Dienstag, 24. Dezember 2013

Süßer die Schädel nie klingen



Nachdem kurz vorm vierten Advent hiererorts gar mehr als vier Lichtlein brannten, ist es nun allerhöchste Zeit für die Weihnachtsgrüße aus dem Gruselkabinett. Das florale Rote, das wir diesmal tragen, hat indes nichts mit jenen bösen Buben zu tun (deren Hass man verstehen mag, aber keinesfalls toleriert), sondern ist diesmal der Ersatz für Rotzipfliges und einfach besser passend zu Zuckerschädeln. Was denn der Día de los Muertos nun mit Weihnachten zu tun hat, wird sich jetzt so mancher fragen. Aber das ist schnell erklärt. Zum einen ist der Día de los Muertos nicht nur ein Tag (genau genommen handelt es sich hierbei ja auch schon um mehrere Tage) im gruselkabinettchen Kalender – manchmal ist ja auch die Rede davon, dass hier jeden Tag Halloween ist. Zum anderen ist wohl kein Fest mit so viel Süße vollgekleistert wie Weihnachten. Mag man das nun wortwörtlich oder im übertragenen Sinne verstehen. Mischen wir das also mal wild zusammen und nehmen statt orange-gelber Blumen (die Tote am besten erkennen können) weihnachtlich rote, geben der weihnachtlichen Süße einen freundlich-ironischen Todeskick und schon verbündet sich der Calavera de Dulce mit dem Weihnachtsmann, um allen ein süßes Fest zu wünschen, ohne jede Bitterkeit, aber auch ohne in klebriger Süße zu versinken.
zuckerwattewolkenmond - 2013.12.24, 12:36

Also

diese Herzchen auf der Nasenspitze verursachen sofort weihnachtliche Gefühle. Ich wünsche ebenso ein herziges Fest, vielen Dank! ;o)

C. Araxe - 2013.12.26, 13:40

Das mit den Herzchen müssen wir dann noch mal im Hochsommer ausprobieren. ;·)
momoseven - 2013.12.24, 12:46

Ihr seid einfach Klasse....äh...tschulligung....furchtbar gruselig! Euch auch ein süßes Fest!!!

C. Araxe - 2013.12.26, 13:43

Langsam muss mal wieder etwas richtig Furchtbares für das Weihnachtsfoto her!
Die Sünderin - 2013.12.24, 14:41

Sie sind süß!
Frohe Weihnchten!

C. Araxe - 2013.12.26, 13:45

Ich schenke Ihnen ein „a”. Weihnachten hin oder her – ist das nicht großzügig? *fg*

(An dieser Stelle auch noch mal Monsterdank für das Sponsoring!!!)
Monsterkeks - 2013.12.26, 12:02

Das große Monster trägt schon Schnurrbart. Ich bin wie verzaubert.

C. Araxe - 2013.12.26, 13:46

Autogrammkartenwünsche bitte erst nach Weihnachten.
Finchen1976 - 2013.12.26, 12:12

Voll cool! (Die Herzchen habe ich auch direkt gesehen *g*)
Merry X-Mas!

C. Araxe - 2013.12.26, 13:54

Die Herzchen waren übrigens gar nicht so von vornherein beabsichtigt.
NeonWilderness - 2013.12.27, 13:17

Sweet! Und wer ist der smarte Gigolo da an Ihrer rechten Seite? Das kann doch wohl nicht das gar nicht mehr so kleine Monster sein?

Wg. Stress erst jetzt: Noch ein schönes Weihnachtskerzenstummelresteabbrennen und kommen sie gut ins neue Jahr! Soll ich Herrn Mahakala zum Schneemachen vorbeischicken?

C. Araxe - 2013.12.27, 14:51

Ja, das ist das inzwischen größer als ich Monster.

Herrn Mahakala können Sie ruhig weiter bei sich raspeln lassen. Ich komme auch ganz gut ohne Schnee aus. Aber vielen Dank für das Angebot.
Mahakala - 2013.12.29, 12:33

Dafür raspele ich Ihnen und den großen Monster einen guten Rutsch&Start ins neue Jahr mit Reibeisenstimme zwischen die Ohrem
C. Araxe - 2013.12.30, 14:26

Na, wenigstens einer weniger, der Silvester rumkrakeelt. Na, dann gute Besserung!
pathologe - 2013.12.29, 12:54

Ihnen

Beiden übrigens auch nachträglich frohe Weihnachten und einen vorausschauend Guten Rutsch nach 2014, obgleich Sie wohl offensichtlich Weihnachten vegetarisch verbringen mussten.

C. Araxe - 2013.12.30, 14:27

Bei Ihnen ist es üblich, den Kopfschmuck zu essen?
pathologe - 2014.01.01, 21:56

Wir

tragen normalerweise Schnitzel auf dem Haupt.
C. Araxe - 2014.01.02, 11:01

Ich muss zwar zugeben, dass ich auch schon mal Fleisch an mir getragen hatte, aber ansonsten verfüge ich schon über geeignetere Transport- und Aufbewahrungsmöglichkeiten.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Dezember 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 3 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
16
17
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

und das soll`s wirklich...
und das soll`s wirklich geben - ganz ohne drogen?
bonanzaMARGOT - 2018.04.27, 06:48
O.K., das mag sich jetzt...
O.K., das mag sich jetzt etwas kryptisch anhören,...
C. Araxe - 2018.04.23, 23:11
Hagazussa: A Heathenʼs...
Deutschland / Österreich, 2017 Regie: Lukas Feigelfeld Darsteller:...
C. Araxe - 2018.04.23, 21:59

Fantasy Filmfest u. a.
FFF 2005 Nina The League Of Gentlemen's Apocalypse...
C. Araxe - 2018.04.23, 18:43

Brawl in Cell Block 99
USA, 2017 Regie: S. Craig Zahler Darsteller: Marc Blucas,...
C. Araxe - 2018.04.23, 18:38

Revenge
Frankreich, 2017 Regie: Coralie Fargeat Darsteller:...
C. Araxe - 2018.04.23, 17:06

Im Osten nannte man das...
Im Osten nannte man das früher Bückware.
C. Araxe - 2018.04.23, 16:20
Der Weg führt ins...
Der Weg führt ins Licht!
C. Araxe - 2018.04.23, 16:17
Die Benennung von Gefahrengebieten...
Die Benennung von Gefahrengebieten ist in Hamburg nicht...
C. Araxe - 2018.04.23, 16:16
Das war bestimmt dieser...
Das war bestimmt dieser Sammelkarton für Rücksendungen...
NeonWilderness - 2018.04.22, 15:49
Wie ich es vorausgesehen...
Wie ich es vorausgesehen habe: die beiden jungen Azubis...
NeonWilderness - 2018.04.22, 15:41
Eigentlich komme ich...
Eigentlich komme ich ja heuer am 4. und 5. August nach...
steppenhund - 2018.04.22, 15:25
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4886 Tagen

Letzter Spuk:
2018.04.27, 06:48

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren