Freitag, 30. Oktober 2009

So was in der Art wie Halloween

Das Gruselkabinett wird mit Spinnweben verhangen, der geschnitzte Kürbis flackert böse grinsend vor sich hin. Wenn es an der Tür läutet, wird Süßes oder Saures begehrt. Ebenso Salziges oder Scharfes. Die auf einem Teller gestapelten Finger werden voller Gier erwartet, aber auch die Spinnen auf dem Teller daneben werden nicht verschmäht werden ... Mit anderen Worten: es ist mal wieder so weit – der unheimlichste Tag des Jahres ist genau heute.
Herr B. - 2009.10.30, 10:03

Na dann - guten Appetit und viel Spaß beim Gruseln. So ein leckeres Spinnenbein könnte ich jetzt auch vertragen.

C. Araxe - 2009.10.30, 10:05

Dieses Jahr sind die Spinnenbeine besonders kross, da sie noch mal extra gegrillt wurden. Das habe ich nämlich schon gestern erledigt.
NeonWilderness - 2009.10.30, 11:23

Es ist doch nicht unheimlich, wenn an der Türe nur das neue Lebensjahr anklingelt, liebe Frau Araxe! Happy B-Day zum Geburtstag und viel Spaß beim heutigen Fingeressen (soweit Frau Gräfin [Edit: natürlich Frau Sünderin; Nomen est omen!] noch einige überlässt ;).

C. Araxe - 2009.10.30, 11:28

Es wird wohl etwas unheimlich mehr klingeln. Heimliche Besucher wird es wohl nicht geben.
Monsterdank nochmals!

(Und Sie meinen sicher die gefräßige Frau Sünderin.)
Orinoko - 2009.10.30, 13:04

Auch von mir einen besonders schaurigen Glückwunsch und viel Spaß beim Feiern.
Und das Sie und die anderen Kinder der Nacht nicht wieder so laut singen des Nachts, ja?
C. Araxe - 2009.10.30, 13:22

„und die anderen Kinder der Nacht nicht wieder so laut singen”

Wenn die Frau Sünderin singt, dann artet (bei den Kommentaren) das immer aus ...
NeonWilderness - 2009.10.30, 14:11

Es drängt sich einem die Vermutung auf, dass Frau Sünderin letztlich nur an dem schwarzen Plug interessiert war und nichts unversucht ließ, ihn zu ergaunern ersingen.
C. Araxe - 2009.10.30, 16:01

Der Frau Sünderin ist alles zuzutrauen.
Orinoko - 2009.10.30, 22:39

Stilistisch unrein, wie ich gerade sehe, wollte doch "im fahlen Licht des beinahe vollen Mondes" schreiben".
Ach, aus mir wird kein zweiter Poe mehr. Mein Talent, vergeudet in den Stereotypen von Verlaufsberichten :-(.
Ist noch eine Mettspinne da?
Die Sünderin - 2009.10.31, 10:38

"Wenn die Frau Sünderin singt, dann artet das immer aus ..."

Art ist Kunst, Frau Araxe!

Aber schön, daß sich wirklich nichts verändert hat: auch gestern war Furzen wieder ein großer Teil der Konversation
(dank dem kleinen Monster und seiner modernen elektrischen Furzmaschine - ich selbst besitze nur ein altmodisches konventionelles Furzkissen).

Die Finger waren diesmal besonders köstlich, wenn auch etwas klobig....
C. Araxe - 2009.10.31, 14:44

@Herr Orinoko
Die Spinnen wurden alle vertilgt. Die Finger ebenso. Schädel sind noch da. Ich habe allerdings wieder mal keinen. D.h., ich habe schon einen, aber er macht sich nicht negativ bemerkbar.

@Frau Sünderin
Gut, dass Sie gestern nicht artig waren, kann ich da nur sagen.

Bei Ihrem Appetit war das nur von Vorteil, dass es diesmal dicke Finger waren.
Die Sünderin - 2009.10.31, 14:57

Wär ja auch noch schöner, wenn ich als Frau Sünderin artig wäre!
(Aber unartig war ich auch nicht!)
C. Araxe - 2009.10.31, 15:21

(Ja, für Ihre Verhältnisse waren Sie sehr zurückhaltend.)
Monsterkeks - 2009.10.30, 15:03

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH!

Mann, was bin ich eine Tröte. Na, dann erst einmal

Herzlichen Grusel zum Geburtstag!


Und das Geschenk kommt dann irgendwann später *ggg*
(vergesslich-ich)

C. Araxe - 2009.10.30, 16:01

Na, toll! Die Frau Sünderin singt und Sie kreischen – ich soll heute wohl unbedingt taub werden oder was?

Gruseligen Dank! :·)
Mahakala - 2009.10.30, 19:57

Hach ja, die schönste Zeit des Jahres!
Heute morgen konnte man kaum die Hand vor Augen sehen - so nebelig war es.
Die Blätter haben die buntesten Farben! Wenn dazu die Sonne durch die Nebelschwaden zu scheinen versucht, geht mir das Herz auf!
Und Sie haben an einem solchen Tag Geburtstag?
Na, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

C. Araxe - 2009.10.31, 14:45

Hach, ja – wirklich schöne Zeit. :·)))
vienna-beads - 2009.11.02, 15:21

na klar......

wieder einmal zu spät dran.

Trotzdem......nachträglich ...... alles, alles Gute zum Geburtstag.

C. Araxe - 2009.11.03, 09:38

Trotzdem......nachträglich ...... Dankeschön. ;·)
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Oktober 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 3 
 6 
 7 
 9 
10
12
14
15
16
18
19
20
22
24
25
26
28
29
31
 
 
Gehenna

Offene Wunden

und das soll`s wirklich...
und das soll`s wirklich geben - ganz ohne drogen?
bonanzaMARGOT - 2018.04.27, 06:48
O.K., das mag sich jetzt...
O.K., das mag sich jetzt etwas kryptisch anhören,...
C. Araxe - 2018.04.23, 23:11
Hagazussa: A Heathenʼs...
Deutschland / Österreich, 2017 Regie: Lukas Feigelfeld Darsteller:...
C. Araxe - 2018.04.23, 21:59

Fantasy Filmfest u. a.
FFF 2005 Nina The League Of Gentlemen's Apocalypse...
C. Araxe - 2018.04.23, 18:43

Brawl in Cell Block 99
USA, 2017 Regie: S. Craig Zahler Darsteller: Marc Blucas,...
C. Araxe - 2018.04.23, 18:38

Revenge
Frankreich, 2017 Regie: Coralie Fargeat Darsteller:...
C. Araxe - 2018.04.23, 17:06

Im Osten nannte man das...
Im Osten nannte man das früher Bückware.
C. Araxe - 2018.04.23, 16:20
Der Weg führt ins...
Der Weg führt ins Licht!
C. Araxe - 2018.04.23, 16:17
Die Benennung von Gefahrengebieten...
Die Benennung von Gefahrengebieten ist in Hamburg nicht...
C. Araxe - 2018.04.23, 16:16
Das war bestimmt dieser...
Das war bestimmt dieser Sammelkarton für Rücksendungen...
NeonWilderness - 2018.04.22, 15:49
Wie ich es vorausgesehen...
Wie ich es vorausgesehen habe: die beiden jungen Azubis...
NeonWilderness - 2018.04.22, 15:41
Eigentlich komme ich...
Eigentlich komme ich ja heuer am 4. und 5. August nach...
steppenhund - 2018.04.22, 15:25
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4886 Tagen

Letzter Spuk:
2018.04.27, 06:48

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren