Donnerstag, 17. März 2005

Offline

"Das Weblog yasmeen wurde deaktiviert. Falls du die notwendigen Rechte besitzt, so könntest du es hier wieder reaktivieren."

Sehr schade. Gründe? Die gab es sicher.

Unter der Gürtellinie

Seit einiger Zeit kursiert in der Blogosphäre ein Zeigt-her-Eure-Wunden-Wettbewerb. Aus verschiedenen Gründen möchte ich daran nicht teilnehmen, finde dieses Thema dennoch sehr interessant und werde diesem sozusagen intern einen Beitrag widmen.
Wie wohl jeder habe ich im Laufe meines Lebens die eine oder andere Verletzung erhalten, deren Narben mehr oder weniger immer noch sichtbar sind. Die größte erkennbare Narbe stammt von einer OP, bei der mir ein Alien entfernt wurde, welches munter in meinem Leib zu stattlicher Größe herangewachsen war. Ich hätte es sehr gern behalten und in einem Glas in meine Vitrine gestellt und bat meinen Arzt darum. Leider konnte er mir diesen Wunsch nicht erfüllen, da der Spross nach der Entfernung von mir noch eine Reise durch Laboratorien antreten musste, von der es keine Wiederkehr gab. Aber er versprach mir ein Foto zu machen, was er dann auch tat. Mit Rücksicht auf zartbesaitetere Leser gibt es dieses Foto nur hier zu sehen.
  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

März 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 5 
 9 
12
19
20
22
24
26
27
30
 
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Ein Schwan …
… macht noch keinen Sommer, brennt sich aber...
C. Araxe - 2018.02.18, 17:00

ca eineinhalb stunden...
ca eineinhalb stunden in gelee royal braten, mit...
la-mamma - 2018.02.18, 15:23
Das Problem war nicht...
Das Problem war nicht Hestons Bondage-Broiler, das...
das bee - 2018.02.18, 10:58
Erst die forensische...
Erst die forensische Analyse des billigen Mallorca-Strandpromenadent attoos...
NeonWilderness - 2018.02.17, 13:34
In mehrfacher Hinsicht...
In mehrfacher Hinsicht Gänsehaut...
Nehalennia - 2018.02.17, 10:48
Der Azubi war diesmal...
Der Azubi war diesmal gar nicht dran. Aber wenn, dann...
C. Araxe - 2018.02.16, 19:25
Bobo Bio war gestern. Heute...
Bobo Bio war gestern. Heute ist Prolo Pollo.
boomerang - 2018.02.16, 14:59
Shh, Ripley!
- He, Ripley! - Ja, was ist Hicks? - Sehen Sie mal...
schlabonski - 2018.02.16, 11:29
Pute mit Arschgeweih...
Pute mit Arschgeweih - der neueste Trend für Thanksgiving
humble - 2018.02.16, 08:07
übungsobjekt für...
übungsobjekt für beginnende tattoo-künstler.
bonanzaMARGOT - 2018.02.16, 05:23
Ich hege eine sanfte...
Ich hege eine sanfte (aber wahrscheinlich kranke) Bewunderung...
NeonWilderness - 2018.02.16, 00:08
Kleiner Ratschlag zum...
In Anbetracht vergangener Tage, die sich dem Schenken...
C. Araxe - 2018.02.15, 21:40

Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4819 Tagen

Letzter Spuk:
2018.02.18, 17:00

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren