Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Den Dingen auf den Grund gehen

Die Sonne scheint, der Himmel so blau. Bestes Wetter für einen Flohmarktbesuch. Das Revier der Sammler und Jäger. Ganz so entziehen kann ich mich diesen Instinkten nicht, muss aber nicht unbedingt mit Beute nach Hause kommen. Nicht alles, was man schön findet, muss man besitzen. Ganz zu schweigen davon, was man wirklich braucht. So komme ich meistens mit leeren Händen von solchen Örtlichkeiten nach Hause.
Nicht so heute. Der Inhalt dieses Koffers war doch zu sehr nach dem Geschmack der Bewohner des Gruselkabinetts. Der stets vorhandene Forscherdrang muss immer wieder aufs Neue befriedigt werden. ... jetzt geht es allen Mikroorganismen an den Kragen.

koffer

Wer wissen will, was sich im Koffer befindet - einfach anklicken!

Alakina - 2005.02.07, 11:56

Wow! Sieht der Inhalt des Koffers von nahem genauso gut erhalten aus wie von weitem?
Solche Geräte sind wirklich klasse, aber auch extrem unheimlich.
Mit meiner ausgeprägten Arachnophobie hab ich mal die ganze Bio-Klasse erschreckt, als ich aufschrie, weil ich meinte, da krabbelt eine Spinne direkt auf mein Auge zu.
In Wahrheit waren es nur meine eigenen Wimpern, die mir da in die Quere kamen...

C. Araxe - 2005.02.07, 12:20

Nun ja, die Optik reichlich verschmutzt, keine Deckplättchen mehr dabei und die diversen Flüssigkeiten sind eingetrocknet - aber bei dem Preis will ich mich mal nicht beschweren.

Das ist aber sehr mutig, dass Sie sich mit Ihrer Phobie ins Gruselkabinett trauen. Hier krabbelt so einiges rum, was acht Beine hat.
Alakina - 2005.02.07, 14:16

Nee, so mutig ist das gar nicht. Aus der Ferne betrachte ich solch vielbeiniges Getier eigentlich ganz gerne. Es darf halt nur keine Möglichkeit direkter Berührungen geben.