Mittwoch, 28. Mai 2008

Haut retten

Hm ... sollte man jetzt die Haut ins Trockene oder vielmehr deren Träger vermehrt ins Kühle bringen?
theswiss - 2008.05.28, 10:15

Vorgehen bei Hitzschlag: Opfer in den Schatten schleifen und langsam kalt machen.

C. Araxe - 2008.05.28, 10:21

Nein, nein. Das hat nichts mit der Sonne zu tun. Ich habe bzw. befürchte ganz andere Probleme. Es geht mir ja darum.
gulogulo - 2008.05.28, 17:43

hm ... wieso muss ich gerade an meine oma denken, wie sie mit am kipferl die haut aus dem alten emailreinderl fischt.
C. Araxe - 2008.05.28, 18:07

Ihre Oma weiß, was gut ist. Aber wie kann sie nur als Gourmet einen Gourmand als Nachkommen haben?
gulogulo - 2008.05.28, 18:34

das ist leicht zu erklären. ich bin adoptiert.
C. Araxe - 2008.05.28, 18:36

War das eine erzwungene Adoption?
gulogulo - 2008.05.28, 18:38

sozusagen. meine leibhaftigen eltern konnten sich mich futtertechnisch nicht mehr leisten.
caliente_in_berlin - 2008.05.28, 10:18

Es ist nur ein bisschen Sonne. Nicht mal 30 Grad. Ganz ruhig.

C. Araxe - 2008.05.28, 10:22

Siehe oben. Ausnahmsweise beschwere ich mich nicht über die Sonne.
caliente_in_berlin - 2008.05.28, 10:38

Ihre Kryptik bringt uns noch alle um den Verstand.
C. Araxe - 2008.05.28, 10:40

Welchen Verstand? *fg*
theswiss - 2008.05.28, 11:17

Wenn man ja mal weiss, worum es geht, dann macht es durchaus Sinn.
C. Araxe - 2008.05.28, 11:23

Ich habe allerdings auch nichts gegen Unsinn.
gulogulo - 2008.05.28, 17:39

... außer er hat mit leder zu tun.
C. Araxe - 2008.05.28, 18:09

Das stimmt nicht so ganz. Es fehlt die detailliertere Beschreibung „rund”. Dann trifft das zu.
gulogulo - 2008.05.28, 18:37

ich wollte nicht riskieren nach 117+ verbannt zu werden.
(notiz an mich: den kryptigraphiekurs hätt ich mir sparen können.)
NeonWilderness - 2008.05.28, 11:25

Manche Leute glauben, dass Milch Cellulite verschlimmere. Da Milchhaut obendrein praktisch aus potenzierten langkettigen Knäueln von Milcheiweißmolekülen besteht, ist davon auszugehen, dass Sie hier bald ganz andere Fragen stellen werden, z.B. diese hier. *g

C. Araxe - 2008.05.28, 11:39

Googeln Sie mal ein bisschen weiter, dann steht Milch wiederum auf dem Ernährungsplan gegen Cellulite. *g*

Aber, ach ... eigentlich interessiert mich das soundso nicht.
NeonWilderness - 2008.05.28, 12:33

Wer glaubt schon Sachen, die im Internet stehen? ;)
C. Araxe - 2008.05.28, 13:52

Also alles Lüge? Wie war das noch mal mit den Kretern bei Epimenides?
NeonWilderness - 2008.05.28, 14:48

Da muss ich erst googeln!
C. Araxe - 2008.05.28, 15:11

Hm. Soll ich das jetzt glauben?
NeonWilderness - 2008.05.28, 15:15

Was würden Sie tun, wenn ich Kreter wäre?
C. Araxe - 2008.05.28, 15:20

Sie sind Blogger. Das reicht vollkommen.
(Haben Sie zumindest behauptet.)
NeonWilderness - 2008.05.28, 15:25

Stellen Sie sich vor, ich wäre ein kretischer Blogger. Minus mal Minus gibt ja auch wieder Plus!
C. Araxe - 2008.05.28, 15:36

Ich muss mal meinen Kater fragen, ob das stimmt. Also, ob Sie Kreter sind. Der ist nämlich Grieche und muss das wissen. Und bloggt nicht (mehr).
caliente_in_berlin - 2008.05.28, 18:26

Was für ein Zufall, stammt doch meine Mitbewohnerin von einer griechischen Insel...
C. Araxe - 2008.05.28, 18:45

Der Name vom Kater klingt dagegen eher spanisch. Eine Katze aus Italien kennt er aber nicht.
gulogulo - 2008.05.28, 18:46

so ein zufall, ich war mal im krater von santorin.
C. Araxe - 2008.05.28, 18:52

Einen Kater hatten Sie bestimmt auch schon mal.
NeonWilderness - 2008.05.28, 19:52

Nein, ich bin kein Kreter. Obwohl, das können Sie mir ja auch nicht glauben, weil, wenn ich doch Kreter wäre, wäre diese Aussage ja auch gelogen. Hm, ich glaube, das bleibt unlösbar.

Grüße an den griechischen Kater. Warum bloggt er denn nicht mehr? Sicher 'ne FrauenKatzengeschichte, was?
gulogulo - 2008.05.28, 20:04

einen kater? selten. nur jedesmal einen mächtligen brand.
C. Araxe - 2008.05.28, 20:29

@Herr Neon
Warum er nicht mehr bloggt,weiß ich auch nicht so genau. Ich habe ja auch nur durch Zufall entdeckt, dass er bloggt.

@Herr Gulo
Selten ist auf jeden Fall mindestens einmal. *g*
NeonWilderness - 2008.05.29, 12:27

Bloggende griechische Kater halte ich für generell suspekt! Aber seien wir ehrlich: Was ist bei Ihnen nicht suspekt!? *g
C. Araxe - 2008.05.29, 14:29

Ihr renitentes Suspektempfinden erinnert mich an eine bizarre Angelegenheit, zu der ich mal eine Umfrage gemacht hatte. Vielleicht sollte ich so etwas auch zum Thema „suspekt” machen. Das Ergebnis wurde damals zwar angezweifelt, aber ich finde, dass dadurch doch ein eindeutiges Urteil gefällt werden konnte.
NeonWilderness - 2008.05.29, 14:41

Bizarr und suspekt sind ja wohl grundverschiedene Attribute. Um einen bloggenden griechischen Kater "bizarr" zu nennen, müsste ich z.B. wissen, ob er Gummistiefel trägt oder Ihrer Mac-Maus fetischistische Gefühle entgegenbringt.

Aber machen Sie ruhig eine Umfrage. Schaden kann das nicht. Wobei Ihr Hang zu Umfragen schon ein wenig bizarr ist - auf jeden Fall aber suspekt!
C. Araxe - 2008.05.29, 14:53

Ich schrieb ja, dass ich mich daran erinnert fühle, nicht dass ich es gleich setzte.

Wie soll ich denn wissen, was der Kater sonst noch so alles treibt, wenn ich nicht einmal mitbekommen habe, dass er bloggt?

Hang? Soweit ich mich erinnere waren es bisher 2! Nicht einmal jedes Jahr eine. Und das nennen Sie Hang? Das finde wiederum ich ein wenig bizarr - auf jeden Fall aber suspekt!
NeonWilderness - 2008.05.29, 15:04

Ja, ich gebe gerne zu, dass auch ich mitunter etwas bizarr suspekt argumentiere. Aber alles größer als 2x kann man eindeutig als "Hang" qualifizieren. Und weil Sie auch einen Hang haben, meine suspekten unschuldigen Kommentare nach 117+ zu schubsen, sage ich jetzt nichts mehr! *g
gulogulo - 2008.05.28, 18:52

ot eine frage an das große monster: wie kleinesmonstergerecht soll man im gruka2 kommentieren? z.b. von wegen spannen-d und so?

C. Araxe - 2008.05.28, 18:56

Absolutes kleinesmonstergerechtes Kommentieren, also reißen Sie sich mal ausnahmsweise zusammen. ;·)
gulogulo - 2008.05.28, 20:02

natürelment, madame. ;-)
C. Araxe - 2008.05.28, 20:29

Na bitte. Geht doch. :·)
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Mai 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 4 
 5 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
23
24
26
27
29
30
31
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Ich habe inzwischen übrigens...
Ich habe inzwischen übrigens eine Antwort per...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:46
Die lieben Kollegen,...
Nach einem Meeting sitzt man noch bei einem Essen zusammen....
C. Araxe - 2017.11.14, 20:29

Was wäre daran verkehrt,...
Was wäre daran verkehrt, wenn es wirklich voll...
C. Araxe - 2017.11.14, 19:45
was ein glück, dass...
was ein glück, dass wir nicht alle wie blöde...
bonanzaMARGOT - 2017.11.13, 06:14
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4726 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.17, 21:00

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren