Montag, 12. März 2007

Phantomzeit

Es war doch keine so gute Idee, das Wochenende in nur einen Tag und eine Nacht aufzuteilen. Irgendwie habe ich dadurch das Gefühl, dass Zeit dabei verloren gegangen ist. Und müde bin ich auch noch. Womöglich gab es schon eine geheime Zeitumstellung, denn von Winterzeit mag ich nicht mehr reden. Ich bin aber sicher, dass ich diese Zeit vor der erneuten Umstellung zur Winterzeit zurückerhalte. Denn es wird bis dahin ganz bestimmt Tage geben, die sich endlos in die Länge ziehen. So einer könnte es heute werden.
NibblesChris - 2007.03.12, 09:28

Das wird ein laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAA
nger Tag

C. Araxe - 2007.03.12, 09:39

Woher wissen Sie das denn jetzt schon so genau?
Die Sünderin - 2007.03.12, 10:16

Er kann nur lang werden, weil er schon lang anfängt.
Gähn.
C. Araxe - 2007.03.12, 10:27

Ach, lang angefangen hat der heutige Tag nicht. Der war ganz fix da. Genauer gesagt, viel zu schnell.
NibblesChris - 2007.03.12, 10:40

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAnger Tag *auf Uhr guck*
C. Araxe - 2007.03.12, 13:33

Seltsam. Die Mittagspause ist ganz schnell vergangen.
Beim Eisschlecken an der Alster, in der Sonne sitzend und dem ersten Zitronenfalter hinterherguckend.
NibblesChris - 2007.03.12, 13:36

Bei mir auch. Ich habe mir allerdings ein neues Telefon gekäuft. Und nun esse ich Sushi am Schreibtisch. Hat auch was.^^
C. Araxe - 2007.03.12, 14:00

Hmmm, Sushi. Könnte ich auch mal wieder machen.
NibblesChris - 2007.03.12, 14:06

Aber bitte nicht so wie ich, nämlich vor lauter Frust, dass die Rolle nicht rund wird den ganzen Reis gegen die Wand schmeissen. Ehehe *schämt sich schon wieder*
C. Araxe - 2007.03.12, 14:24

Bisher hat das immer ganz gut geklappt, aber nur um ganz sicher zu gehen: schimmelt Reis grünlich?
Sonst passt das nämlich nicht zu meinen Wänden.
NibblesChris - 2007.03.12, 14:40

*denkt schon eine Weile nach*

...ich weiß es nicht. Bei mir schimmelt ja grundsätzlich die Margarine im Kühlschrank, aber Reis habe ich bisher nicht so lange aufgehoben.
C. Araxe - 2007.03.12, 14:43

Sicher? Bei der Gegen-die-Wand-schmeiß-Aktion ist doch bestimmt etwas in unerreichbare Ecken gepurzelt.
NibblesChris - 2007.03.12, 14:48

Sie erwarten doch jetzt hoffentlich nicht von mir, dass ich UNTER meine Waschmaschine krieche?
C. Araxe - 2007.03.12, 14:53

„Abenteuerkurzurlaub”
Das wäre doch sicher einen Beitrag wert.
Schutzanzug nicht vergessen!
NibblesChris - 2007.03.12, 14:55

Von solch einem Abenteuer ist schon so mancher nie wieder zurück gekehrt.

Ich kaufe Ihnen lieber eine neue Dose rostiger Farbe, die Sie mit den Mund an Ihre Küchenwand klöppeln können.
C. Araxe - 2007.03.12, 15:01

Ich werde einfach zusehen, dass es keinen Grund für Reisweitwurf gibt. *g*
Orinoko - 2007.03.12, 15:02

Reis ist ein dankbarer Schimmler, er legt schon nach nur 2 Tagen nach kochen im Topf Pelz an und zwar einen rötlichen. Die meisten anderen Lebensmittel schimmeln ja nur grün.
NibblesChris - 2007.03.12, 15:02

Es hat ja auch nicht jeder so ein dünnes Nervenkostüm wie ich.

*Schokolade zur Beruhigung aus der Schublade kramel*
C. Araxe - 2007.03.12, 15:31

Rötlich? Solche Wände habe ich auch. Ich würde bei der Zubereitung aber doch lieber in der Küche bleiben.

*Schokoladeschmatzend*
graefin - 2007.03.12, 10:08

So lange sich der Tag nicht in einer Endlosschleife immer wiederholt...

C. Araxe - 2007.03.12, 10:14

Manchnal mag es einem ja so vorkommen, aber dann ignoriert man nur die Unterschiede.
Orinoko - 2007.03.12, 10:26

Nu, ich hatte dieses Wochenende ja endlich mal frei und sogar incl. Freitag und was mache ich? Ich übernehme für die Kollegin 2 Nachtbereitschaften :-(
So kann man auch einen Tag sinnlos wegkloppen.

C. Araxe - 2007.03.12, 10:28

Hm, da mag sich ja die Kollegin gefreut haben, aber ist Ihnen wirklich nichts besseres eingefallen?
Orinoko - 2007.03.12, 12:51

Ach sie quengelte so wegen Verwandtenbesuch und hastenichgesehn, also ein halber Tag vom langen Wochenende weg mit Nachschlafen dann die 2. Hälfte. aber nochmal tu ich das nicht. Nein!
gulogulo - 2007.03.12, 14:50

in den usa habens letztes we auf sommerzeit umgestellt. vielleicht hats damit zu tun - die amis sind doch momentan sowieso an allem schuld.

C. Araxe - 2007.03.12, 14:59

Ich gehe doch nicht mal zu McDoof, wie konnte das nur passieren (wenn es wirklich so ist)?
Störgröße - 2007.03.12, 22:57

Vielleicht war einfach nur ein Wurmloch in der Nähe. Da kann es schon mal leicht zu Raum-Zeit-Verschiebungen kommen.
Ähnliche Probleme habe ich auch schon mal wenn ich im Paralleluniversum vorbeischaue

C. Araxe - 2007.03.13, 09:32

Es ist ja nicht das erste Mal, dass ich mit der Zeit so meine Schwierigkeiten habe.
Aber durch den Hinweis auf ein Wurmloch ist mir gerade eine neue Idee gekommen, wie ich dem entgegentreten kann. Ich werde gleich mal einen Kammerjäger anrufen. Der kann da sicher helfen. ;·)
Iggy - 2007.03.13, 09:55

der kammerjäger wird bestimmt

alle wurmlöcher ausräuchern...
aber legen sie sich doch einfach ein kleines tragbares schwarzes loch zu, darin vergeht die zeit gaaaanz gaaaanz laaaangsaaam...
C. Araxe - 2007.03.13, 10:04

Das Mitsichherumtragen wird sicher nichts nützen, ich müsste mich schon darin aufhalten. Aber wo bekommt man denn nun so etwas überhaupt her? Ich kann durchaus Löcher in die Luft starren, aber die sind nicht schwarz. Zurzeit jedenfalls nicht.
Iggy - 2007.03.13, 10:11

doch das nützt was,

das mitsichherumtragen, je näher man es bei sich trägt, desto langsamer vergeht die zeit - und man kriegt es bestimmt bei dem kammerjäger, der die wurmlöcher ausräuchert...
ansonsten empfehle ich als zeitverlangsamer einen besuch bei meinen schwiegereltern!
C. Araxe - 2007.03.13, 10:32

Ich werde es dann doch beim Kammerjäger probieren, denn wenn ich wirklich mehr Zeit habe, dann möchte ich die zur freien Verfügung haben.
NibblesChris - 2007.03.13, 10:47

*guckt sich um*
Ist ja schon fast wieder Feierabend^^
*Kakerlake knusper*
C. Araxe - 2007.03.13, 11:12

NibblesChris - 2007.03.13, 11:19

Da beisse ich mir ja die Zähne dran aus, jibbet die nicht in Schokikruste?
C. Araxe - 2007.03.13, 11:29

So ist die länger haltbar.
(Schokolade ist hier soundso nicht haltbar.)
NibblesChris - 2007.03.13, 11:33

Nagut, dann lutsche ich halt die nächsten hundet Jahre an dem Anhänger herum. Ist auch billiger.
C. Araxe - 2007.03.13, 11:37

Ach, da fällt mir ein, dass ich ja noch ein paar frische im Kühlschrank habe. Bittesehr.
NibblesChris - 2007.03.13, 11:45

*schluchz*

Bevor die sich von mir fressen lassen, begehen die lieber Massenselbstmord
C. Araxe - 2007.03.13, 11:51

O.K. Ich hatte frische.

Was ist denn eigentlich so schlimm daran, von Ihnen gefressen zu werden?
NibblesChris - 2007.03.13, 11:52

Da könnte ich Ihnen eine Gegenfrage stellen. Was ist so schlimm daran, überhaupt gefressen zu werden? Bei lebendigem Leib?
C. Araxe - 2007.03.13, 11:56

Ach, mancher möchte dann doch lieber einen lebendigen Leib behalten. Und nicht alle haben so viel Glück wie Rotkäppchen.
NibblesChris - 2007.03.13, 12:02

*Orgongerät zusammenbastel*
Einmal Leben für die Cucarachas!
C. Araxe - 2007.03.13, 12:16

Wenn’Se die in kleine Stücke zerbissen, nützt das auch nichts mehr.
NibblesChris - 2007.03.13, 12:18

HuHarrhaaaaarr
Nennen Sie mich Crispy von Keksstein

*Sekundenkleber zück und bastel*
orgyen - 2007.03.13, 12:49

Wenn sich der olle Reich da ma nich im Grabe umdreht!
Orgon für Kakerlaken. *grusel
C. Araxe - 2007.03.13, 13:12

@Frau Chris
Vorsicht mit dem Sekundenkleber!
(Der klebt oft da, wo er es nicht soll...)

@Herr Orgyen
Orgon für alle! Davon abgesehen sind Kakerlaken in einigen Bereichen dem Menschen weitaus überlegen.
orgyen - 2007.03.13, 13:33

Ja, da haben sie etwas mit Ratten und Silberfischen gemein, trotzdem würde ich meinen Orgonstrahler, oder auch einen Akkumulator (wenn ich denn beides besitzen würde), nicht für die Instandsetzung angeknabberter, oder zum Knabbern bestimmter (sind Kakerlaken eigentlich Insekten?) Tiere hergeben wollen.
C. Araxe - 2007.03.13, 13:47

Yep, sind Insekten.
(Wie so fast alles mit 6 Beinen.)
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

März 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 3 
 5 
 7 
10
11
14
18
19
20
22
23
25
27
28
31
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4730 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren