Dienstag, 6. August 2013

Die Mama wird’s schon richten

Schon wieder was gelernt. Und zwar wie man eine Waschmaschine repariert. Oder genauer gesagt, einen Keilriemen neu aufzieht. Nachdem man erst einmal festgestellt hat, dass sich nur eben jener gelöst hat, braucht man nicht viel Muskeleinsatz, sondern nur Kabelbinder. Heute Abend hätte ich aber trotzdem lieber etwas anderes gemacht.
NeonWilderness - 2013.08.07, 16:32

Bevor ich Ihnen die Frauenehrenmedaille "Bob der Baumeister" für herausragende Handwerkertätigkeiten und profunde Reparaturskills verleihe, wollte ich anfragen, ob Sie Ihre bemerkenswerten Fähigkeiten auch außer Haus anbieten!? Mein LCD-TV knallt nämlich in letzter Zeit in unregelmäßigen Abständen, schaltet sich dann aus und von selbst wieder ein. Das ist durchaus anregend während eines Horrorfilms, aber doch auch sehr störend während der DSF Sexy Sport Clips. Ich denke, da muss auch einfach mal der Keilriemen neu fixiert werden!

C. Araxe - 2013.08.08, 09:28

Sie fragen freiwillig danach, dass Ihr Keilriemen fixiert werden soll?
(Es muss wohl noch sehr heiß in Ihrer Gegend sein.)
NeonWilderness - 2013.08.08, 12:02

Also wenn Sie das entsprechend einfühlsam gestalten, wird mir ganz sicher heiß dabei. Nur zur Klarstellung: das heißt in dem Fall → keine Kabelbinder!!! ;)
C. Araxe - 2013.08.08, 16:06

O.K., Stahlmanschetten sind soundso besser.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

August 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
17
18
19
21
31
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Nur noch mal so zum Verständnis...
Nur noch mal so zum Verständnis (ist ja oft nicht...
C. Araxe - 2018.01.23, 23:56
Das Leiden einer Mutter
Fürsorglich zieht man ein Kind (oder mehrere)...
C. Araxe - 2018.01.23, 23:43

Auch wenn Sie Ihren Kommentar...
Auch wenn Sie Ihren Kommentar editiert haben und damit...
C. Araxe - 2018.01.23, 22:15
Ich musste mich ja sehr...
Ich musste mich ja sehr beherrschen, um im Beitrag...
C. Araxe - 2018.01.23, 20:46
Ironische Distanz bzw....
Ironische Distanz bzw. besser Brechung ist keine „Verarsche”,...
C. Araxe - 2018.01.23, 20:38
Es hat sich mir gerade...
Es hat sich mir gerade evoziert, dass der ja schon...
NeonWilderness - 2018.01.23, 13:46
Stimmt. Die Gesichtszüge...
Stimmt. Die Gesichtszüge von Steiner und Blixa...
rosenherz - 2018.01.23, 13:30
Also eine glatte Verarsche?...
Also eine glatte Verarsche? Ein Verriss, sanfter ausgedrückt....
rosenherz - 2018.01.23, 12:02
Der spielt und macht...
Der spielt und macht auch noch ganz anderes. (Mama...
C. Araxe - 2018.01.22, 18:10
Nee, der spielt nicht...
Nee, der spielt nicht mit Tinas sondern mit Kasperle-Handpuppen...
NeonWilderness - 2018.01.22, 14:03
Wendler
heißt auf englisch ja auch "Turner". Ist das...
pathologe - 2018.01.22, 13:33
Ich wusste gar nicht,...
Ich wusste gar nicht, dass der Wendler jetzt auch in...
NeonWilderness - 2018.01.22, 12:48
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4793 Tagen

Letzter Spuk:
2018.01.23, 23:56

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren