Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018 NeonWilderness

Montag, 9. Oktober 2006

Schwer beschäftigt

Gerade als ich mich in die neue Arbeitswoche stürzen wollte, fällt mir die Statue der Mami Wata ein, die ich am Wochenende im Völkerkundemuseum sah. Sie kommt aus Ibibio in Nigeria und ihre Darstellung geht auf ein Plakat aus Hamburg, welches aus dem Jahr 1855 stammt, zurück, das leider nicht mitausgestellt wird. Aber da lässt sich doch bestimmt etwas im Internet finden, dachte ich mir. Schau doch einfach mal kurz nach. Ja, die Abbildung von dem Plakat ließ sich auch sehr schnell finden, ebenso eine ganze Menge anderer dadurch inspirierte Darstellungen. Zu den vielen Bildern gab es natürlich auch viele Texte. Da kann man ja auch noch mal kurz nachlesen, so in ein, zwei, ... fünfzig Webseiten. Parallel dazu kann man ja auch noch mal kurz in sämtliche Bücher zum Thema Voodoo im Gruselkabinett reinschauen. Und wenn man schon mal bei Büchern ist, dann kann man ja auch kurz die literarischen Quellenangaben auf den Webseiten weiter verfolgen. Da sind sicher noch interessante Werke bei. Und wenn man diese schon entdeckt hat, dann kann man doch auch noch mal kurz gucken, inwieweit diese erhältlich sind. Kurz kann man dann auch gleich die Preise vergleichen und schließlich ein paar Bücher bestellen. Das dauert ja nun wirklich nur kurz. Zum Glück sind diese Bücher nicht sofort da, sonst würde ich sicher darin jetzt auch noch mal nur kurz lesen.
Hatte ich schon mal geschrieben, dass es gar nicht so einfach ist, wenn man zu Hause arbeitet?