Mittwoch, 31. Juli 2013

Wat mut, dat mut – Teil 2

… und letzter Teil, was die Mesiodens betrifft. Es hat zum Glück alles gut geklappt – ratzfatz ging die OP mit Vollnarkose vonstatten und das alles ohne Komplikationen. Wenigstens etwas, das derzeit glatt gelaufen ist.

C. Araxe - 2013.08.01, 17:53

Naja, doch nicht ganz. Heute Vormittag gab’s einen Anruf aus dem Krankenhaus: das kleine Monster ist umgekippt. Heute Morgen hätte ich es lieber daheim behalten, da es jetzt an der Lippe sehr angeschwollen ist, aber es wollte unbedingt zur Schule. Den ersten Schultag wollte es auf keinen Fall verpassen, zumal es morgen ja auch nicht da ist. Nun ja, war doch alles etwas viel in den letzten Tagen, aber es war schnell wieder auf den Beinen – trotzdem war jetzt erst einmal Ruhe angesagt.

das kleine monster - 2013.08.02, 08:20

Jetzt geht es mir aber wieder besser - einigermaßen -.
Ein erwähnenswertes Detail ist noch, zu erwähnen, wo ich umgekippt bin...
Erstaunlicherweise in der Kirche, aber dort gab es wohl mehrere Schutzengel, die eine schwere Kopfverletzung verhindert haben, auch eine Beule gab es nicht.
Mahakala - 2013.08.05, 17:30

Oh Schock, Herr Monstergroß hat's mit Engeln - das ist bestimmt der Einfluss dieser katholischen Schule. *gg
C. Araxe - 2013.08.06, 22:14

*seufz*
NeonWilderness - 2013.08.07, 16:38

Ich hab schon mal einen Pfarrer in der Kirche umkippen sehen. Der hatte aber zu tief in die Weinschale geguckt bzw. irgendwie den Verwandlungszauberspruch vermasselt.

Und sobald Herr Pathologe und ich die Weltherrschaft übernommen haben (wir rechnen täglich damit), wird ja auch Atheismus als Pflichtfach in Schulen eingeführt. Insofern hat sich's dann eh mit Engeln.
C. Araxe - 2013.08.08, 09:26

Voodoo würde ich ja viel wichtiger finden.
NeonWilderness - 2013.08.08, 11:56

"Voodoo" ist in unserer Planung Wahlpflichtfach neben "Hamster ausstopfen", "Tattooentfernung" und "Wimpernverlängerung".

Für Wimpernverlängerung konnten wir übrigens Herrn Mahakala vorab als Dozenten gewinnen!
C. Araxe - 2013.08.08, 16:10

Taxidermiekurse gibt's hiererorts im Gegensatz zu Amiland ja kaum - das Schulkonzept sieht schon mal wirklich vielversprechend aus.
joss - 2013.08.08, 21:23

Wimpernverlängerung? Kann ich niemandem so einfach en passant empfehlen. Ich leide an sogannten Fettwimpern. Da ich auch extrem lange Wimpern habe, bepinsele ich die Gläser meine Kinobrille innerhalb von 5-10 Minuten mit einem undurchschaubaren Fettfilm. Was lediglich den Vorteil hat, dass ich auch die übelsten Splatter- und Disneyfilme anschauen kann ohne mit der Wimper zu zucken.
C. Araxe - 2013.08.09, 18:37

Gibt doch Wimpern-Shampoo gegen fettige Wimpern.
joss - 2013.08.09, 20:34

Aber ich kann doch nicht dreimal während des Films rausgehn und mir die Wimpern shamponieren. Zwar kenne ich einige Festivalfreunde, die auch gern mal den halben Film verschlafen, aber ich brauche das schon, den Faden, die Handlung.
C. Araxe - 2013.08.11, 13:51

Wenn’s nur um eine Kinobrille geht, ist das doch soundso eher irrelevant, da es doch kaum sehenswerte 3D-Filme gibt. Ansonsten eben im Kinosaal shampoonieren. Da gibt’s im Drogeriemarkt doch bestimmt Reisesets.
joss - 2013.08.02, 19:07

Als ich die Vollnarkose kürzlich mal bei meinem Zahnarzt episodisch im Hinblick auf eine Bekannte erwähnte, hat er bestimmt fünf Minuten nicht aufgehört zu lachen. Ich musste laut und deutlich betonen, dass das bei manchen Zahnärzten und Kiefermonteuren durchaus ein erlaubtes Mittel im Zahnzimmerhandwerk wäre. Ich hab nicht herausbekommen, ob er sich nur dumm gestellt hat. Der ist so gut darin.

C. Araxe - 2013.08.03, 13:24

So zum Lachen finde ich das gar nicht. Bei umfangreichen, chirurgischen Eingriffen geht es ganz bestimmt nicht ohne Vollnarkose. Aber auch bei Angstpatienten, bei denen akuter Behandlungsbedarf besteht, wird eine Vollnarkose sicher nicht so selten eingesetzt. Eine Standard-Zahnarztpraxis verfügt auch über keinen Anästhesisten etc., von daher wird eine Vollnarkose wohl kaum massiv bei alltäglichen Behandlungen zur Anwendung kommen.
joss - 2013.08.03, 21:10

Für Angstpatienten ist der einfach nicht der richtige Zahnarzt, ich glaub die laufen schon bevor der Bohrer aufheult wieder raus zum Ausgang. Werd die ersten Termine nie vergessen, da hat er nur herumgeflucht von wegen scheiß Zähne, scheiß Füllungen, scheiß Kronen, scheiß Biss. Also Angstpatienten, na ja *g*

Ich war ja auch schon zweimal beim Kieferchriurgen, also wo die da mit so ner Fräse in den Kiefer gehen und ne halbe Stunde an den Knochen herumsägen. Da hat man mir aber auch nix andres als ne Spritze angeboten. Ich kenne das selbst also nur von der erwähnten Bekannten und aus den Medien. Aber das ist wohl auch sehr unterschiedlich. Früher gab man beim Zahnarzt ja nicht mal ne Spritze, während es heute recht üblich ist. Dafür gibts heute keine Geschenke mehr, die man sich danach aussuchen darf.
C. Araxe - 2013.08.03, 22:10

Hm, ja ... mein Zahnarzt wäre wohl besser in der Entertainmentbranche aufgehoben. Dafür muss er sich dann auch mit meinem Humor rumplagen. Nach der Politur: „Nun fühlt sich doch alles viel glatter an!” Super ernst: „Nö. Das ist so rau jetzt. Vorher war’s besser.” Unsicherer, fragender Blick mit „???”. Dann muss ich erst einmal aufklären, dass das ein Scherz war und dann heißt es dann: „Jetzt aber sofort raus!”

Ohne Betäubung kenne ich es auch nur von früher (und ziehe das auch noch immer vor – lieber kurz Schmerzen, als später stundenlang kein Gefühl), aber damals gab’s im Gegensatz zu heute keine Geschenke bei mir. Über dieses habe ich mich jedenfalls sehr gefreut.
joss - 2013.08.04, 11:33

Eine Gothic-Girly-Bürste. Und ich dachte du putzt dir die Zähne mit der Knochenbürste und fädelst dann noch mit einer Sehne aus Eichhörnchenhaut nach.
C. Araxe - 2013.08.06, 22:14

Etwas Abwechslung muss schon sein.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Juli 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
13
14
15
16
17
18
19
20
21
23
24
26
27
28
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4728 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren