Vorsicht, bissige Bloggerin!: In Watte gepackt
 

Mittwoch, 11. November 2009

In Watte gepackt

Das sind ja ziemlich benebelte Welten, die sich da auftun für jemanden, der keine Betäubung beim Zahnarzt kennt und in dessen Hausapotheke Aspirin Fremdkörper wären. So halbwegs schmerzbefreit denkt man darüber nach, ob es nicht doch besser wäre, in das Reich des Schmerzes zurückzukehren, weil dort auch die nicht minder messerscharfe Klarheit herrscht.
pathologe - 2009.11.11, 15:05

Frau

Araxe stoned? Koennen Sie schon fliegen oder schweben Sie nur?

(Und wie ist das mit den konzentrischen, bunten Kreisen?)

C. Araxe - 2009.11.11, 15:19

Bleischwer schwebend. Ohne halluzinatorische Wunderwelten.
pathologe - 2009.11.11, 15:26

Dann

wird das ja noch richtig spassig, wenn Sie das erstemal schmerzbefreit Ihren Brei zu sich nehmen.

(Hat er denn noch was uebrig gelassen zum Beissen?)
C. Araxe - 2009.11.11, 15:40

Wieso Brei? Bleischwer steht da, nicht breischwer. *g*

Beißen kann ich nach wie vor sehr gut. Also, passen Sie lieber auf.
NeonWilderness - 2009.11.11, 16:10

Nicht so viel sprechen, Frau Araxe! Sie sabbern am rechten Mundwinkel...
C. Araxe - 2009.11.11, 16:13

Sabbern tue ich höchstens, wenn ich zu viel ans Beißen denke und nicht weil ich zu viel spreche.
NeonWilderness - 2009.11.11, 16:15

Bei fachgerechter Betäubung sabbern Sie jetzt bestimmt. Ich hör's doch bis hierher tropfen!
C. Araxe - 2009.11.11, 16:19

Sie haben da das falsche Fach erwischt. Auf dem Zahnfleisch gehe ich nicht. Die Ganzkörperdröhnung habe ich wegen Ihren unaussprechlichen Vorstellungen verschrieben bekommen.
NeonWilderness - 2009.11.11, 16:21

Sie betäuben sich, um Ihre Erregungszustände in den Griff zu kriegen??? Wir müssen mal reden!
C. Araxe - 2009.11.11, 16:22

Meinen Sie, dass das hilft?
NeonWilderness - 2009.11.11, 16:29

Temporär vielleicht. Oder denken Sie doch mal an was ganz Schreckliches. Milchhaut, Blut, ... ach ne, vergessen Sie's.
C. Araxe - 2009.11.11, 16:48

Wusst’ ich’s doch, dass Ihr Beratungsportfolio nix Brauchbares zu bieten hat.
Herr B. - 2009.11.11, 15:06

Oh, eine völlig neue Grenzerfahrung?

C. Araxe - 2009.11.11, 15:19

Welche Grenze? Ich sehe nur Watte.

Cerberus

Du bist nicht angemeldet.

Inquisition

 

Katakomben

November 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 6 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
24
26
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 

Gehenna

Offene Wunden

oder der Rack-Schlüssel...
Soll schon vorgekommen sein, dass man einen Rechner...
bobbingal - 2018.06.15, 11:01
Bin auch am hadern, ob...
Bin auch am hadern, ob ich mein Versprechen hier bis...
NBerlin - 2018.06.14, 13:22
»Höret, was...
»Höret, was Erfahrung spricht: Hier ist’s...
nömix - 2018.06.14, 10:56
...es ist wohl ein bisschen...
...es ist wohl ein bisschen wie der umzug in eine neue...
fata morgana - 2018.06.14, 10:36
Im Übrigen finde...
Im Übrigen finde ich es sehr interessant, was...
C. Araxe - 2018.06.14, 00:34
Should I Stay or Should...
Hm, ja… ich tue mich da etwas schwer. Das neue...
C. Araxe - 2018.06.13, 23:51
Sie werden wohl recht...
Sie werden wohl recht haben. Dann ist es eben doch...
C. Araxe - 2018.06.10, 20:28
Die VI-Zentrale ist zwar...
Die VI-Zentrale ist zwar Freiburg, aber andere Standorte...
NeonWilderness - 2018.06.10, 16:50
Kann gut sein, dass twoday.net...
Kann gut sein, dass twoday.net mehr oder weniger ewig...
C. Araxe - 2018.06.09, 22:49
Oh Gott,
stimmt ja. Es könnte auch Ende Juni in zehn Jahren...
zuckerwattewolkenmond - 2018.06.09, 22:24
Tod und Wiedergeburt
Twoday.net tut sich mit dem Sterben ja offensichtlich...
C. Araxe - 2018.06.09, 21:47
Verwenden Sie statt der...
Verwenden Sie statt der Verringerung auf 180px lieber...
NeonWilderness - 2018.06.09, 12:04

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Online seit 4942 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2018.06.15, 11:01

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren