Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Herbst – der neue Sommer

So herbstlich dieser Sommer war, um so sommerlicher ist dieser Herbst. So ganz stimmig ist dieser Jahreszeitentausch allerdings nicht. Die Sonne tut zwar ihr Bestes, aber die Wege führen an abgeernteten Feldern vorbei und in den Wiesen summt und zirpt nichts mehr. Es ist ungewohnt, barfuß durchs Laub zu rascheln. Und es ist doch recht befremdlich, Anfang Oktober den Badesee aufzusuchen und ins sonnengetränkte Wasser zu gehen. Sehr seltsam, aber auch sehr schön. Nur schade, dass die Sonne schon so früh am Abend vom See verschlungen wird.

NeonWilderness - 2011.10.04, 14:06

Oh, zart-spätromantische Herbstwochen bei Frau Araxe!? Gibt's dazu irgendeinen Badesee-Fischburger im Angebot? *g

C. Araxe - 2011.10.04, 16:05

Ts, Sie sind ja nur neidisch. Da ist weit und breit nix, wo man etwas zum Essen kaufen kann. Aber bald ist im Gruselkabinett wieder das im Angebot.
NeonWilderness - 2011.10.04, 16:42

Nix kaufen! Ich dachte, Sie fischen (aka unschuldiges Schwimmvieh mit gemurmeltem Hexensprech zu Tode ängstigen bis es von selbst an Land springt) höchstpersönlich?

Ja, beängstigend, dass schon wieder Halloween ist. Time flies.
C. Araxe - 2011.10.04, 17:22

Und zwischen den Ackerfurchen der abgeernteten Felder finden sich dann doch noch ein paar Körner, die sich selbst dreschen, mahlen und backen ... *g*

Gemurmelten Hexensprech habe ich dieses Wochenende allerdings trotzdem gehört und zwar auf einem Flohmarkt:
„Sie sind eine böse Frau. Gehen Sie weg!”
„Ja, ich bin eine böse Frau und verfluche Sie!”

(Ich war aber nicht in diesen Dialog involviert.)

Ach, Halloween ist doch irgendwie das ganze Jahr. Zumindest bei mir. (Ich schaue dabei eher etwas ungläubig auf mein zukünftiges Alter.)
NeonWilderness - 2011.10.04, 17:45

Naja, wenn einem schon die frischen Fische freiwillig zwischen die Ciabatta-Hälften springen, könnte man ja vorausschauend mal welche mitbringen.

(Sind Sie sicher, dass die Frau nicht Sie meinte?)

Ach herrje, Sie sehen doch noch so jung und frisch aus, Frau Araxe! *ranschmeiß*
pathologe - 2011.10.04, 17:57

Zwei

Paracetamol und zwei Finger breit Whiskey werden Sie nicht vor Frau Araxes letzter Ruhestätte für blut- und organspendeunwillige Gäste schützen, Herr Neon.
NeonWilderness - 2011.10.04, 18:19

Immerhin werde ich dann genau verstehen, wie sich ein Fisch zwischen zwei Ciabatta-Hälften fühlt.
C. Araxe - 2011.10.05, 17:41

@Herr Neon
Das mit dem Fischefangen geht dort wohl auch ganz ohne Magie. Zumindest wuseln da welche nur handbreit von einem entfernt herum.

(Und nein, die Frau meinte nicht mich. Ich fand das nur sehr unterhaltsam.)

Ach, was soll ich denn mit so einem alten Sack altbackenem Fisch ... ;·P

Naja, so ein Alkoholpräparat, das nicht viel Vorbereitung braucht, ist vielleicht doch nicht so schlecht.
NeonWilderness - 2011.10.06, 15:36

Da kommt mir ja mein neues T-Shirt gerade recht. Hach, da geht sie hin, die Dreiecksbeziehung. Ich glaub, ich brauch jetzt Trost und Mitgefühl von der Graalmann. ;)

C. Araxe - 2011.10.06, 18:48

Ach, nun jammern Sie mal nicht so rum. Momentan sollten Sie sich eigentlich freuen, dass ich keine Zeit für dumme Gedanken Präparate habe. Jetzt wird schon die Zeit bei Autofahrten („Sag’ mal das nächste Mal Bescheid, wenn die nächste Kurve kommt!”) zum Arbeiten genutzt ... Dieses Wochenende kann ich jedenfalls schon mal abhaken, wenn es um Freizeit geht. :·(
Kinkerlitzch3n - 2011.10.04, 22:30

Für die kommenden Feste hab ich ein paar Geschenkideen für Sie entdeckt: Hoxton Street Monster Supplies
Noch ein paar Impressionen *click*

C. Araxe - 2011.10.05, 17:36

Oh, da sind ja sehr schöne Sachen bei! :·)
Heute war das kleine Monster mit zur Arbeit (und musste selbst auch ran) – bei der Gelegenheit hat meine Chefin gleich das kleine Monster wegen Geschenkideen ausgequetscht. Tja, da hätte es ja mal diese Links angeben können.
Kinkerlitzch3n - 2011.10.05, 19:28

Na, sehen Sie, da hätte das kleine Monster mal besser früher in Mamas Blog geguckt!
C. Araxe - 2011.10.05, 20:00

Momentan ist keine Zeit, dass es mal kurz bei der Arbeit an den Rechner ran kann. Es selbst war auch sehr beschäftigt – Karten für den V.I.P.-Shuttle bei der Messe ausschneiden. Das war zwar nicht gerade seine Lieblingsbeschäftigung, aber es wollte ja unbedingt mitkommen. Heute ist nämlich in der Nähe der Firma Markttag und das heißt, dass es in der Mittagspause was Leckeres vom Stand mit den mediterranen Köstlichkeiten gibt. Morgen will es demzufolge nicht mehr mitkommen. *g*
Kinkerlitzch3n - 2011.10.05, 20:53

Ein sehr fleißiges kleines Monster!

Wobei ich den Zusammenhang zwischen mediterranen Köstlichkeiten und morgen-nicht-mehr-mitkommen nicht klar sehen kann ... *hmmm*
C. Araxe - 2011.10.05, 21:27

Morgen ist eben kein Markttag.