Montag, 24. Januar 2005

Die unvermutete Begegnung einer Nähmaschine und eines Regenschirms auf einem Seziertisch

Nachdem ich gestern auf ein surrealistisch inspiriertes
Blog gestoßen bin, wollte ich heute als Zwischenmahlzeit zu einem Cappuccino die vom Format kleine, aber sehr umfangreiche, surrealistische Gedichtsammlung von Zweitausendeins zu mir nehmen. Und griff ins Leere. Zugegebenermaßen bin ich nicht so ordentlich, aber ich weiß meistens doch, wo ich etwas wiederfinde. Wenn ich es denn selbst benutzt habe. Womit der zuletzt Interessierte feststeht: das kleine Monster. Zum einen hat es ihm natürlich der rotschimmernde Komtesse-Leinen-Einband angetan, aber außerdem besteht es auch des öfteren darauf, ein Gedicht daraus vorgelesen zu bekommen.

P.S.: Wer kennt sich mit Kindern im Vorschulalter aus, die sich auch dafür interessieren? Was haben die denn für Interessen, wenn sie älter sind???

Edit: Die Inquisition erbrachte zwar ein Schuldbekenntnis, der Verbleib wurde aber nicht geklärt.
Typischer Fall von Kindergarten-Amnesie.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Januar 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 6 
 7 
 8 
13
15
22
30
 
 
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Einmal Pinzessin
Einmal Pinzessin
bebal - 2018.02.21, 11:08
Freitagsgemetzel
Zu der mehr oder wenigeren Frühzeit des Bloggens...
C. Araxe - 2018.02.19, 19:45

Inzwischen wurde ein...
Inzwischen wurde ein AEK gegründet. Trotz Gleitzeit...
C. Araxe - 2018.02.19, 19:34
Ah, schön mal wieder...
Ah, schön mal wieder etwas von Ihnen zu lesen....
C. Araxe - 2018.02.19, 18:43
Genau! Deshalb habe ich...
Genau! Deshalb habe ich neben meinen Zwillingsmädels...
caliente_in_berlin - 2018.02.19, 16:22
Ein Schwan …
… macht noch keinen Sommer, brennt sich aber...
C. Araxe - 2018.02.18, 17:00

ca eineinhalb stunden...
ca eineinhalb stunden in gelee royal braten, mit...
la-mamma - 2018.02.18, 15:23
Das Problem war nicht...
Das Problem war nicht Hestons Bondage-Broiler, das...
das bee - 2018.02.18, 10:58
Erst die forensische...
Erst die forensische Analyse des billigen Mallorca-Strandpromenadent attoos...
NeonWilderness - 2018.02.17, 13:34
In mehrfacher Hinsicht...
In mehrfacher Hinsicht Gänsehaut...
Nehalennia - 2018.02.17, 10:48
Der Azubi war diesmal...
Der Azubi war diesmal gar nicht dran. Aber wenn, dann...
C. Araxe - 2018.02.16, 19:25
Bobo Bio war gestern. Heute...
Bobo Bio war gestern. Heute ist Prolo Pollo.
boomerang - 2018.02.16, 14:59
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4821 Tagen

Letzter Spuk:
2018.02.21, 11:08

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren