Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Gebt mir einen Grund ...

... zu glauben, dass alles gut so ist, wie es ist. Nein, schon klar – da muss ich schon bei mir selber suchen. Und wenn man Götter tötet, die nicht mal Götter sind, dann erst recht. Was fängt man an mit einer Morgenröte, wenn man doch unwillig zugeben muss, dass man noch in tiefster Nacht weilt? Und wieder: „Wohin soll denn die Reise gehen? Ich weiß es nicht. Ich will’s nicht wissen.”
NeonWilderness - 2010.08.31, 16:23

Sie hören einfach zuviel Sandow, Frau Araxe.

C. Araxe - 2010.08.31, 17:05

Ts, wenn man was Neues hört, passt Ihnen das nicht. Wenn es um die alten Sachen geht, dann auch nicht. Sie können auch ganz schön zickig sein. Das macht bestimmt der Umgang mit Miss Noe Mahakala.
NeonWilderness - 2010.08.31, 18:24

Daher verbindet man ja auch Neues mit Altem. Das klingt manchmal richtig gut, wie z.B. der psychedelische Retro-Sound von 'Kula Shaker', deren CD Pilgrim's Progress ich zur Zeit rauf und runter höre. Vor dem Erscheinen meiner ultimativen Blog-Musikempfehlung kann man hier schon mal in Peter Pan R.I.P. reinhören.
C. Araxe - 2010.08.31, 19:17

Phhh ... Sandow macht da eher Neues und Let It Bleed Altes, wenn es rein um die Musik geht.

Na, gut. Ohrenbluten bekomme ich von Ihrer Empfehlung nicht. *g*
NeonWilderness - 2010.08.31, 21:32

Mist, das klingt nicht gut. Sie stehen doch sicher auf Ohrenbluten!?
C. Araxe - 2010.09.01, 08:11

Formulieren wir es mal treffender so: ich mag durchaus Musik, bei der andere Ohrenbluten bekommen können.