Montag, 30. März 2009

Teufel noch mal



Den Teufel soll man nicht an die Wand malen, so wird gesagt (bzw. so hat’s Wilhelm Hauff in den „Mitteilungen aus den Memoiren des Satan” geschrieben). Aber nirgends ist die Rede davon, ihn nicht an die Wand zu hängen. Und so wanderte gestern eben jener von einem meiner Lieblingsflohmärkte an eine Wand im Gruselkabinett. Vielleicht wird er Falada gleich zu mir sprechen. Zumindest wird er aber bestimmt dafür sorgen, dass das Gruselkabinett auch im Sommer (inzwischen glaube ich wieder daran, dass der kommt) von Fliegen verschont wird. Allein muss er den Job ja nicht machen – schließlich gibt es hier schon eine ständige Vertretung aus der Hölle.
Mahakala - 2009.03.30, 10:20

Der sieht aus wie Spock!

C. Araxe - 2009.03.30, 10:37

Mr. Spock sieht aus wie der Teufel wäre dann wohl treffender. Fragt sich nur, wo Mr. Spock die Hörner gelassen hat.
Mahakala - 2009.03.30, 10:49

Tja ..., mal wieder eine Ihrer Spitzfindigkeiten. *g
Woher soll ich denn wissen wo der Spockie seine Hörner gelassen hat?
C. Araxe - 2009.03.30, 10:51

Dann sind Sie also kein Trekkie.
Mahakala - 2009.03.30, 10:54

Ne, ich find "Q" gut und die alte Enterprise, der Rest lässt mich relativ kalt.
C. Araxe - 2009.03.30, 11:15

Dann ist ja gut. Ich finde das beruhigend. *g*

Ich habe trotzdem mal etwas in der Thematik nachgebohrt. Also, es muss da eine Verbindung geben. Vulkane sind bekanntermaßen die direkte Verbindung zur Hölle. Und der vulkanische Gruß (kann ich nur mit der linken Hand, was in diesem Fall ja auch wieder bezeichnend ist, von wegen Left-Hand Path und so) symbolisiert nicht ursprünglich den hebräischen Buchstaben Shin, sondern ist vielmehr von der Mano cornuto abgeleitet.
Mahakala - 2009.03.30, 13:20

Es heißt "mano cornuta". *gg
C. Araxe - 2009.03.30, 13:50

Lesen Sie sich den Wiki-Artikel noch mal genau durch. Der Teufel steckt im Detail. *g*
Mahakala - 2009.03.30, 14:38

Wegen "allgemein gebräuchlich", aber Frau Araxe!
C. Araxe - 2009.03.30, 14:41

Hier handelt es sich um ein allgemein gebräuchliches Gruselkabinett und nicht um La dolce vita von Fräulein Caliente.
Mahakala - 2009.03.30, 15:15

soso.
NeonWilderness - 2009.03.30, 15:31

Ja, Frau Araxe, leider immer noch Fräulein Caliente! Meinen immensen großherzigen Anstrengungen, aus Fräulein Caliente ein nymphomanisches kleines Luder mit Sexappeal zu machen, war bislang leider kein Erfolg beschieden.
NeonWilderness - 2009.03.30, 15:37

Muss ich auch editieren? *s
C. Araxe - 2009.03.30, 15:39

Nymphomaninnen scheinen ja laut Ihrer Auskunft nicht so gefragt zu sein.
NeonWilderness - 2009.03.30, 15:41

Das ist wahr! Und außerdem haben Sie den Begriff ja hier als erstes eingeführt. ;)

Daneben gibt's ja auch immer noch 117+.
C. Araxe - 2009.03.30, 15:56

Das war in rein wissenschaftlichem Zusammenhang.
NeonWilderness - 2009.03.30, 16:07

*g Und da mach ich mir noch Gedanken, wie ich hier meine Formulierungen setze, während Sie schon vor Jahren über "nackttittige Wuchtbrummen" referierten.

In Anlehnung an Gattung 5 werde ich Herrn Mahakala ab jetzt nur noch "waschversessene Rubbelfee" nennen (Lavamat Lavatrix).
Mahakala - 2009.03.30, 16:14

Sie schmeicheln mir, Herr Neon, für Sie dürfte demnach wohl "Callphonica nymphomanica", Trällernde Nymphomanin die zutreffende Zuordnung sein?
NeonWilderness - 2009.03.30, 16:23

Das ist korrekt, Herr Mahakala. Alternativ ginge natürlich auch "Neckischer Flachsblonder" (Linicomata hilaris). Suchen Sie sich einfach was aus. ;) So, genug geflachst, Lavatrix, ich muss noch'n NY Flug buchen. *freufreu*
C. Araxe - 2009.03.30, 17:33

Dürfen Sie denn da als Nixe hin? Die Einreisebestimmungen sind ja recht streng.
Mahakala - 2009.03.30, 17:50

NY, wie schön, für mich geht es nach Malle, in der zweiten Maiwoche!
C. Araxe - 2009.03.30, 18:12

Löschen Sie das mal lieber, Herr Mahakala, bevor das Herr Neon liest. Ich kann mir schon in etwa denken, was er dazu schreiben wird. ;·)
Mahakala - 2009.03.30, 18:20

Klar, er wird mitwollen, der Lüstling! *s
NeonWilderness - 2009.03.30, 19:55

Mein Gott nochmal Zum Teufel nochmal (um im heutigen Threadthema zu bleiben): Aus diesen Miles&More Tanten vernünftige Informationen herauszubekommen ist auch nicht gerade vergnügungssteuerpflichtig. Und dann kommen Sie noch mit Malle im Mai, Herr Mahakala! Ich erwarte ja mittlerweile schon alles Mögliche von Ihnen, aber dass Sie jetzt auch noch Jürgen Drews als Partykönig von Mallorca ablösen wollen, ist wirklich die Krönung des Tages! Was bekommen Sie denn für die Woche Wet-TShirt-mit-Pumps-Auftritt im "Oberbayern"? *s
Mahakala - 2009.03.30, 20:23

Einen Gutschein für eine Cola Maricron!
NeonWilderness - 2009.03.30, 20:56

Sie verkaufen sich immer zu billig unter Wert, Herr Mahakala, wie schon in dem Hotel im Chiemgau.
Mahakala - 2009.03.30, 22:37

Das Hotel ist eine Penion. Und den wet-t-shirt-contest überlasse ich doch lieber den wirklich begabten und gebe mich mit einer Cognac-Cola zufrieden.
C. Araxe - 2009.03.31, 09:16

Cognac-Cola aus Plastikeimern mit Trinkhalm?
Mahakala - 2009.03.31, 10:21

Aber doch nicht im Oberbayern, Frau Araxe, da trinkt man sowas aus einem Meter langen Platikzylindern, von etwa 10 Zentimetern Durchmesser, mit einem Auslassventil am unteren Ende.
Sie waren noch nicht oft da, oder? *gg
C. Araxe - 2009.03.31, 10:33

Ich wollte doch nur wissen, ob Sie sich schon auf Malle vorbereitet haben.
Mahakala - 2009.03.31, 10:42

Vorbereiten? Ich werde da eine Woche in einem kleinen Dorf rumhängen und die Ruhe und Sonne genießen!
C. Araxe - 2009.03.31, 10:50

Herr Neon ist noch gar nicht da, Sie können es ruhig zugeben. *g*
Mahakala - 2009.03.31, 11:03

Okay, ich geb's zu, ich werde mich natürlich auch an den Strand legen. Ja, und evtl. sogar an den FKK-Strand.
NeonWilderness - 2009.03.31, 11:56

Okay, ich geb's auch zu: Mallorca hat wirklich noch einige sehr schöne Ecken. Ich bin aber nicht sicher, ob man die dazu zählen darf, wo Sie sich nackt an den Strand legen, Herr Mahakala.
C. Araxe - 2009.03.31, 12:08

Hach, der arme Herr Mahakala. Auch der zweite Versuch, Herrn Neon mitzuschnacken schlug fehl. Und dann auch noch auf so garstige Art und Weise.
Mahakala - 2009.03.31, 12:18

Es ist auch besser so, schließlich will ich ja Ruhe und mir nicht ständig Herrn Neons Anglerlatein seiner Fischzüge im Reich der weiblichen Bevölkerung in den Ohren haben. *s
NeonWilderness - 2009.03.31, 12:23

Wenn Sie schon in dem Alter sind, wo man viel Ruhe benötigt, ist es absolut verhaltenskongruent, wenn Sie sich auch thematisch anders orientieren.

Also reden wir über Apothekenpreise!
Mahakala - 2009.03.31, 12:28

Reden wir besser über Palliativmedizin und die Dosen.
Ich faht jetzt meine Oma besuchen.
NeonWilderness - 2009.03.31, 13:20

Frau Araxe, jetzt, wo uns Herr Mahakala alleine gelassen hat, muss ich schnell folgende Wissenslücke klären: Was genau ist "mitzuschnacken" und muss ich dafür auf einen FKK-Strand gehen?
C. Araxe - 2009.03.31, 14:24

Mitschnacken bedeutet ursprünglich nur, dass jemand zum Mitkommen überredet wird. Speziell hat es auch eine andere Bedeutung, die hier aber nicht gemeint war. Ob Herrn Mahakalas Überredungskünste so weit gehen, dass diese zum FKK-Strand führen, wage ich etwas zu bezweifeln.
Mahakala - 2009.03.31, 14:34

Ich bekomme ALLES mit, auch wenn ich scheinbar nicht da bin.
NeonWilderness - 2009.03.31, 14:39

@Frau Araxe - soso, Sie möchten also nicht, dass ich Herrn Mahakala auf den FKK-Strand begleite, um da mit Mallorcinerinnen rumzuschnackseln. Sagen Sie es ruhig! *s
C. Araxe - 2009.03.31, 14:44

Es geht eher um die fehlende Unterhaltung. Ich glaube, der Knast von Palma hat keinen Internetanschluss. Mit Ihnen beiden im Doppelpack kann das nur dort enden.
NeonWilderness - 2009.03.31, 14:54

Wir müssen ja auch mal auftanken, liebe Frau Araxe, und können hier nicht jeden Tag für lau unseren unwiderstehlichen Esprit und Witz raushauen, obwohl wir das für Sie natürlich außergewöhnlich gerne tun. *ranschnacksel*
C. Araxe - 2009.03.31, 15:17

Wie wär’s mit dem Keller vom Gruselkabinett?
NeonWilderness - 2009.03.31, 16:08

Da hätte ich doch sanfte Bedenken, irgendwann als natürlich mumifiziertes Ausstellungsexemplar an einer Ihrer Wände zu hängen. Da geh ich doch lieber mit Herrn Mahakala an den mallorcinischen FKK-Strand - viel schlimmer kann das da auch nicht kommen. *s
C. Araxe - 2009.03.31, 16:09

Na gut. Etwas vortrocknen kann nicht schaden.
Mahakala - 2009.03.31, 16:56

Ich will aber alleine an den Strand!
NeonWilderness - 2009.03.31, 17:25

Herr Mahakala, also wirklich, manchmal entwickeln Sie richtiggehend autistische Züge.
C. Araxe - 2009.03.31, 17:34

Eigentlich hätte ich gedacht, dass Sie schlauer sind, Herr Neon. Merken Sie das gar nicht, wie Herr Mahakala Sie manipuliert? Erst wollte er Sie unbedingt dabei haben und Sie wollten nicht. Nun will er nicht. Angeblich. Natürlich nur um Ihren skorpionischen Ehrgeiz wach zu kitzeln, damit Sie unbedingt doch mitkommen wollen.
NeonWilderness - 2009.03.31, 17:49

Möchten Sie den männlichen Autismus nun durch weibliche Paranoia überbieten, Frau Araxe? Nicht hinter jeder Willensäußerung steckt ein krudes taktisches Ziel. Schon gar nicht bei Männern. *s

Aber um Sie zu beruhigen: Mein Ehrgeiz, Herrn Mahakala nackt auf'm FKK-Strand gegenüberzustehen, hält sich in der Tat in Grenzen. Kann ich sonst noch irgendwelche Ihrer wilden Phantasien Verschwörungstheorien zerstreuen?
C. Araxe - 2009.03.31, 17:52

Sie werden schon noch sehen, was Sie davon haben, wenn Sie letzten Endes doch mit Herrn Mahakala auf Malle am FKK-Strand landen.
Warum muss ausgerechnet ich derzeit ein Layout für ein Fußb... nein, ich kann es nicht schreiben. Also, ein Banner für eine gewisse Sportveranstaltung kreieren. Da sind doch ganz, ganz finstere Mächte am Werk. Oder?
NeonWilderness - 2009.03.31, 18:08

Hah! Da trifft's ja die Richtige! Im Leben funktioniert vieles nach dem Prinzip des größtmöglichen Schmerzes. Die Kursentwicklungen an der Börse zum Beispiel. Das Fernsehprogramm. FKK-Strände. Daher müssen exakt Sie auch jetzt dieses Sportbanner entwerfen. Toll! Das hat irgendwas, dass Sie auch mal leiden müssen. *g
C. Araxe - 2009.03.31, 20:04

Das merke ich mir.
Mahakala - 2009.03.31, 23:34

Ja, haben Sie denn überhaupt kein Schamgefühl, Herr Neon?
NeonWilderness - 2009.04.01, 01:20

Ist Ihre Frage als Vorwurf oder als generelles Interesse an der Höhe meiner Schamschwelle gedacht? ;)
NeonWilderness - 2009.03.30, 12:38

Der Arme hat ja eine nachkolorierte (?) Augenbindegewebsentzündung. Oder eine akute Fellmonster-Allergie. Ich hab da ja teuflisch gute Erfahrung mit Berberil N gemacht. ;)

C. Araxe - 2009.03.30, 13:56

Da muss er durch. Teufel haben es schließlich auch nicht immer einfach.

Die Erfahrungen haben Sie mit Ihren Düsseldorfer Nymphomaninnen gemacht?
NeonWilderness - 2009.03.30, 14:43

Zu meinem außerordentlichen Bedauern halten sich die Google-Nymphomaninnen-Referrers überaus in Grenzen. Bis jetzt gab es heute z.B. nur
- "Polizei Hannover" und
- "sperma auf fuß"
wobei ich gleich klarstellen will, dass es zwei unterschiedliche IPs waren.
C. Araxe - 2009.03.30, 14:50

So spannend ist das heute hier auch nicht mit den Referrers und verstehen tue ich die auch nicht immer:
3x „wat mut dat mut”
billiggastro.com
related:www.wagenhallen.de/pdf/ai_0505.pdf
originelle hundenamen
wien nekrophil
gruselwelt
sie machen mir angst!
ja ja ja,ich bin da
mumie in ketten
gruselkabinett
NeonWilderness - 2009.03.30, 15:19

Ich tippe mal, das war Herr Mahakala mit "sie machen mir angst!".

Obwohl er ja sonst wahrscheinlich eher nach Billigabsteigen googelt. *g
Mahakala - 2009.03.30, 15:31

Sie machen mir doch keine Angst, Herr Neon und die letzte Billigabsteige war ein echter Gewinn.
Dort lag nämlich auf dem öffentlich zugänglichen (über das w-lan) "Hotelserver" der gesammelte pornagraphische Briefwechsel der werten Tochter des Hauses mit Ihrem "Liebsten".
Er steht auf Dreier mit noch 'nem Typen, und sie mag es, wenn die beiden in ihrem Mund "kommen".
Außerdem steht er voll auf Parkplatzzensiert, wobei er sie fremden Männern anbietet. Die beiden sind ja sooo froh, sich gefunden zu haben und die Eltern (das Wirtspaar) sind ja sooo altmodisch und vertrottelt.
Ich sach nur: wenn Sie wirkliche Nymphomanen finden wollen, Herr Neon, gehen Sie ins Chiemgau! *gg
C. Araxe - 2009.03.30, 15:32

@Herr Mahakala
Ihren Kommentar editieren Sie mal bitte ganz fix. Auf einige Referrers kann ich nämlich verzichten.
NeonWilderness - 2009.03.30, 15:36

*rofl* Haben Sie wenigstens beim Checkout dem Wirtspaar eine Akte mit den wichtigsten Ausdrucken übergeben, um sich ihren lebenslangen Dank und eine immerwährende kostenlose Übernachtungsmöglichkeit im Chiemgau zu sichern?
Mahakala - 2009.03.30, 15:43

@Herr Neon - Ne, ich habe an eine der Mailadressen geschrieben, dass es vielleicht besser wäre, sie würden die Freigabe für diesen Ordner zurücknehmen.
Allerdings hatte ich wirklich darüber nachgedacht, den armen Eltern zu zeigen, was für ein verkommenes Stück die Tochter ist, und sah mich schon als Alleinerben, aber ich wollte auch nicht unbedingt eine Familientragödie heraufbeschwören. *s

@ Frau Araxe - welche Wörter gefallen Ihnen denn nicht?
NeonWilderness - 2009.03.30, 15:49

Sie sind ein wahrer Philanthrop, Herr Mahakala. Und wenn Sie nicht langsam Ihren Beitrag oben entschärfen, auch ein von Araxe-Voodoo-Schwüren verfolgter.
C. Araxe - 2009.03.30, 15:55

@Herr Mahakala
Ein Wort haben Sie soundso falsch geschrieben, das andere können Sie von mir aus auch stehen lassen, wenn Sie es nachträglich falsch schreiben > PPS.
Mahakala - 2009.03.30, 16:05

@Frau Araxe - Ich hoffe, sie sind zufrieden. btw, gestern sah ich übrigens "Secretary"
@ Herr Neon - Haben Sie den auch schon gesehen?
NeonWilderness - 2009.03.30, 16:13

Leider noch nicht. Wir hatten den ja hier schon kurz diskutiert, aber ich fand seinerzeit keinen Download. ;) Wo läuft er denn zur Zeit?
Mahakala - 2009.03.30, 16:15

Er lief vor ein paar Tagen irgendwo in der Glotze. Ein Freund hatte ihn für mich aufgenommen.
Auf kint.to können Sie ihn sich auch ansehen.
NeonWilderness - 2009.03.30, 16:25

Klasse! Danke für den Tipp!
C. Araxe - 2009.03.30, 17:30

Am 28.3.? Da hat hier nämlich jemand nach „secretary fernsehen” gegoogelt.
Mahakala - 2009.03.30, 17:51

Ja, am 28.3. in eins festival.
C. Araxe - 2009.03.30, 18:10

*ggg*
Dann biete ich jetzt meine Referrers als TV-Programm an.
caliente_in_berlin - 2009.03.30, 14:22

Böser Blick...

C. Araxe - 2009.03.30, 14:23

Och ... kann ich besser. *g*
wortmeer - 2009.03.31, 21:09

Beeindruckend!

  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

März 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
12
15
16
17
18
19
21
22
24
26
27
28
29
31
 
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4730 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren