Donnerstag, 4. November 2010

Die lieben neuen Kollegen, Teil 6

Tja, nun sind die Zeiten gleich vorbei, in denen ich mein eigenes Reich hatte. Zwecks besserer Kommunika - ähm, was? ach, egal - werde ich nun mit meiner Chefin einen (größeren) Raum teilen. Eigentlich kommen wir sehr gut miteinander aus, aber vielleicht sollte ich vorsichtshalber doch schon mal Platz in der Tiefkühltruhe schaffen.
NeonWilderness - 2010.11.04, 13:54

Hm, diese besondere Maßnahme wurde nur aus einem der folgenden Gründe getroffen:
  1. Ihre Chefin hat keine Ahnung, was Sie so den ganzen Tag treiben und stellt Sie unter ihre ganz persönliche Intensivkontrolle.
  2. Alle anderen Mitarbeiter würden sofort kündigen, wenn man Sie mit denen zusammensetzte.
  3. Ihre Chefin hat sich in Sie verknallt und möchte den ganzen Tag mit Ihnen zusammensein.

Monsterkeks - 2010.11.04, 13:56

4. Bei Frau Araxe gibt es immer Schokolade.
NeonWilderness - 2010.11.04, 14:02

  1. Nur mit Frau Araxe im Raum verhalten sich die Mitarbeiter beim Betreten des Chefzimmers ängstlich, unterwürfig und absolut gehorsam.
C. Araxe - 2010.11.04, 14:07

  1. Sie weiß immerhin so viel, dass sie mir ursprünglich zum Geburtstag eine Barbiepuppe zum Verbasteln schenken wollte.
  2. Mit allen anderen Mitarbeitern habe ich eigentlich soundso nichts zu tun.
  3. Dem, dass sie mich schon öfters mal Sweetie genannt hat, messe ich keine Bedeutung bei.
  4. Das trifft nur sehr temporär zu.
  5. Hm ...
Mahakala - 2010.11.04, 16:57

Wie sollen Sie denn arbeiten, wenn die Sie den ganzen Tag vollquatscht?
C. Araxe - 2010.11.04, 17:23

Klebeband habe ich schon in meiner Schublade.
Monsterkeks - 2010.11.04, 22:51

zu 3: meine Kollegin nennt mich immer Schnuckimausi oder Liebelein oder Schätzelchen und ich HASSE es! Ich will nicht verniedlicht werden!

Geht es Ihnen auch so, Sweetie?
C. Araxe - 2010.11.05, 02:30

O.K., ich hab’s nicht geschrieben, aber das ist 117+.
Mahakala - 2010.11.05, 11:28

Das ist ++
C. Araxe - 2010.11.05, 11:41

Doppelt positiv?
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

November 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 3 
 6 
 7 
 8 
10
11
13
14
15
16
17
19
21
23
24
25
27
28
30
 
 
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Link ;).
Link ;).
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:51
Der Link zu 117+ ist...
Der Link zu 117+ ist ganz schön eingestaubt, Herr...
C. Araxe - 2017.11.18, 14:49
Ich sag's ja immer, dass...
Ich sag's ja immer, dass Sie eine beratungsresistente,...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:47
"Curiosity killed the...
"Curiosity killed the cat". Das werden die neugierigen...
NeonWilderness - 2017.11.18, 14:36
Nur ein Kommentar
„Ich führe deine Wege in den Verfall, deine...
C. Araxe - 2017.11.17, 21:00

Nö, mein Kommunikationsskillset...
Nö, mein Kommunikationsskillset begrenze ich selbst...
C. Araxe - 2017.11.17, 20:17
Ach ja, da gibt es noch...
Ach ja, da gibt es noch eine Dritte im Bunde, die hier...
C. Araxe - 2017.11.17, 19:17
Hierbei handelt es sich...
Hierbei handelt es sich wiederum um einen anderen Stalker...
C. Araxe - 2017.11.17, 18:48
Hehe, Ihr Blog-Stalker...
Hehe, Ihr Blog-Stalker scheint zumindest kein IT-Nerd...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:39
Ziemlich frech und ungelenk,...
Ziemlich frech und ungelenk, einem GF zu sagen "dass...
NeonWilderness - 2017.11.17, 16:37
FYI: Ich mache daraus...
FYI: Ich mache daraus jetzt mal eine Serie.
C. Araxe - 2017.11.14, 21:01
Nur mal so, Teil 2
Sorry, aber über „webanonymizer.org”...
C. Araxe - 2017.11.14, 20:58

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4728 Tagen

Letzter Spuk:
2017.11.18, 14:51

E-Mail: C. Araxe


moon phase
 

site
stats


hits counter




Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren