Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Verrückte Italiener

20.000 Euro für einen gemeinsamen Kaffee.
Ähm, ja ...

Vielleicht wär das ja was für Frau Caliente gewesen.
*fg*
caliente_in_berlin - 2008.04.17, 20:34

Vielleicht.

caliente_in_berlin - 2008.04.17, 20:35

Viellaicht auch nicht.
C. Araxe - 2008.04.17, 20:53

Sie sind aber heute unentschlossen. Auch in der Rechtschreibung.
(Zum Glück habe ich Ihre Telefonnummer doch nicht gleich weitergegeben.)
caliente_in_berlin - 2008.04.18, 13:10

Abwechslung muss sein. Auch bei fielleicht. *g*
C. Araxe - 2008.04.18, 13:56

Also hätte ich Ihre Telefonnummer doch weitergeben sollen?
*g*
caliente_in_berlin - 2008.04.20, 13:29

Kommt ganz drauf an...
C. Araxe - 2008.04.20, 17:35

Worauf denn?
caliente_in_berlin - 2008.04.20, 17:37

Weiß ich nicht, aber es gibt immer mindestens zwei Seiten. *g*
C. Araxe - 2008.04.20, 17:42

Nur zwei?
Das ist ja langweilig ...
caliente_in_berlin - 2008.04.20, 17:46

*fg*
C. Araxe - 2008.04.20, 18:00

Das war mindestens eine Korrektur.

Könn’Se ruhig zugeben, dass Sie nicht nur einen dicken Hintern bekommen, sondern auch langweilig werden.
:·P
Bambi - 2008.04.17, 20:41

Also ich

würde das machen...

Aber mich fragt ja niemand.

C. Araxe - 2008.04.17, 20:52

Ich sag’ nur: U-Bahn fahren.
Bambi - 2008.04.17, 20:54

Würde ich

für 20.000 Euro auch machen... Sogar mit Italienern. Aber hier gibt es ja keine richtige U-Bahn...
C. Araxe - 2008.04.18, 09:38

Am besten gleich Urlaub nehmen und die ganze Zeit U-Bahn fahren. Aber Sie müssen sich wirklich beeilen. Mein Mitbewohner zieht eine Geschlechtsumwandlung in Erwägung (würde ich Ihnen dann ebenfalls raten), um dann dies auch auszuprobieren.
Bambi - 2008.04.18, 10:20

Und schon relativieren

sich die 20.000 Euro...
C. Araxe - 2008.04.18, 10:26

Kommt auf die Krankenkasse an, würde ich sagen.
Monsterkeks - 2008.04.17, 20:47

Den Gawwee aber am nächsten Morgen, oder?

C. Araxe - 2008.04.17, 20:50

Nee, nur auf ’n Kaffee im nächsten Café.
Monsterkeks - 2008.04.17, 20:53

Mei. Und dafür nur 20.000 Euronen. So ein Geizhals *gg*
C. Araxe - 2008.04.17, 20:53

Mehr hat er nicht im Lotto gewonnen. Hat er erzählt.
Monsterkeks - 2008.04.17, 21:03

Na dann...
C. Araxe - 2008.04.18, 09:36

Also ...
Das war ja so:
Erst fragte er, ob die Bahn über Haltestelle XY fahre.
Dann sagte er, dass er Roberto aus Italien sei.
Als ich dann nicht sagte, dass ich C. Araxe aus dem Gruselkabinett sei, machte er ein paar Bemerkungen über meine Haarfarbe und Kleidung, auf die ich dann auch nichts weiter erwiderte. Plötzlich musste er dann auch an meiner Haltestelle aussteigen und wollte unbedingt einen Kaffee mit mir trinken. Nachdem ich kein Interesse zeigte, erzählte er, dass sein Onkel gestorben sei, er viel geweint habe und 20.000 Euro im Lotto gewonnen hätte. In einem Satz. Dann sagte er, dass er mir das Geld schenken würde, wenn wir einen Kaffee blablablubb.

Momentan scheinen aber irgendwie alle etwas durchgeknallt zu sein. Eben äußerte eine Kollegin den Wunsch nach Bondagespielchen in der Badewanne (ich habe ja ein Bad bei meinem Arbeitszimmer). Na, mal sehen, was noch so kommt ...
FrauHausH - 2008.04.19, 13:39

Welche Linie???? Macke iche sofort....obwohl...so wie Sie ihn beschreiben, klingt das ja nicht gerade nach Leckerchen. Vielleicht gegen Vorauskasse ;)

C. Araxe - 2008.04.20, 17:36

Die U1.
Ein paar Zugeständnisse könnten Sie schon machen.