Mittwoch, 20. Juli 2005

Lachkrämpfe

Manchmal gibt es nur noch schallendes Gelächter.
Fragen Sie nicht, warum.
Die Sünderin - 2005.07.20, 12:19

Warum? ;-)

C. Araxe - 2005.07.20, 12:21

Gönnen Sie mir einfach meinen Spaß.
derbaron - 2005.07.20, 12:33

Warum auch nicht?
C. Araxe - 2005.07.20, 12:49

Ja, warum nicht? Die Welt ist traurig genug, es wird viel zu viel rumgejammert, da ist etwas Erheiterung doch sehr erfrischend.
derbaron - 2005.07.20, 12:53

Right!

Obwohl meine Mutter immer zu mir gesagt hat, am Lachen erkenne man den Narren. Mir war's recht, denn so eroberte ich mir ein Stück Narrenfreiheit. :-)
C. Araxe - 2005.07.20, 12:55

Yep, ein Hoch auf das Narrentum!

(Das hat jetzt aber üüüüberhaupt nix mit Karneval oder dergleichen zu tun, das möchte ich extra betonen.)
derbaron - 2005.07.20, 12:58

Aber eventuell mit dem Narrenturm. Einen solchen gibt es in Wien, auch wenn er inzwischen gottseidank seiner ursprünglichen Funktion beraubt wurde.
C. Araxe - 2005.07.20, 13:03

Ja, der interessiert mich sehr, bzw. das, was er jetzt beinhaltet.
derbaron - 2005.07.20, 13:22

Der Narrenturm

Im Volksmund aufgrund seiner Form auch Gugelhupf genannt:



Bis zum Ende der Monarchie hat man hier die Narren aufbewahrt.

Jetzt befindet sich dort das Pathologisch-Anatomische Museum, das vollgestopft ist mit präparierten Menschenteilen. Sehr gruselig, das Ganze. Aber sehenswert.
C. Araxe - 2005.07.20, 13:27

Genau deswegen schrieb ich, dass er mich interessiert.
;·)
derbaron - 2005.07.20, 13:37

Und genau deswegen habe ich auch das Wort gruselig verwendet. :-)
C. Araxe - 2005.07.20, 13:40

Gut, dass wir darüber geredet haben.
;·)))
derbaron - 2005.07.20, 14:08

Genau. Und darüber gelacht haben. Und schon gibt's doch eine Begründung. :-)
C. Araxe - 2005.07.20, 14:26

Ach, es gibt so viele Gründe. Und der Tag ist noch nicht zu Ende.
C. Araxe - 2005.07.20, 18:45

Und schade, dass ich nicht so viel Zeit habe, sonst wäre es noch lustiger.
Budenzauberin - 2005.07.20, 19:41

Ich habe heute genug davon.
Also Zeit, meine ich.
Kann ich Ihnen irgendwie behilflich sein?
C. Araxe - 2005.07.20, 20:33

Oh, das ist nett. Aber langsam wird mir das doch zu langweilig. Wie bei so vielen Sachen, die in die Länge gezogen werden, ohne dass es wirklich spannend ist.

Erzählen Sie mir lieber, was ich heute noch als nächstes machen soll. Zur Auswahl stehen: Arbeiten, Geburtstag vorbereiten oder was für's Sommerfest der Kita machen.
Budenzauberin - 2005.07.20, 20:57

Jaja, wenn man (sich) nix zu sagen hat, sollte man schweigen.

Es wird natürlich das zuerst in Angriff genommen, was als erstes auf dem Plan steht!

Habe ich Ihnen schon erzählt, daß ich heute nur rumgegammelt habe und es auch die nächsten Tage tun werde? Ja, hatte ich, oder?
C. Araxe - 2005.07.20, 21:08

Stören Sie mich bitte nicht, ich bin gerade in Brasilien.

(mental - der Arbeit wegen)
Budenzauberin - 2005.07.20, 21:21

Stören? Sie nennen meine unterhaltende & kurzweilige Anwesenheit Stören?

Notiz an mich: schwangere Fliegen im künftigen Monsterschlafgemach aussetzen und Türritzen bis kurz vor Ankunft verkleben.
C. Araxe - 2005.07.20, 21:31

So, schon wieder zurück. Aber gleich muss ich nach Hannover. Nun ja - stören. Da können wir ja noch einmal drüber reden. Und auch über den Unterhaltungsaspekt.

Mit den Fliegen werden wir schon fertig. Fragt sich nur, was einem mit dem Haufen toter Fliegen so für Ideen kommen. Vor allem, wenn es wieder hell wird und man so langsam ans Frühstück denkt.
bondhummel007 - 2005.07.20, 21:23

erlebte szene von vor 5 jahren taucht plötzlich im kopf auf. ein grinsen zieht einem ins gesicht, daraus entwickelt sich ein kleinen leises kichern, dann wie bei einem vulkan kann man es nicht mehr halten und alles starrt einen an. ups denkt man und verzieht sich mit seinem gedanken...

  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

Juli 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 2 
10
12
14
23
 
Gehenna

Offene Wunden

O.K., das mag sich jetzt...
O.K., das mag sich jetzt etwas kryptisch anhören,...
C. Araxe - 2018.04.23, 23:11
Hagazussa: A Heathenʼs...
Deutschland / Österreich, 2017 Regie: Lukas Feigelfeld Darsteller:...
C. Araxe - 2018.04.23, 21:59

Fantasy Filmfest u. a.
FFF 2005 Nina The League Of Gentlemen's Apocalypse...
C. Araxe - 2018.04.23, 18:43

Brawl in Cell Block 99
USA, 2017 Regie: S. Craig Zahler Darsteller: Marc Blucas,...
C. Araxe - 2018.04.23, 18:38

Revenge
Frankreich, 2017 Regie: Coralie Fargeat Darsteller:...
C. Araxe - 2018.04.23, 17:06

Im Osten nannte man das...
Im Osten nannte man das früher Bückware.
C. Araxe - 2018.04.23, 16:20
Der Weg führt ins...
Der Weg führt ins Licht!
C. Araxe - 2018.04.23, 16:17
Die Benennung von Gefahrengebieten...
Die Benennung von Gefahrengebieten ist in Hamburg nicht...
C. Araxe - 2018.04.23, 16:16
Das war bestimmt dieser...
Das war bestimmt dieser Sammelkarton für Rücksendungen...
NeonWilderness - 2018.04.22, 15:49
Wie ich es vorausgesehen...
Wie ich es vorausgesehen habe: die beiden jungen Azubis...
NeonWilderness - 2018.04.22, 15:41
Eigentlich komme ich...
Eigentlich komme ich ja heuer am 4. und 5. August nach...
steppenhund - 2018.04.22, 15:25
Control (Het Tweede Gelaat)
Belgien, 2017 Regie: Jan Verheyen Darsteller: Koen...
C. Araxe - 2018.04.21, 19:16

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4884 Tagen

Letzter Spuk:
2018.04.23, 23:11

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren