Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Kleine Sprünge kurz vorm Herbst

Dem Sommer, der eigentlich schon fast Herbst ist, noch ein paar Stunden abtrotzen und ins doch schon recht kühle Wasser springen. Nur noch etwas in diesem Sommer verweilen, der trotz aller Widrigkeiten so viel zu bieten hatte, dass der Abschied schwer fällt und das, obwohl die nachfolgende Jahreszeit eigentlich die liebste ist. Später dann ein kurzer „Sprung aus den Wolken” und in andere Gefilde, die eine Großstadt nächtlings zu bieten hatte. Die heimelige Geborgenheit kann noch warten. Später dann, wenn nur noch Regen und Sturm da draußen herrschen, ist es bloß ein Katzensprung in wohlige Wärme, der man sich noch zur Genüge widmen kann, wenn einem nicht danach ist, sich den spröden, aber nicht minder leidenschaftlichen Naturgewalten hinzugeben. Irgendwie wird sich das auch verbinden lassen.

C. Araxe - 2009.09.14, 13:41

Und wer jetzt glaubt, dass hier noch Hochsommer herrscht, dem kann ich nur sagen, dass man das quasi Eisbaden anschließend nur warm eingepackt überleben konnte, wie man anhand der Aufnahme eines Paparazzo erkennen kann:



pathologe - 2009.09.14, 13:55

Lara

Croft eingepackt, aber ohne Schleifchen...
Monsterkeks - 2009.09.14, 14:17

Dieses Jahr sind Fußfotos en vogue. Ich widersetze mich dem Trend und lasse meine Stiefelchen an. Ob am oder im Wasser.

C. Araxe - 2009.09.14, 14:23

Dann kommen ja eigentlich nur Gummistiefel in Frage.
pathologe - 2009.09.14, 14:26

*psssst*

nicht so laut. Sonst sind Herr Neon und Herr Mahakala mit ihrer Kollektion gleich wieder hier zum Ausprobieren...
C. Araxe - 2009.09.14, 14:28

Ach, was. Die werden einfach mit kaltem Wasser nass gespritzt und dann rennen sie kreischend weg.
Monsterkeks - 2009.09.14, 15:03

Naja, nasse Füße bekomme ich trotzdem...
NeonWilderness - 2009.09.14, 16:55

Schöne Füße Bilder, Frau Araxe! Ich glaube, diese Farbe nimmt Herr Mahakala auch immer, wenn er sich die Fußnägel pimpt!

C. Araxe - 2009.09.14, 17:42

Ich hätte ja mehr auf irgendetwas in Rosaglitzer getippt.
NeonWilderness - 2009.09.14, 18:03

Herr Mahakala ist immer für eine farbige Überraschung gut!
Mahakala - 2009.09.14, 18:23

Meine Füße heißen Jaqueline und Natalie!
NeonWilderness - 2009.09.14, 18:38

Sehen Sie jetzt, was ich gemeint habe, Frau Araxe?
C. Araxe - 2009.09.14, 19:17

Ja.
*seufz*
Mahakala - 2009.09.14, 19:44

Ey, Herrn Neons heißen Chantal und Kevin-Mike!
NeonWilderness - 2009.09.14, 19:55

Chantal-Mandy und Kevin-Justin-Jason! So viel Zeit muss sein!
Mahakala - 2009.09.14, 20:00

Ich wollte nicht alles auf einmal verraten. ;-)
C. Araxe - 2009.09.15, 09:56

*doppelseufz*
pathologe - 2009.09.15, 09:59

Die

beiden bekommen beim Psychiater immer Gruppenrabatt, weil sie zu sechst sind.
Monsterkeks - 2009.09.15, 10:04

Und Abends malen sie sich gegenseitig Eiergesichter auf die dicken Onkel.
C. Araxe - 2009.09.15, 10:21

Jaja, die Gelenkigkeit lässt mitunter im Alter nach.
pathologe - 2009.09.15, 10:30

Nun,

solange sie nicht Onkelgesichter...
NeonWilderness - 2009.09.15, 14:49

Schlage hiermit ein knallhartes Wettbücken vor. Das wollen wir doch mal sehen...
C. Araxe - 2009.09.16, 10:34

@Herr Neon
Sie scheinen jegliche Konkurrenz abgeschlagen zu haben. *g*
NeonWilderness - 2009.09.16, 12:06

Dass Herr Pathologe seinen Fitnesslevel überschätzt, OK, aber dass Sie nicht mal was vorgelegt haben, Frau Araxe, ist, mit einem Wort, erschreckend!