Donnerstag, 23. August 2012

After

USA, 2012
Regie: Ryan Smith
Darsteller: Chase Presley, Karolina Wydra, Madison Lintz, Sandra Lafferty, Steven Strait

Bei der Filmauswahl hat man leider nicht immer so viel Glück wie beim letzten Film. Genauer gesagt, man kann auch mal komplett daneben greifen. Das heißt, dass die übelsten Hollywoodklischees auf billige Weise umgesetzt wurden. Schlechte Schauspieler mit übertriebener Mimik, ein nichtssagender Plot und vor allem eine Filmmusik, die einen in kitschigem Pathos ertränkt. Es kommt selten vor, aber ich verlasse auch manchmal eine Kinovorstellung, wenn es gar nicht mehr geht. Eigentlich ging dieser Film schon nach einer Viertelstunde nicht mehr… (eine halbe Stunde länger habe ich es dann doch noch ausgehalten, aber dann ging definitiv nichts mehr.) Rundum misslungen und absolut nicht empfehlenswert.

Official Site
Trailer

Resolution

USA, 2011
Regie: Aaron Moorhead, Justin Benson
Darsteller: Peter Cilella, Vinny Curran, Bill Oberst Jr., Emily Montague, Kurt David Anderson, Skyler Meacham, Zahn McClarnon

Als Michael durch ein Video erfährt, wie tief sein Highschool-Freund Chris im Drogensumpf versackt ist, macht er sich sofort auf den Weg zu der entlegenen Hütte, in der sein Freund haust. Seine Hilfe wird dann auch gleich sehr konkret: kurzerhand wird Chris angekettet und der Entzug kann beginnen. Was sich erst wie ein Junkie-Drama anhört, entwickelt bald zu einem sehr gekonnt umgesetzten Mystery-Thriller. Dadurch, dass dieser Film sehr realitätsnah wirkt, lassen einen die übernatürlichen Dinge, die zunehmend passieren, ganz schön ins Grübeln kommen. Auf die Auflösung muss man bis zum Ende des Films warten – was nicht unbedingt heißt, dass es dann diese auch gibt. Neben der dichten Atmosphäre und der Spannung, die sich durch den kompletten Film zieht, sind es vor allem die sehr gut ausgeleuchteten Charaktere der beiden Hauptdarsteller, die mehr als überzeugen. Rundum gelungen und absolut empfehlenswert.

Official Site
Trailer

Sightseers

Großbritannien, 2012
Regie: Ben Wheatley
Darsteller: Alice Lowe, Steve Oram, Eileen Davis, Roger Michael, Seamus O'Neill, Tony Way

Britisch-schwarzer Humor und ein Roadmovie mit einem Serienkillerpaar passen sehr gut zusammen. Nun darf man sich aber unter dem Pärchen nicht so etwas verklärt glamouröses wie Bonnie und Clyde vorstellen – schließlich sind die beiden mit einem Campingwagen in Nordengland unterwegs, besuchen so aufregende Orte wie das Pencil Museum und Tina ist ganz stolz auf ihre selbst gestrickten Dessous. Dass beim gemeinsamen Urlaub nach und nach Leichen den Weg pflastern ist allerdings leider sehr vorhersehbar, so dass der Film trotz der tragisch-skurrilen (auf der Leinwand) und sehr charmanten (live vor der Leinwand) Hauptdarsteller etwas zu straight geraten ist. Die nach dem Film vor Publikum dargebrachte These (die auf keinen Fall als Quintessenz des Films im Internet verbreitet werden sollte), dass Frauen sich nicht entscheiden können, kann ich allerdings nicht bestätigen. Und es war eine ganz gute Entscheidung, mal wieder den Eröffnungsfilm zu sehen. „Kill List”, der Vorgänger vom Regisseur, muss nun auf jeden Fall mal nachgeholt werden.

Official Site
Trailer

  Vorsicht,
  bissige Bloggerin!

Cerberus

... nur keine Angst.
Inquisition

 




Katakomben

August 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
11
12
13
14
15
16
18
19
20
22
31
 
 
 
Gehenna

Offene Wunden

Na da werden Sie ja den...
Na da werden Sie ja den nächsten Beitrag vordergründig...
C. Araxe - 2018.04.20, 19:58
Kurz vorm Weltuntergang
Den heutigen Tag konnte ich kaum erwarten. Endlich,...
C. Araxe - 2018.04.20, 18:08

Die lieben Kollegen,...
Tja, irgendwie hatte ich mir das mit dem schon in vorherigen...
C. Araxe - 2018.04.20, 17:43

Auch wenn es vordergründig...
Auch wenn es vordergründig interessant erscheint,...
NeonWilderness - 2018.04.20, 16:00
So wie es ist
Es kann nicht so verkehrt sein, sich von seinem Kopf...
C. Araxe - 2018.04.19, 22:34

Keine Sorge, dies ist...
Keine Sorge, dies ist kein üblicher Ablauf für...
C. Araxe - 2018.04.19, 21:05
Auch wenn die Rezeptur...
Auch wenn die Rezeptur so nicht ganz stimmt, ist das...
C. Araxe - 2018.04.19, 21:01
Grundgütiger!
Himmel, wenn Blogger-Besuche IMMER so verlaufen, steht...
Zaubermann - 2018.04.19, 17:37
Wahrscheinlich hat die...
Wahrscheinlich hat die böse Hexe Sie mit Absinth...
NeonWilderness - 2018.04.18, 14:29
Genau!
*sabbert unter Einfluss lang anhaltender Drogen leicht...
pathologe - 2018.04.18, 13:34
Bang! Bang! Bang! Auch...
Bang! Bang! Bang! Auch wenn es keiner hören will,...
C. Araxe - 2018.04.17, 00:41
Immerhin hat er 1:1 erlebt,...
Immerhin hat er 1:1 erlebt, erfahren und erkannt, was...
C. Araxe - 2018.04.16, 23:47
Leichenhalle

Kommentar verschwunden?
Vielleicht ist er hier:

Verwesungsstadium

Horror seit 4881 Tagen

Letzter Spuk:
2018.04.20, 20:04

E-Mail: C. Araxe

hits counter



Kostenlos
Bilder hochladen





Creative Commons Lizenzvertrag






Profil
Abmelden
Weblog abonnieren