Mittwoch, 14. Juli 2010

Zum Füttern nicht geeignet

Es ist ja nicht so, dass nur Unangenehmes passiert. So dachte ich zumindest ...

Gerade bei den derzeitigen Temperaturen ist man über jede Last froh, die einem abgenommen wird. Und so freute ich mich, dass ich kein Futter für die Fellmonster besorgen brauchte, da sich dieses eigenfüßig ins Gruselkabinett begab und zudem auch noch die schwerstabhängigen Schokoholiker im Gruselkabinett versorgte. Die verwöhnten Viecher verschmähten allerdings das dargebotene Mahl. Selbst mit Minzsauce war da nichts zu machen. Etwas Spaß wollte ich aber dennoch haben. Also etwas Blut musste dabei schon fließen. Die Blogger, die mir schon mal begegnet sind, wissen, was ich mit gnadenlosem Zufußgehen meine: zielorientierte Bewegung bis die Füße bluten. Ansonsten war es allerdings auch sehr nett. Aber kommen Sie ja nicht auf die Idee, dass Frau Momoseven als Tiernahrung brauchbar wäre.

Orinoko - 2010.07.14, 13:45

Da ist aber doch einer Ihrer Füsse abgebildet und nicht der von Frau Momo, richtig?
(Geminzt, das macht man doch nur mit `pork´?)

C. Araxe - 2010.07.14, 16:35

Falsch. (Und da hätten Sie auch drauf kommen können. Glaube ich zumindest. *g*)

(Schwein hat man damit eigentlich weniger.)
Eugene Faust - 2010.07.14, 16:56

Frau Araxe hat meines Wissens - zumindest im Sommer - immer rote Zehennägel, stimmt's?
C. Araxe - 2010.07.14, 16:57

Ja, meist dunkelrot. Und meine Füße sind auch ungefähr doppelt so lang.
Orinoko - 2010.07.14, 17:28

Das gilt nicht, die Länge lässt sich hier garnicht abschätzen und auf den Fotos der HP von Frau Momo sieht man sie in Sandalen, da passt gar kein Ring mit rein, so!
momoseven - 2010.07.14, 17:56

Deßhalb habe ich ja blutige Füsse bekommen, wegen derer doofen Sandalen, die vorgestern nass geworden sind. (autschautschautsch). Aber der Ring, der passt scho immer rein. Und als ich sie dann auszog, kam wohl die Idee mit dem Katzenfutter auf.

Doppelt so lang könnte übrigens hinkommen, werte Frau Araxe...
Paulaline - 2010.07.14, 13:46

Ich erinnere mich - schmerzhaft!

C. Araxe - 2010.07.14, 16:36

*ggg*
Monsterkeks - 2010.07.14, 15:07

War denn die Hundini auch mit im Gruselkabinett?

C. Araxe - 2010.07.14, 16:37

Die Hundini mochten die Fellmonster dagegen.
Nee, die musste daheim bleiben.
Monsterkeks - 2010.07.14, 17:30

Schade, sonst hätten Sie Studienmaterial gehabt für meinen nächsten Besuch....
Monsterkeks - 2010.07.14, 17:30

...also, ich meine, ob das klappt....
C. Araxe - 2010.07.14, 17:34

Ach, so. Sie haben Frau Momoseven als Hundetesterin vorgeschickt.
Monsterkeks - 2010.07.14, 17:36

Als "überlebt der Hund im Gruselkabinett"-Testerin.
C. Araxe - 2010.07.14, 19:23

Genau so meinte ich das.
momoseven - 2010.07.14, 16:53

Gestern Abend noch von Frau Faust desinfiziert und bepflastert lag ich heute fast den ganzen Tag erschöpft darnieder, froh, das alles überlebt zu haben.
Fein war´s!
:-)

C. Araxe - 2010.07.14, 16:54

Falls doch amputiert werden muss, sagen Sie mir aber bitte Bescheid, ja?
momoseven - 2010.07.14, 17:00

Haben Sie denn überhaupt noch Platz in Ihrer Kühltruhe, ich habe Ihren Untermieter gar nicht gesehen...
C. Araxe - 2010.07.14, 17:06

Ach, das Wetter ist derzeit doch ideal, um was zu dörren.
momoseven - 2010.07.14, 17:08

Ach, und dann landet das in einer Ihrer Vitrinchen, so wie die Hühnerfüsse?
C. Araxe - 2010.07.14, 17:14

Die sind ja im Käfig, aber Sie können sich gern aussuchen, wo Ihre Füße landen sollen.
momoseven - 2010.07.14, 17:15

(Schnellheilsalbenachschmier) Schaumama...
C. Araxe - 2010.07.14, 19:22

Apropos „Schaumama” – wollten Sie nicht noch einen Beitrag schreiben?
momoseven - 2010.07.14, 23:09

Aber ja, der kommt noch, ich war nur heute das Kochwerkzeug und konnte mich danach die letzten Stunden nicht mehr bewegen, es war sooooo lecker....!
C. Araxe - 2010.07.15, 08:09

Ach, ja. Sie wollten ja Madras-Hühnerfüße oder so machen.
pathologe - 2010.07.14, 17:01

TSCHAKKAAAAA!

Ich habe es schuldlos nach hundertsiebzehnplus geschafft!

C. Araxe - 2010.07.14, 17:04

Bei Temperaturen über 30 °C ist niemand schuldlos.
Mich selbst könnte ich mir allerdings als Ausnahme vorstellen.
pathologe - 2010.07.14, 17:05

Sie

leben ja auch in Tiefkuehltruhen.
C. Araxe - 2010.07.14, 17:06

Nee, da kommt das rein, was nicht lebt. Und untot heißt nicht nicht leben.
Monsterkeks - 2010.07.14, 17:31

*geht gucken*
Mahakala - 2010.07.14, 18:01

Die guckt ja sooo süüüüß, die Mietz!
Zum knuddeln!

C. Araxe - 2010.07.14, 19:22

Passen Sie auf! Die ist gerade rollig. *g*
Mahakala - 2010.07.14, 19:59

Wie niedlich!
pathologe - 2010.07.14, 20:15

Frau

Araxes ueberfuetterte Katze, die rumgerollt werden muss, niedlich? Herr Mahakala!
Mahakala - 2010.07.14, 23:30

Gucken Sie der doch mal in die Augen, Herr Doktor!
C. Araxe - 2010.07.15, 08:11

Tja, Ihr Empfinden ist wirklich etwas außergewöhnlich, Herr Mahakala. Alle anderen wollen sonst nur immer den Kater entführen, weil der den größeren Süßfaktor hat.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Juli 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
15
16
17
19
21
23
24
25
27
28
30
31
 
 
Gehenna

Offene Wunden

O.K., das mag sich jetzt...
O.K., das mag sich jetzt etwas kryptisch anhören,...
C. Araxe - 2018.04.23, 23:11
Hagazussa: A Heathenʼs...
Deutschland / Österreich, 2017 Regie: Lukas Feigelfeld Darsteller:...
C. Araxe - 2018.04.23, 21:59

Fantasy Filmfest u. a.
FFF 2005 Nina The League Of Gentlemen's Apocalypse...
C. Araxe - 2018.04.23, 18:43

Brawl in Cell Block 99
USA, 2017 Regie: S. Craig Zahler Darsteller: Marc Blucas,...
C. Araxe - 2018.04.23, 18:38

Revenge
Frankreich, 2017 Regie: Coralie Fargeat Darsteller:...
C. Araxe - 2018.04.23, 17:06

Im Osten nannte man das...
Im Osten nannte man das früher Bückware.
C. Araxe - 2018.04.23, 16:20
Der Weg führt ins...
Der Weg führt ins Licht!
C. Araxe - 2018.04.23, 16:17
Die Benennung von Gefahrengebieten...
Die Benennung von Gefahrengebieten ist in Hamburg nicht...
C. Araxe - 2018.04.23, 16:16
Das war bestimmt dieser...
Das war bestimmt dieser Sammelkarton für Rücksendungen...
NeonWilderness - 2018.04.22, 15:49
Wie ich es vorausgesehen...
Wie ich es vorausgesehen habe: die beiden jungen Azubis...
NeonWilderness - 2018.04.22, 15:41
Eigentlich komme ich...
Eigentlich komme ich ja heuer am 4. und 5. August nach...
steppenhund - 2018.04.22, 15:25
Control (Het Tweede Gelaat)
Belgien, 2017 Regie: Jan Verheyen Darsteller: Koen...
C. Araxe - 2018.04.21, 19:16

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4884 Tagen

Letzter Spuk:
2018.04.23, 23:11

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren