Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018-2021 NeonWilderness

Mittwoch, 12. Januar 2022

Vier Tage ohne Internet - 🗨 0

Zugegebenermaßen keine sehr lange Zeit und dann auch noch nicht mal 100%ig, denn mobil und in der Firma hatte man ja Zugang. Mobil nutze ich allerdings normalerweise das Internet nicht so viel – dementsprechend habe ich auch nur einen Vertrag mit nicht so großem Datenvolumen. Und in der Firma wollte ich derzeit ja eigentlich auch...
Read More…

Mittwoch, 5. Januar 2022

Das Leben in Zeiten von Corona, Teil 21 - 🗨 1

„Ich weiß ja nicht wie das bei euch so ist, aber wenn ich spazieren gehe, kommt es irgendwie nicht zu Übergriffen auf Journalist*innen, gewalttätigen Ausschreitungen, Hitlergrüßen, Reichsfahnen und Neonazis, die plötzlich als Redner mitten auf meinem ,Spaziergang’ auftauchen.” (Zitat von Volksverpetzer) Ich beiße auch nicht Polizist*innen oder versuche, deren Dienstwaffe zu rauben. Sicher gibt es...
Read More…

Urlaubsreif in Nullkommanix - 🗨 1

Mein erster Arbeitstag im Jahr und es ging gleich in die Vollen. Kein behutsames Herantasten an die Arbeit aus dem Bett Homeoffice heraus – es ging gleich los vor Ort – und das auch noch früh. Trotz Abwesenheitsnotiz war das E-Mail-Postfach natürlich übervoll. Ich finde, der Eingang sollte auf 50, oder allerhöchstens auf 100 E-Mails...
Read More…

Freitag, 31. Dezember 2021

Verschenkte Möglichkeiten - 🗨 3

Von 2021 hatte ich mir erhofft, dass es viel besser als 2020 werden würde, vor allem das Thema Corona betreffend. Große Hoffnung setzte ich auf Impfungen. Funktionierte nur leider nicht, wenn sich nicht ausreichend Menschen impfen lassen und hinzu noch einiges anderes kam, was sich nicht förderlich auf die Beendigung der Pandemie auswirkte. Auch 2022...
Read More…

Donnerstag, 30. Dezember 2021

Sperrstunde und Böller-Verbot zu Silvester - 🗨 0

Die Fellmonster (oder vielmehr das eine Fellmonster, das andere ist ja taub) wird es sicher wieder freuen, wenn es zu Silvester ruhiger zugeht. Und auch ich werde mich mit meinem Besuch freuen, wenn wir wieder mangels an Alternativen einen ruhigen Filmabend verbringen können. Aber Silvester ist ja erst morgen und heute kracht es hier (schon?)...
Read More…

Dienstag, 28. Dezember 2021

Vielfältige Nebenwirkungen - 🗨 3

Oder das Leben in Zeiten von Corona, Teil 21 Nun habe ich die dritte Impfung hinter mir. Erst dachte ich, dass nicht nur die Pflaster immer kleiner werden, sondern auch die Nebenwirkungen, denn zunächst hatte ich nur leichte Schmerzen an der Einstichstelle. Dann machte sich aber eine massive Änderung bemerkbar. Nach der ersten Impfung fing...
Read More…

Freitag, 24. Dezember 2021

Reptiloide Weihnachtsgrüße - 🗨 5

Viele werden es sicher schon geahnt, wenn nicht gar gewusst haben, dass es sich bei den Bewohnenden des Gruselkabinetts nicht um normale Menschen handelt. Zum Fest gibt es nun ein Outing: Ja, wir sind Echsenmenschen und streben die Weltherrschaft an bzw. sind schon kurz davor. Unsere Ziele dürften hinlänglich bekannt sein. Beim kleinen Monster hat...
Read More…

Montag, 20. Dezember 2021

Vorbereitungen für die Italienreise - 🗨 4

Wie jedes Jahr trete ich kurz vor Weihnachten eine Reise nach Italien an. Zumindest kulinarisch, indem ich hierorts eine Filiale eines italienischen Großmarkts aufsuche. Die Einkaufsliste war immer recht lang und meist kommen noch viele Sachen hinzu. Nun habe ich zum Geburtstag u. a. einen Gutschein hierfür von den Kollegen geschenkt bekommen. Falls ich jemals...
Read More…

Freitag, 17. Dezember 2021

Fast schöner als Weihnachten - 🗨 3

Das ist für mich immer der letzte Arbeitstag im Jahr. Ich bin zwar ganz gewiss nicht unglücklich mit meiner Arbeit, auch wenn natürlich nicht so erquickliche Momente ebenso dazuzählen, aber es ist stets ein tiefenentspanntes Glücksgefühl, wenn man weiß, dass man für den Rest des Jahres überhaupt nichts mehr tun muss. Die Übergabe erfolgte schon...
Read More…

Donnerstag, 9. Dezember 2021

Remember and just keep queer - 🗨 0

Why?…

Mit 17 fängt der Tod erst an - 🗨 2

„Mit 17 hat man noch Albträume“, „17 Jahr‘, Spinne im Haar” … mir scheint, dass es zum heutigen Tage unendlich viele Lieder gibt, die vor allem im Bereich 117+ angesiedelt sind. Noch mehr Beispiele möchte ich also gar nicht hören, mich aber stattdessen bei allen bedanken, die sich nach wie vor hierher verirren.

Mittwoch, 1. Dezember 2021

Die Transformation des Gruselkabinetts, Teil 22 - 🗨 2

Nun ist die Schlüsselübergabe zwei Jahre her und meine vorjährige Einschätzung trifft eigentlich nach wie vor zu. Die fehlende zentrale Lage tritt nun aktuell mit Homeoffice zwar wieder etwas in den Hintergrund und die Badewanne ist in der Projektliste inzwischen ganz weit nach oben gerutscht. Ich habe mich nämlich entschlossen, diese schon vor einer Komplettsanierung...
Read More…

Donnerstag, 25. November 2021

Das Leben in Zeiten von Corona, Teil 20 - 🗨 5

Die zunehmende Überlastung der Krankenhäuser, insbesondere der Intensivstationen und die damit noch größere Belastung des Krankenhauspersonals hat natürlich nur ausschließlich mit unserem missratenen Gesundheitssystem und politischen Fehlentscheidungen zu tun – ob geimpft oder nicht geimpft spielt überhaupt keine Rolle. Dies meinte zumindest eine umgeimpfte Bekannte, die inzwischen zum Glück nicht mehr in einem Pflegeberuf tätig...
Read More…

Dienstag, 23. November 2021

Real, surreal, scheißegal - 🗨 0

Hauptsache man schafft es, sehr interessanten Künstlerinnen einen Platz für die Ausstellung ihrer Werke zu ermöglichen. Denn gerade noch so klappte es diesmal mit der add art – letztes Jahr fiel sie schon coronabedingt aus. Die beiden Nachwuchskünstlerinnen – Hiền Hoàng und Julia Sophie Plath –, die dieses Jahr ihre Werke bei uns im Firmengebäude...
Read More…

Ab nach Hause - 🗨 2

Oder das Leben in Zeiten von Corona, Teil 19 Ruckzuck ging es heute wieder zurück ins Homeoffice. Nicht für ein, zwei Tage die Woche wie bisher, sondern voll und ganz auf unbestimmte Zeit. In Hamburg sieht es coronamäßig zwar noch vergleichsweise gut aus und geimpft bin ich ja schließlich auch, aber unsere Firma machte gleich...
Read More…