Dienstag, 8. März 2005

Fremdarbeit und Erziehungsmaßnahmen

Momentan arbeite ich gerade wieder mal für die andere Division der Agentur und musste heute erst einmal klären, dass man auch als Geschäftsführer nicht auf ein gewisses Maß bei den Umgangsformen verzichten kann. Es gilt nicht nur: "Wer f*cken will, muss freundlich sein.", sondern auch im Berufsleben macht der Ton die Musik. Es wurde auch gleich kleinlaut rumgedruckst, dass das ja nicht so gemeint gewesen wäre und Besserung gelobt. Das nächste Mal mit "Bitte, bitte". Geht doch.
Budenzauberin - 2005.03.08, 11:41

Schön, daß er nun "Bitte, bitte ficken" sagt.

C. Araxe - 2005.03.08, 11:44

Ach, was Sie nun wieder unter Arbeit verstehen.
whisperwind - 2005.03.08, 12:26

*grins*

Fragen Sie zum Thema Arbeit doch mal die frau_floh... ;)
frau_floh - 2005.03.08, 13:57

Ich hoffe, das hat hier nur was mit meiner Diskussion bezüglich Arbeitszeit zu tun, und nicht, dass ich in der Arbeit unanständige Sachen machen würde ... obwohl ... ach, der Herr Whisperwind meint, dass ich zwar in der Arbeit sitze, aber ständig blogge?
Nun gut, wenn Sie mich nicht mehr hier haben wollen .... *beleidigt-abzieh*
C. Araxe - 2005.03.08, 13:59

Frau Floh, lassen Sie sich doch nicht von Herrn Whisperwind vergraulen! Hören Sie sich lieber das Kulturprgramm zum Frauentag an - die Patenklasse ist noch da.
frau_floh - 2005.03.08, 14:42

Aber nur, weil Sie es sind ;)
C. Araxe - 2005.03.08, 14:48

Hier ist noch ein Klappstuhl, lauschen Sie dem Kulturprogramm und nehmen Sie sich ruhig etwas von den Knusperflocken:

frau_floh - 2005.03.08, 15:33

Mh, Lecker *knusper* Mehr davon!
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

März 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 5 
 9 
12
19
20
22
24
26
27
30
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Auch wenn Sie Ihren Kommentar...
Auch wenn Sie Ihren Kommentar editiert haben und damit...
C. Araxe - 2018.01.23, 22:15
Ich musste mich ja sehr...
Ich musste mich ja sehr beherrschen, um im Beitrag...
C. Araxe - 2018.01.23, 20:46
Ironische Distanz bzw....
Ironische Distanz bzw. besser Brechung ist keine „Verarsche”,...
C. Araxe - 2018.01.23, 20:38
Es hat sich mir gerade...
Es hat sich mir gerade evoziert, dass der ja schon...
NeonWilderness - 2018.01.23, 13:46
Stimmt. Die Gesichtszüge...
Stimmt. Die Gesichtszüge von Steiner und Blixa...
rosenherz - 2018.01.23, 13:30
Also eine glatte Verarsche?...
Also eine glatte Verarsche? Ein Verriss, sanfter ausgedrückt....
rosenherz - 2018.01.23, 12:02
Der spielt und macht...
Der spielt und macht auch noch ganz anderes. (Mama...
C. Araxe - 2018.01.22, 18:10
Nee, der spielt nicht...
Nee, der spielt nicht mit Tinas sondern mit Kasperle-Handpuppen...
NeonWilderness - 2018.01.22, 14:03
Wendler
heißt auf englisch ja auch "Turner". Ist das...
pathologe - 2018.01.22, 13:33
Ich wusste gar nicht,...
Ich wusste gar nicht, dass der Wendler jetzt auch in...
NeonWilderness - 2018.01.22, 12:48
Oder wie ich hier bei...
Oder wie ich hier bei Herrn Treibgut schrieb: „…es...
C. Araxe - 2018.01.21, 23:27
Ja, die Typo ist bewusst...
Ja, die Typo ist bewusst gewählt oder um auf die...
C. Araxe - 2018.01.21, 23:19
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4793 Tagen

Letzter Spuk:
2018.01.23, 22:17

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren