Mittwoch, 23. Dezember 2009

Einmal werden wir noch wach ...



Allen ein paar Tage voller Süße und Wärme!
(... also voller Blut.)
pathologe - 2009.12.23, 11:18

Haben

Sie etwa im Keller alle Truhen vom Stromnetz getrennt? Das taut doch alles auf!

(Ebenso!)

C. Araxe - 2009.12.23, 11:33

Zu Weihnachten kann man sich (und anderen) doch auch mal etwas mehr gönnen.
pathologe - 2009.12.23, 11:35

Und

wenn's nur 3 Grad sind.
C. Araxe - 2009.12.23, 11:36

Auch die kleinen Gesten zählen.
caliente_in_berlin - 2009.12.23, 11:21

Dieser Beitrag ist definitiv nicht jugendfrei.

C. Araxe - 2009.12.23, 11:35

Das braucht Sie ja nicht tangieren. *g*
(Im Übrigen glaube ich aber nicht, dass Ihre Behauptung zutrifft.)
caliente_in_berlin - 2009.12.23, 11:40

Dohoch, die armen Kinder werden ganz geschockt vom Weihnachtsmann sein. Ihr kleines Monster natürlich ausgenommen...
C. Araxe - 2009.12.23, 11:41

... ach, schauen Sie sich einfach mal an, was so im Kinderprogramm läuft.
pathologe - 2009.12.23, 11:44

Der

Beitrag ist doch jugendfrei. Ich konnte weder auf dem Bild noch im Text Jugendliche finden.
vienna-beads - 2009.12.23, 12:13

hmmmm.... leckere, saftige Kekserln!

Obwohl..... wenn ich mir so die Zähne vom Herrn Messerhalter anschaue.... na ich weiß nicht so recht.....

C. Araxe - 2009.12.23, 12:14

Ja, die Blutfüllung macht sie besonders lecker.
(Und saftig.)
Monsterkeks - 2009.12.23, 14:29

Der Schädel und ich haben was gemeinsam - beide haben wir uns einen Zahn ausgebrochen. Naja, bei mir ists nur ein Stückchen Zahn. Aber ich fühle mit ihm.

Liebevoll gruselige Grüße zurück! :-)

Orinoko - 2009.12.23, 15:48

Auch von mir schaurig, frostige Grüße fürs Fest. Geben Sie Acht mit der Süße, nicht so viele Zuckerkranke zu den Feiertagen.
Biss demnächst :-)
C. Araxe - 2009.12.28, 14:01

@Frau Monsterkeks
Jaja, es geht doch nichts über Vorräte ...

@Herr Orinoko
Sie haben ja zum Glück nicht geschrieben, was viel ist ...
NeonWilderness - 2009.12.23, 15:51

Ach schade. Hat's der Untermieter wieder nicht bis Weihnachten geschafft? Na ja, praktischerweise wenigstens ein Geschenk gespart, hm!? *s

C. Araxe - 2009.12.28, 14:02

Und zu Nikolaus noch was bekommen. *g*
Zia - 2009.12.23, 15:53

Nein wie...

...allerliebst!
Das trifft absolut meinen Geschmack! :-D
"Hogfather" lässt grüßen.
Sehr hübsch, wirklich, und so gemütlich...

Ich wünsche beschauliche Feiertage!
;-)
Zia

C. Araxe - 2009.12.28, 14:03

Es geht doch nichts über etwas Blut ...
Mahakala - 2009.12.23, 19:23

Ich mag die Mütze! Die sieht so kuschelig aus.

Paulaline - 2009.12.23, 22:06

Im Gegensatz zum Messer??? ;-)
C. Araxe - 2009.12.28, 14:04

Da wäre ich ja etwas vorsichtiger. Manches, was kuschelig aussieht, erweist sich als messerscharf.
NeonWilderness - 2009.12.28, 17:28

Also ich find's prinzipiell gut, wenn das Kuscheln messerscharf endet.
C. Araxe - 2009.12.29, 02:50

Überlegen Sie Ihre Worte lieber noch mal. *ggg*
NeonWilderness - 2009.12.29, 03:04

Kann es sein, dass Sie messerscharf gegenständlicher nehmen als ich? *s
C. Araxe - 2009.12.29, 03:05

Ein Skalpell ist doch irgendwie auch ein Messer, oder?
Monsterkeks - 2009.12.28, 19:34

Heute habe ich endlich meine Kekse erhalten (weil ich letzten Do arbeiten musste und der Briefträger mich zuhause daher nicht angetroffen hat). Und habe mich riesig gefreut, dass auch diese blutgefüllten darunter sind. Die werde ich morgen vor den Augen aller Kollegen genüßlich verputzen und die entsprechenden Stories dazu erzählen. Harr!

Ganz lieben (gierigguckenden) Dank! :-D

C. Araxe - 2009.12.29, 02:51

Ich bitte um Berichterstattung.
Monsterkeks - 2009.12.30, 07:48

Bericht:
Da ich obiges Bild in groß an die Pinnwand meiner Kollegin gehängt hatte, brauchte ich den blutgefüllten Keks lediglich vor seinem abgelichteten Ebenbild zu halten, sodass ein entsetzter Ausdruck des Verstehens über ihr Gesicht huschte. Nach dem Verzehr desjenigen aber soll ich Ihnen von derselben Kollegin ausrichten, dass wir das Rezept haben wollen, da das Ergebnis gar köstlich mundet.

Anderen Kollegen haben wir nichts abgegeben, wir haben alles (fast, ein paar sind noch für heute übrig) selber aufgefressen. Die Sterne waren auch sehr lecker.

Für kommendes Weihnachten ordern wir eine große Kiste! :-)

...eine groß-große Kiste!
C. Araxe - 2009.12.31, 13:31

Da ich Ihnen das Rezept weitergebe, ist ja wohl klar, dass von Ihnen nächstes Jahr eine Kiste kommt! *g*

Terassenplätzchen mit Blut

500 g Mehl
150 g Zucker
2 TL Backpulver
Mark einer Vanilleschote
1 Ei
1 Eigelb
250 g Butter in Flöckchen

Für die Füllung: klumpiges Blut

Und Puderzucker zum Bestäuben.

Wenn der Teig fertig zusammengematscht ist, kommt der erst einmal eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Dann Ausrollen und Ausstechen, Ausrollen und Ausstechen, Ausrollen und Ausstechen, Ausrollen und Ausstechen, Ausrollen und Ausstechen ... bis kein Teig mehr da ist. Anschließend ab in den Backofen für ca. 10 Minuten bei 180 °C. Danach auf die Oberen Puderzucker drauf, auf die Unteren Blut, zusammenbacksen – fertig. Ab zur Post.
Monsterkeks - 2009.12.31, 14:24

Ich leihe mir dann das kleine Monster für ein paar Tage zum Ausstechen aus.^^
C. Araxe - 2009.12.31, 14:29

Wenn es wieder im Gruselkabinett weilt, werde ich es erst einmal fragen, ob es damit einverstanden ist.
Monsterkeks - 2009.12.31, 14:52

Ach, bestimmt!!!
aiiiia - 2009.12.28, 20:30

phoebes... skull?

C. Araxe - 2009.12.29, 02:58

Ähm ... „Phoebes“?
Der Schädel begleitet mich nun doch schon etliche Jahre.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Dezember 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 7 
10
11
12
13
16
17
19
20
21
22
24
25
26
27
28
30
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Ich habe inzwischen übrigens...
Ich habe inzwischen übrigens eine Antwort per...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:46
Die lieben Kollegen,...
Nach einem Meeting sitzt man noch bei einem Essen zusammen....
C. Araxe - 2017.11.14, 20:29

Was wäre daran verkehrt,...
Was wäre daran verkehrt, wenn es wirklich voll...
C. Araxe - 2017.11.14, 19:45
was ein glück, dass...
was ein glück, dass wir nicht alle wie blöde...
bonanzaMARGOT - 2017.11.13, 06:14
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4726 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.17, 21:00

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren