Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Sonntag, 6. März 2005

Dinge, auf die man bisher verzichten musste

Nagellack für Hunde: Für den pedikürten Gassigang

Endlich muss Muttis Pudelchen nicht mehr mit unlackierten Pfotennägeln über den Gehsteig trippeln. Bei der Kosmetik-Fachmesse "Beauty" in Düsseldorf wurde am Freitag als angebliche Weltneuheit ein Nagellack für Hunde präsentiert. "Nun kann Frauchen mit Hündchen mit passend lackierten Nägeln Gassi gehen", schwärmte eine Sprecherin des Anbieters. Die Jacob Sisters, bekannte Stars aus Film, Funk und Altenpflege, präsentierten den Nagellack an den Pfoten ihrer weißen Pudel. Der Nagellack lasse "jedes Pfötchen einfach hinreißend aussehen". Zudem rieche er nach Bonbons und könne von Frauchen "im Partnerlook" getragen werden. Tier-Psychologen hätten versichert, dass die lackierten Vierbeiner keinen Schaden nähmen. Hersteller ist ein deutsches Unternehmen aus Langenfeld bei Düsseldorf. Das ist jedoch erst der Anfang, geplant ist unter anderem "Cat-Maskara", die 3fach-Pflegeformel für Katzenwimpern, und "Bird-Kajal", ein in mehreren Farben erhältlicher Stift zum Nachzeichnen der Schnabelkonturen von Kanarienvögeln, Wellensittichen und Papageien.

Aus der taz (05./06.02.2005)