Dienstag, 3. Mai 2005

Hass

"Hass entsteht, weil wir unsere Empfindungen von Ungenügen oder Übel auf die Erscheinungen der Wirklichkeit projizieren,
die aber nicht dem entsprechen, was wirklich vorhanden ist.
Auf dieser Grundlage entwickeln wir Ärger über das, was der Erfüllung unserer Begierden im Wege steht."

Dalai Lama XIV, Logik der Liebe
Budenzauberin - 2005.05.03, 10:14

Naja...vielleicht kann ich zustimmen, wenn ich meine 3. Tasse Kaffee zu mir genommen habe sowie ca. 6 Stunden Schlaf am Stück.

C. Araxe - 2005.05.03, 10:18

Oh, Frau Budenzauberin! Sie sind ja mal wieder anwesend. Hier *Kaffee rüberreich* nehmen Sie erst einmal einen Schluck. Aber eigentlich geht es ja darum, sich nicht aufzuregen.
Budenzauberin - 2005.05.03, 10:26

*kaffeeannehm*
Haben Sie auch etwas Kondensmilch, 7,5%? Danke.


Achja, anwesend...[auskotzmodus] - wie man's nimmt. Die kleine Hexe hat mal wieder Bronchitis vom Feinsten, meinte gestern Abend erst um 23 Uhr (!) die Augen schließen zu müssen (normal wäre 20 Uhr gewesen), um sie dann bis um 7 Uhr alle 2 Stunden wieder zu öffnen, was dann jedesmal eine halbe Stunde beruhigen inkl. Inhalieren bedeutete. Demenstprechend stehe ich heute etwas neben mir und mache es mir mal einfach, in dem ich das hauseigene sowie mein Tageskind über den Laptoprand hinweg im Garten betreue.[/]

Wenn es ums Aufregen bzw. dessen nicht ging, dann stimme ich zu.
C. Araxe - 2005.05.03, 10:33

Sorry, gibt nur normale Milch. Aber ohne Haut.

Dann wünsche ich gute Besserung und bessere Nächte. Das kleine Monster hat gestern übrigens schon nach Ihnen gefragt.

Es geht vor allem auch darum, dass Hass kein guter Begleiter ist und ein noch schlechterer Führer.
Budenzauberin - 2005.05.03, 12:20

Nee danke, dann trinke ich lieber schwarz.
In der Regel hat sie es nach einem Tag überstanden, und seit 15 Minuten tönt das Babyphone auch nicht mehr, bleibt mir zu wünschen, daß sie wenigstens etwas mittagsschläft, obwohl das schon seit Wochen bis auf wenige Ausnahmetage nicht mehr der Fall ist. Irre, was so ein kleiner Körper auszuhalten imstande ist.
Soso, Ihr kleines Monster fragt also nach mir - wie bitte darf ich denn das verstehen?
Und wenn Sie mir den Dalai weiter so häppchenweise servieren, habe ich ihn am Ende des Tages wahrscheinlich verstanden. *g*
C. Araxe - 2005.05.03, 12:58

Was die Nachfrage betrifft, das war nur einfaches Interesse.

Die Häppchen, die es hier vom Dalai Lama gibt oder geben wird, werden wohl sehr mager ausfallen.
Die Sünderin - 2005.05.03, 12:52

Ich denke, man kann nur hassen, was man auch mal geliebt hat.
Gerade aus diesem Grund sollte man sich davon freimachen.

Budenzauberin - 2005.05.03, 12:57

Aber gerade weil man geliebt hat, was man nun hasst, fällt es vielleicht so schwer, sich davon freizumachen?
C. Araxe - 2005.05.03, 13:00

Ich denke, dass hat die Sünderin auch nicht ausgeschlossen. Nur dass es deswegen umso wichtiger ist, sich davon zu befreien.

Es gibt aber auch Hass, der nicht an (vorangegangene) Liebe gebunden ist.
Budenzauberin - 2005.05.03, 13:15

Wichtig schon, klar. Aber schwierig, sehr schwierig.
Den anderen "Hass" kenne ich auch, sagt man doch unserem putzigen Sternzeichen nach, gern viel zu schnell etwas zu "hassen" - kennen Sie das, Frau Araxe?
C. Araxe - 2005.05.03, 13:20

Viel zu schnell würde ich nicht behaupten.
Nur wenn, dann ...

Aber das bringt einen auch nicht weiter, im Gegenteil, so weit sind meine Erkenntnisse schon vorangeschritten.
Budenzauberin - 2005.05.03, 13:59

Das "zu schnell" bezog sich mehr auf Banalitäten wie Milchhäute, Geräusche (ich persönlich HASSE z.B., wenn jemand in meiner Gegenwart Chips ißt!) etc.
Und ja - WENN, dann...
C. Araxe - 2005.05.03, 14:22

Mit solchen Geständnissen machen Sie sich angreifbar. Das wissen Sie?
*fettgrins*
Budenzauberin - 2005.05.03, 14:41

Und, wollen Sie mir jetzt virtuell Chips vorkauen? *nochfetterzurückgrins*
C. Araxe - 2005.05.03, 14:49

Erst war nur das Rascheln zu hören. Das war aber schon verräterisch genug. Es war klar, was nun kommen würde. Und richtig, ein einschneidendes Geräusch war vernehmbar. Ein Öffnen zur Eröffnung. Nun gab es kein Entrinnen mehr. Die Folter setzte mit lautem Schmatzen ein. Es folgte ein Knacken und Krachen, bei dem man nicht hinschauen brauchte, um zu sehen wie sich die Krümel über den Boden verteilten.

Ansonsten: Ich kann auch vorbeikommen, do!
Budenzauberin - 2005.05.03, 14:56

C. Araxe - 2005.05.03, 15:08

Sie werden ja genug Phantasie haben, so dass ein Bild ausreicht. Halten Sie sich nur weiter die Ohren zu.

Budenzauberin - 2005.05.03, 15:11

Ich HASSE Sie! Und Chips auch!

C. Araxe - 2005.05.03, 15:14

Sind doch nur arme kleine Chips.
frau_floh - 2005.05.03, 15:28

Ich liiiiiebe Chips! Sie können mir doch nicht den Mund so wässrig machen, wo ich doch zur Zeit so schrecklichen Heisshunger darauf habe!!
C. Araxe - 2005.05.03, 15:34

Ach was, bedienen Sie sich ruhig.
(Achten Sie aber bitte darauf, Geräusche nicht zu vermeiden.)
kopfchaos - 2005.05.03, 17:38

.....

*mampf* *crunch* *schmatz*


*grin*


nochmal..... ?

*frechgrin*
Budenzauberin - 2005.05.03, 19:01

Die Sünderin - 2005.05.03, 19:08

Mich würde jetzt aber doch mal interessieren, was Sie denn so alles hassen (ausser den Chips).
Ich überlege gerade und mir fällt nicht viel dazu ein.
Hassen ist ein grosses Wort! Ich finde so manches zum ko***, aber hassen? Höchstens temporär!
Budenzauberin - 2005.05.03, 19:29

Um so zu hassen wie ich, muß man wahrscheinlich Hardcore-Skorpionin sein.
Werde gelegentlich, also wenn ich aus der tiefen Sofa-Sitz-Depressionsfalte wieder rausgekommen bin, mal eine "Love&Hate"-Liste erstellen.
Die Sünderin - 2005.05.03, 19:44

Ich bin ein einsamer Stier umgeben von Skorpionen - kann mir also nur - Gelobt sei Gott im Himmel - theortisch vorstellen, wie man als Hardcore-Skorpionin hassen kann.
Obwohl: fiel mir doch gleich eine Person ein, die zumindest des Hassens wert ist. Wenn das sowas wie verabscheuen, zum kotzen finden, in die hässliche Fresse hauen möchten ist.
Budenzauberin - 2005.05.03, 19:52

Kurios ist, daß ich Personen eigentlich nicht hasse, zumindest fällt mir gerade keine ein, und zum längeren Nachdenken habe ich just keine Lust. Mein Hass ist also mehr sächlich, aber dennoch eine gesteigerte Form von Abscheu & Ekel. Hat was mit dem skorpionstypischen Hang zum Extremen zu tun. Sagt mein Sternzeichen-Handbuch.
Jaja.
C. Araxe - 2005.05.03, 20:11

@Frau Sünderin
"Temporärer Hass" - sozusagen Teilzeithass?

Zu sagen, dass man alles hasst, was einem nicht genehm ist, finde ich übertrieben. Ich würde das für mich so definieren, dass dies auf jeden Fall auf alle Ungerechtigkeiten in größerem Maßstab zutrifft, also nicht die kleinen Ungerechtigkeiten im Alltag, denen man ausgesetzt ist und denen man selbst andere auch aussetzen mag. Da bedarf es keiner engeren Beziehung zu Täter und/oder Opfer.

@Frau Budenzauberin
"Hang" hört sich ja noch halbwegs unverfänglich an.
Budenzauberin - 2005.05.03, 20:19

Das habe ich extra so unverfänglich ausgedrückt, sonst kriegen die ja alle Angst vor uns.
Also, etwas das nur nicht genehm ist, hasse ich nicht unbedingt, das muß dann schon etwas mehr als nicht genehm sein. Und üblicherweise gibt es für Skorpione nur heiß oder kalt. Zwischenstufen sind luftleerer Raum. Selbstverständlich darf man das mit dem Hass nicht (immer) allzu wörtlich nehmen.
Die Sünderin - 2005.05.03, 20:20

Wenn ich hasse dann immer nur temporär!
Alles wird nach und nach unwichtiger und verblasst oder man findet sich einfach damit ab. Wie heisst es doch so schön: die Zeit heilt alle Wunden.
C. Araxe - 2005.05.03, 20:25

Nun ja, damit haben Skorpione so etwas ihre Schwierigkeiten.
Budenzauberin - 2005.05.03, 20:39

Yep.
Die Sünderin - 2005.05.03, 20:42

Da drängt sich mir doch sofort ein zarter Vergleich mit dem Elefanten auf, der ja bekanntlich nie was vergisst.
@ Frau Araxe: Haben Sie eigentich noch den gelben Pampers?
C. Araxe - 2005.05.03, 20:45

Das musste ja kommen. Aber so leicht lasse ich mich nicht mehr provozieren.

Sie können gerne die restlichen Exemplare haben, damit Sie geschützt sind, wenn Sie sich auf's Sofa setzen wollen.
Budenzauberin - 2005.05.03, 20:48

Auch wenn ich mich nur ungern in Ihre Windelfetischismusunterhaltung dazwischendränge, aber das mit dem Elefanten stimmt.
Die Sünderin - 2005.05.03, 20:50

Sagte ich doch! ;-)
Budenzauberin - 2005.05.03, 20:54

HRGNGRMPF!
Die Sünderin - 2005.05.03, 21:23

@ Frau Araxe: Behalten Sie die Pampers lieber selbst. Mein nächstes Gastgeschenk werden Rosen mit Mentholduft. Mal sehen, wie schnell Ihr kleiner schwarzer Mitbewohner sich damit vergnügt....
C. Araxe - 2005.05.03, 21:26

Tja, Taschenkontrolle.
Die Sünderin - 2005.05.03, 21:31

Ich hasse Taschenkontrollen!
C. Araxe - 2005.05.03, 21:34

Diese Ankündigung besteht ja nun schon länger.
Die Sünderin - 2005.05.03, 20:11

Ich weiss, wass ich hasse! Wenn mein neurosengeplager Kater meiner Balkonbegrünung die Köpfe abfrisst und sich danach herzhaft auf dem Sofa übergibt. (Wie soeben geschehen.)
Dann denk ich mir halt: hätt ich mich reingesetzt, wärs noch schlimmer gekommen. Ich bin eben kein Skorpion.

C. Araxe - 2005.05.03, 20:18

Hach ja. Meist beneide ich Leute mit Balkon.
... manchmal auch nicht.
Budenzauberin - 2005.05.03, 20:20

Ich hasse Katzen.
Die Sünderin - 2005.05.03, 20:23

Dann hab ich wirklich Angst vor Ihnen! *bibber*
C. Araxe - 2005.05.03, 20:29

Was heißt hier *bibber*

Ich fasse mal für's Protokoll zusammen:
  • Haut von der Milch
  • Chips und deren Geräusche
  • Katzen
  • Frau Araxe

.... da wird mir doch bestimmt noch etwas Nettes
einfallen.

Edit:

  • Nettes
  • Bestätigungen
  • Wetten
  • Umfragen
  • Taten/Dinge anderer
  • Patente
  • Listen
  • Edit
  • Schlümpfe
  • so wie es jetzt ist
  • Warten

Budenzauberin - 2005.05.03, 20:40

Ich hasse Nettes.
C. Araxe - 2005.05.03, 20:43

Sagte ich doch.
Budenzauberin - 2005.05.03, 20:49

Ich hasse Bestätigungen.
C. Araxe - 2005.05.03, 20:50

Was zwingt Sie denn, es dennoch zu tun?
Die Sünderin - 2005.05.03, 20:51

Spannung!
Wer hat denn hier das letzte Wort??
Wetten werden angenommen!
C. Araxe - 2005.05.03, 20:52

@Die Sünderin
Dann machen'se doch eine Umfrage in Ihrem Blog, dann haben Sie auch gleich wieder etwas drin stehen.
;·)
Budenzauberin - 2005.05.03, 20:53

Dennoch was zu tun?

Und damit das gleich klar ist: ich hasse Wetten & Umfragen!
Die Sünderin - 2005.05.03, 20:55

Frau Budenzauberin führt!
C. Araxe - 2005.05.03, 20:56

Dies zu tun:
Zu bestätigen, dass meine Annahme, etwas Nettes Ihrer Hassliste beizufügen, genau richtig war.
Budenzauberin - 2005.05.03, 21:04

Weil ich natürlich nicht zu Selbstkritik fähig bin und somit nur Taten/ Dinge anderer hasse.
Die Sünderin - 2005.05.03, 21:07

Ist sowas auch skorpionabhängig?
C. Araxe - 2005.05.03, 21:12

So etwas kann man ja eigentlich als Skorpion gar nicht zugeben. Aber das Thema hatten wir ja heute schon. Und nun will ich endlich wissen, ob noch Platz im Keller bei der Frau Budenzauberin ist.
Budenzauberin - 2005.05.03, 21:21

Das kann man in der Tat nur zugeben, wo es eh keiner mitbekommt, also z.B. in den Tiefen irgendwelcher uninteressanten Blogs. (Gut, daß die momentan nicht mit jedem neuen Kommentar hochrutschen) *g*
Das Platzangebot richtet sich ganz nach dem, was Sie mir aufhalsen wollen.
Bevor Sie fragen, Frau Sünderin: ja, Skepsis ist typisch skorpionisch.
Die Sünderin - 2005.05.03, 21:29

Hab ja gar nichts gegen eine gesunde Skepsis, solange sie nicht in Mistrauen umschlägt.
Aber ich würde auch gern wissen, ob Fr. Araxe das nur kleine Monster foltern oder sich in Ihrem Keller eigenen seltsamen Handfessel-Vergnügungen hingeben will.
C. Araxe - 2005.05.03, 21:38

@Frau Budenzauberin
Ich werde eine Liste machen.

@Die Sünderin
Für das kleine Monster benötige ich keine extra Örtlichkeiten. Und ansonsten bin ich da auch wieder wählerisch.
Budenzauberin - 2005.05.03, 21:41

Frau Sünderin, ist das kleine Monster mit solch eine Mutter nicht genug bestraft, braucht es da tatsächlich noch Fesseln?
Und Nein, gesund ist meine Art von Skepsis sicher nicht. Nicht immer.
Frau Araxe, bringen Sie folgende Worte mal in die richtige Reihenfolge (aus der Serie: wir basteln uns einen Kommentar): Listen-ich-hasse.
Die Sünderin - 2005.05.03, 21:41

Dann kann ich ja beruhigt schlafen gehen.
C. Araxe - 2005.05.03, 21:44

@Frau Sünderin
... schauen wir mal.

@Frau Budenzauberin
s.o.
Budenzauberin - 2005.05.03, 21:49

Ich hasse Edit.
frau_floh - 2005.05.04, 08:43

Frau Budenzauberin erinnert mich an diesen Schlumpf der auch alles hasste ... wie hiess der noch? Google sei dank: Muffi-Schlumpf!
Im TV sagte er jedenfalls "Ich hasse ..." und in den Comics "Ich mag keine ...".
Das fand ich als Kind sehr verwirrend.
Budenzauberin - 2005.05.04, 08:50

Ich hasse Schlümpfe.
Thot - 2005.05.03, 21:41

Es wäre ohnehin schwer, etwas gegen die Weisheit eines Dalai Lama zu sagen.

Doch es ist seltsam beglückend, obwohl es um ein so negatives Gefühl wie den Hass geht, bei eigenen Hassanfällen denen ich zeitweise hilflos ausgeliefert bin, mich über meinen Verstand, der mir genau das obige einflüstert, doch immer wieder in die Normalität zurück retten zu können.

Die Sünderin - 2005.05.03, 21:45

Gilt nicht für Skorpione!
C. Araxe - 2005.05.03, 21:47

@Thot
Ich sehe es eher pragmantisch - der Verzicht auf Hass als Selbsterhaltungstrieb. Das bezieht sich natürlich auf solche Hassformen, bei denen man sich selbst zerfleischt.

@Die Sünderin
Auch Skorpione kennen eine Normalität. Die mag nur für andere nicht als solche erkennbar sein.
Budenzauberin - 2005.05.03, 21:50

Die ist ja meistens noch nicht mal für andere Skorpione erkennbar.
C. Araxe - 2005.05.03, 21:51

Leider sehr wahr.
Budenzauberin - 2005.05.03, 21:56

Ich mag es, wenn Sie mir zustimmen. ;-)
Die Sünderin - 2005.05.03, 21:57

Da bin ich aber froh dass ich hierin kein Aussenseiter bin. Aber bitte: was ist denn Normalität? Will man das etwa sein? Aber das würde nun zu weit führen....
@ Frau Budenzauberin: Bevor Sie es sagen: Sie hassen Normalität, nicht wahr?
Thot - 2005.05.03, 22:06

Das ist der Punkt und eine noch vergleichsweise junge Erkenntnis für mich, Araxe. Geschätzte wei Drittel meines bssiherigen Lebens habe ich vorwiegend versucht mich selbst zu zerstören. Nun richtet er sich nach aussen, der Hass, aber das Wahre ist das ebenfalls noch nicht.

Im übrigen, nix gegen Skorpione. Einer Skorpion verdanke ich die besten Jahre meines Lebens.
bateman - 2005.05.06, 09:29

Eine schöne Definition. Zumal ich hier am Anfang meiner Zeit mich als hasserfüllten Menschen bezeichnete.

  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Mai 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 5 
 7 
14
16
18
20
28
31
 
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4730 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren