wenn ich mich oute, dass ich schon mal den Laptop eben dort am Wannenrand, aber am heimischen, beim Baden stehen hatte?)
sillerbetrachter - 2007.01.23, 21:42

nein, wir ham ja alle keine phantasie :P
(habe ich übrigens auch schonmal gemacht! ich glaube, das ist normal für durchgeknallte zeitverschwender)
C. Araxe - 2007.01.23, 21:52

(Ach, hier unten liest das soundso niemand.)
sillerbetrachter - 2007.01.23, 23:02

oh, es heißen nicht alle zweiblog :P
wann geht es los ins bad mit schreibtisch?
C. Araxe - 2007.01.24, 08:29

Theoretisch ab Februar.
(Ich glaube aber nicht daran, dass das pünktlich bis dahin klappt.)
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Januar 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 3 
 7 
 9 
13
14
19
21
25
26
28
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4730 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren