Mittwoch, 10. Oktober 2007

„Das freut mich aber!” *

... sagt die Kollegin aus einer anderen Etage, als sie erfährt, dass bei mir die Kaffeemaschine wieder funktioniert. Ich meine, aus ihrer Stimme sehr viel Erleichterung heraus zu hören.
Es muss schrecklich sein, mich im unkoffeinierten Zustand zu erleben ...

*Offizieller Grinsebeitrag
NibblesChris - 2007.10.10, 10:35

Auch wenn das vielleicht nicht Ihre Absicht war, hat mir Ihr Beitrag ein fettes Grinsen auf das Gesicht gezaubert. Ein Hoch auf die Phantasie! :-D

(stellt sich Frau Araxe mit Kaffee-Affen vor und alle Kollegen verstecken sich in ihren Büros)

C. Araxe - 2007.10.10, 10:47

Ach, grinsen Sie ruhig. Solange ich derweil Kaffee trinken kann ...
Paulaline - 2007.10.10, 10:47

Jaaaaa.
Genau dieses fette Grinsen hatte ich auch eben im Gesicht.

Ich glaub, ich kann die gute Frau Kollegin verstehen.
C. Araxe - 2007.10.10, 10:50

So. Ich habe den Beitrag aus gegebenen Anlass etwas editiert.
Paulaline - 2007.10.10, 10:58

Hätten Sie nicht tun müssen.
Gegrinst hätte eh jeder!
NibblesChris - 2007.10.10, 11:10

*Lachtränchen wegwisch*

Hach, ist das schön.
gulogulo - 2007.10.10, 11:49

madame araxe entkoffeiniert.

Paulaline - 2007.10.10, 11:54

Wenn Mme solche Schlappen trägt, muss sie in der Tat sehr, sehr entcoffeiniert sein. *g
C. Araxe - 2007.10.10, 12:12

@Herr Gulo
Für den Kommentar haben Sie aber lange gebraucht. *g*

@Frau Paulaline
Ich habe sogar so Fellpuschen. Aber ohne Gesicht und NICHT in diesem Farbton (Welche Farbe wohl dann? Harhar). Trotzdem trage ich die meist, wenn ich unkoffeiniert bin.
Paulaline - 2007.10.10, 13:06

ohne Gesicht?

Das hätte ich gar nicht für möglich gehalten. *prust
C. Araxe - 2007.10.10, 14:28

Und auch ohne Krallen.

Schlichtes Fell. Aber gut, so etwas würde auch ins Gruselkabinett passen.
(Bei dem letzten Link muss ich speziell Sie warnen. *fg*)
gulogulo - 2007.10.10, 14:32

araxe, ich war grad auf mittagspause.
C. Araxe - 2007.10.10, 14:36

Sie waren während des Kommentarschreibens zur Mittagspause? Von 10.43 Uhr bis 12.07 Uhr?
Dann machen Sie jetzt wahrscheinlich gleich Feierabendnachmittag?

Ach, was frage ich überhaupt ...
gulogulo - 2007.10.10, 14:39

ich bin jedenfalls im büro.
großes beamtenehrenwort. ;-)
C. Araxe - 2007.10.10, 15:05

Ich glaube meinem Counter Ihnen.
gulogulo - 2007.10.10, 17:04

dem durchgestrichenen sollten sie nicht unbedingt glauben.
C. Araxe - 2007.10.10, 20:34

Ach ... Glauben wird soundso überbewertet.
gulogulo - 2007.10.11, 10:29

wenn sie das glauben, wirds wohl stimmen.
C. Araxe - 2007.10.11, 10:55

Dann wäre es kein Glaube.
graefin - 2007.10.10, 21:35

:D
Heute früh war es nur eine halbe Tasse oder?

C. Araxe - 2007.10.11, 10:25

Was meinen Sie damit genau?
Paulaline - 2007.10.11, 10:56

sonderlich charmant war es jedenfalls nicht.
*wiedergrins
C. Araxe - 2007.10.11, 11:32

Soso. Woher wollen Sie das denn wissen?
graefin - 2007.10.11, 20:23

Mir war so als sagten sie, dass sie erst eine halbe Tasse getrunken hätten....also noch nicht ausreichend genug um den Tag zu überstehen.
C. Araxe - 2007.10.11, 20:38

Ach, so. Es ging nur um die Selbstauskunft und nicht um die Auswirkung (auf andere). *g*
graefin - 2007.10.11, 22:11

Ich weiß ja nicht, was sie da oben so treiben, wenn sie nur eine halbe Tasse Kaffee intus haben...
C. Araxe - 2007.10.12, 09:49

„Ich hole mal schnell neuen”, wurde mir heute gesagt, als ich meinte, dass der Kaffee viel zu dünn wäre.

Edit: Es wurde tatsächlich neuer Kaffee gemacht ...
graefin - 2007.10.12, 11:09

oh :-O
Sie haben sie alle im Griff :D
C. Araxe - 2007.10.12, 12:30

Ich bin da gleich misstrauisch. Hilft aber alles nichts, denn auf meinen Urlaub nächste Woche verzichte ich trotzdem nicht.
caliente_in_berlin - 2007.10.11, 10:40

Schrieb ich gestern bei Miss Pringle, aber passt hierher. Ich mag meine Kollegen nicht mit mir im unkoffeinierten Zustand konfrontieren (ich quäle ja nicht so gerne wie Sie *g*), weshalb...

"...aber bin nun mit einem anderen Laster unter die Assis gegangen: Filterkaffee. Die einzige Kaffeeart auf meiner Arbeit. Was sonst kann ich machen, an solchen Tagen, an denen ich 5.15 Uhr aufstehen muss? Oder schlimmer...Nachtschicht 23 bis 7 Uhr. Und nur Filterkaffee im Haus..."

C. Araxe - 2007.10.11, 10:54

Filterkaffee ist aber nicht gleich Filterkaffee. Das muss auch mal gesagt werden!

Naja, hier auf Arbeit gibt es leider keinen von Hand gefilterten.

(Und, nein. Ich fange jetzt nicht wieder an, auf Ihre sadistischen Neigungen hinzuweisen. ;·P)
caliente_in_berlin - 2007.10.11, 10:59

Filterkaffe ist immer ekelig, aber der auf Arbeit ist besser (oder nur stärker?) als manch anderer. Sonst hätte ich mich wohl nie dazu hinreißen lassen. Normalerweise -wenn es überhaupt zu diesen hoffnungslosen Situationen kommt, in denen ich ihn einfach probieren muss- spucke ich ihn in hohem Bogen wieder aus...quasi ein Reflex...

Hey, meine Kätzchen hat gerade erst 2 Wochen mit mir allein überlebt...die Pflanzen auch ;-)
C. Araxe - 2007.10.11, 11:33

Nee, von Hand gefiltert ist wirklich anders!

Sie waren ja auch beschäftigt, da hatten Sie keine Zeit, um sich fiese Sachen auszudenken. *g*
caliente_in_berlin - 2007.10.11, 11:35

...und trotzdem habe ich regelmäßig Futter hingestellt *mir auf die Schulter klopf*
C. Araxe - 2007.10.11, 11:39

Naja, so unter öffentlicher Beobachtung.
caliente_in_berlin - 2007.10.11, 11:41

Sie meinen, Bloggen (Schäuble?) rettet (Katzen)Leben?
C. Araxe - 2007.10.11, 11:51

Ja, Sicherheit wird doch groß geschrieben. Auch wenn es für die Katz ist.
caliente_in_berlin - 2007.10.11, 11:53

*lach* Sehr gute Antwort.
NibblesChris - 2007.10.12, 10:11

Kaffee her!

C. Araxe - 2007.10.12, 10:14

Hihi, jetzt bin ich mal gemein und schaue, was Ihr Kaffeeaffe alles anstellt.
NibblesChris - 2007.10.12, 10:17

*trampelt durch das Grusekabinett*

UARRRRGL!
C. Araxe - 2007.10.12, 10:38

*gähn*

So etwas bin ich ja schon gewohnt von Ihnen.
NibblesChris - 2007.10.12, 10:56

Och Menno.

*Crispy ärgert sich, dass sie so berechenbar ist*

Und wenn ich auf Knien zu Ihnen hinrobbe und ganz liebe Äuglein mache?
C. Araxe - 2007.10.12, 12:27

Das ist ja noooch langweiliger.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Oktober 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 9 
11
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
25
26
27
29
31
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Es hat sich mir gerade...
Es hat sich mir gerade evoziert, dass der ja schon...
NeonWilderness - 2018.01.23, 13:46
Stimmt. Die Gesichtszüge...
Stimmt. Die Gesichtszüge von Steiner und Blixa...
rosenherz - 2018.01.23, 13:30
Also eine glatte Verarsche?...
Also eine glatte Verarsche? Ein Verriss, sanfter ausgedrückt....
rosenherz - 2018.01.23, 12:02
Der spielt und macht...
Der spielt und macht auch noch ganz anderes. (Mama...
C. Araxe - 2018.01.22, 18:10
Nee, der spielt nicht...
Nee, der spielt nicht mit Tinas sondern mit Kasperle-Handpuppen...
NeonWilderness - 2018.01.22, 14:03
Wendler
heißt auf englisch ja auch "Turner". Ist das...
pathologe - 2018.01.22, 13:33
Ich wusste gar nicht,...
Ich wusste gar nicht, dass der Wendler jetzt auch in...
NeonWilderness - 2018.01.22, 12:48
Oder wie ich hier bei...
Oder wie ich hier bei Herrn Treibgut schrieb: „…es...
C. Araxe - 2018.01.21, 23:27
Ja, die Typo ist bewusst...
Ja, die Typo ist bewusst gewählt oder um auf die...
C. Araxe - 2018.01.21, 23:19
Spannend, St. Michael...
Spannend, St. Michael Front benutzt auf der Facebook-Seite...
rosenherz - 2018.01.21, 22:58
Wohltäter über...
„Gern wieder und gern mehr kann man da nur...
C. Araxe - 2018.01.21, 17:12

Monsterdank für...
Monsterdank für Ihren Beitrag (und wie schon geschrieben,...
C. Araxe - 2018.01.21, 16:45
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4792 Tagen

Letzter Spuk:
2018.01.23, 13:46

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren