Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018-2021 NeonWilderness

Montag, 15. August 2022

Alles wird billiger - 🗨 2

Strom, Gas … jedenfalls bei mir. Als ich meine Jahresabrechnungen für Gas und Strom vor kurzem bekommen habe, habe ich mich zunächst gefreut, weil ich nun niedrigere Abschläge zahlen muss. O.K. – der Verbrauch ist jeweils etwas niedriger – war ja ein milder Winter. Dann kam ich aber doch ins Grübeln – da müssten sich...
Read More…

Freitag, 12. August 2022

Flattern in der Dämmerung - 🗨 0

Erstmals habe ich hier am Abend Fledermäuse gesehen. Und schon flattern Erinnerungen hoch. Vor einiger Zeit – das kleine Monster war wirklich noch sehr klein und es war noch, bevor es dieses Blog gab – weilten wir mal während eines Sommerurlaubes im Ostseebad Dahme. Ein touristisch überlaufener Ort wie fast alle an der Ostseeküste in...
Read More…

Warnung vor Geschenken - 🗨 0

Wenn schon solche Tweets existieren, weiß ich mit diesem Problem langsam auch nicht mehr weiter, zumal sich ja auch niemand mit einem Rezept gemeldet hat. Zuletzt gab es übrigens Mais-Tortillas gefüllt mit schwarzen Bohnen und Zucchini in einer Chili-Tomaten-Sauce (die u. a. auch Cumin und Kakao enthielt) + Käse + Romanasalat mit Tomaten, Gurke, Avocado,...
Read More…

Dienstag, 9. August 2022

Der abgehängte Süden - 🗨 0

Ehe ich mich versehe, werde ich nun gleich die zweite Woche komplett im Homeoffice sein. Erst aus Sicherheitsgründen (alle Tests waren letztendlich negativ, aber wenn möglich, sollen wir in so einem Fall besser zu Hause bleiben), was mir größtenteils ja ganz recht war und nun schon wieder, weil ein brennender Lkw die einzige S-Bahn-Verbindung über...
Read More…

Freitag, 5. August 2022

Der Terrorist an meiner Seite - 🗨 2

Gestern habe ich mit der Nachbarin gesprochen, der Einauge „gehört”. Der Gescheckte hat dort ebenfalls sein Heim und tauchte just in dem Moment auf, als wir uns unterhielten. Sein Zustand war ziemlich zerzaust und ich erfuhr, dass der kleine Morpheus dafür verantwortlich ist. Mein Dreimäusehoch mit Piepsstimme prügelt sich also durch die Nachbarschaft. Von Mortimer...
Read More…

Mittwoch, 3. August 2022

Die lieben Nachbarn, Teil 11 - 🗨 0

Morpheus hält sich sehr gern im Garten der Nachbarin auf. Aber nicht, weil es Leckeres bei ihr gibt. Die Anreize schafft sie vor allem durch begrenztes Gießen (anderes Thema und durchaus diskussionswürdig). So gleicht ihr Rasen im Sommer immer einer Steppenlandschaft – ideal, um sich nonstop im trockenen Gras hin und her zu wälzen, da...
Read More…

Montag, 1. August 2022

Zucchiniüberfluss - 🗨 0

at man eine Pflanze, hat man eigentlich für den persönlichen Bedarf schon ausgesorgt. Aber ich wollte ja etwas Vielfalt und habe dieses Jahr zwei Pflanzen – Gold Rush und White Bush. Und sie wachsen und wachsen. Man muss nur einmal in eine andere Richtung schauen und schon sind neue Früchte da. Inzwischen verschenke ich einen...
Read More…

Negativ, aber positiv - 🗨 0

Momentan sind die Corona-Fallzahlen zwar in Hamburg nach wie vor auf dem Abwärtstrend, aber bei uns in der Firma häufen sich die Corona-Fälle. Und nun hatte ich auch direkten Kontakt mit zwei infizierten Mitarbeitenden, wie ich heute Nachmittag erst kurz vor Feier„abend” erfahren habe. Der erste Test war negativ, aber ich bleibe nun mindestens morgen...
Read More…

Donnerstag, 28. Juli 2022

Einauge wird vermisst - 🗨 0

Schon vor dem Einzug ins RL-Gruselkabinett machte ich die Bekanntschaft mit Einauge. Auch wenn er sich viel draußen herumtreibt, ist er keine Straßenkatze, sondern hat ein Zuhause in der Nachbarschaft. Ansonsten wäre ich vielleicht doch schwach geworden und hätte versucht, ihn irgendwie in den Zwei-Kater-Haushalt zu integrieren. Als absoluter Freigänger wäre das aber sicher soundso...
Read More…

Montag, 25. Juli 2022

Ein Jahrzehnt der Abwesenheit - 🗨 0

Die Zeit der Trauer verblasst immer mehr. Es bleibt vor allem an Tagen wie diesen ein zarteres Gefühl von Traurigkeit, eine leichte Wehmut. Und ganz viele schöne Erinnerungen aus längst vergangenen Zeiten. Und es ist schade, dass keine neuen mehr hinzukommen. All das Schöne in Gegenwart und jüngster Vergangenheit, dass nur noch in Gedanken geteilt...
Read More…

Sonntag, 24. Juli 2022

Der Asozialenparagraph in der DDR - 🗨 2

Zufällig wurde ich wieder an eine DDR-Serie erinnert: Der Staatsanwalt hat das Wort. Und ich habe mir eine Folge, Der Fall Petra Hansen von 1979, angesehen. Eine junge Frau liebt es auszugehen und wilde Partys zu feiern – die Arbeit ist oft vernachlässigte Nebensache. In der DDR bestand eine Arbeitspflicht. Arbeitslose (und demzufolge Arbeitslosengeld) gab...
Read More…

Samstag, 23. Juli 2022

Ungeeignete Einschlafmethoden - 🗨 0

Schäfchen zu zählen, soll ja hilfreich sein, um einschlafen zu können, aber Mäuse sind da eine vollkommene Fehlbesetzung. Vor allem, wenn sie noch leben … Heute Nacht wurde ich jedenfalls gerade als ich dabei war einzuschlafen von Mäusequieken und Jagdgeräuschen geweckt. Mortimer hatte wieder mal (letztes Jahr waren es insgesamt zwei, dieses Jahr bisher jetzt...
Read More…

Freitag, 22. Juli 2022

Eintritt ins verschwörerische Alter - 🗨 0

23. Ob nun finstere, geheime Mächte vom kleinen Monster Besitz ergreifen? Manchmal glaubte ich schon zuvor, diese bei ihm wirken zu sehen. Denn – um nur ein Bespiel zu nennen – wie kann man nur so von jungen Jahren an vom ÖPNV besessen sein? Ein Werk übelster Verschwörung mit endlosen Abgründen, die einem vorgaukelt, dass...
Read More…

Donnerstag, 21. Juli 2022

Die Wette gilt … - 🗨 0

… noch nicht. Eine Wette mit dem kleinen Monster, die es noch nicht endgültig angenommen hat.  Jedenfalls meine ich, dass es das Siezen im deutschen Sprachgebrauch nach 10 Jahren nicht mehr geben wird, dass allgemein die Duzform genutzt werden wird, auch bei behördlichen Anschreiben etc. und die Siezform analog zur alten Rechtschreibung (also vornehmlich vor der...
Read More…